Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Veranstaltungen

19. April 2014

Ostermärsche 2014

Karsamstag, 19. April 2014, Ostermarsch Baden-Württemberg in Stuttgart:"Sagt Nein zu Krieg". 11.30 Uhr AFRICOM (Kaserne Möhringen) - 13.30 Uhr Lautenschlagerstr. (beim HBF) - ca. 14.30 Uhr Kundgebung auf dem Schlossplatz. Veranstalter ist das Friedensnetz Baden-Württemberg. Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. unterstützt den Ostermarsch. Und ebenfalls den Friedensweg am Bodensee am Ostermontag. (mehr...)


10. März 2014

"Fukushima mahnt" - Mahnwachen bundesweit und in Gammertingen

Vor drei Jahren passierte die Atomkatastrophe in Fukushima. Und seit drei Jahren dauert die Katastrophe in Japan schon an – und erst allmählich wird ihr wahres Ausmaß sichtbar: kontaminierte Gebiete, Gesundheitsschäden und noch immer heiße Reaktoren, die jederzeit wieder außer Kontrolle geraten können. Auch bei uns laufen noch neun AKW; schon denken die ersten wieder offen über Laufzeitverlängerungen nach. Fukushima jedoch mahnt: Alle Atomkraftwerke abschalten. Die Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt ruft deshalb für Montag, 10. März, zu bundesweiten Mahnwachen auf. In diesem Rahmen laden wir zu einer Mahnwache in Gammertingen ein. (mehr...)


09. März 2014

Demo zum Atomkraftwerk Neckarwestheim: "Fukushima außer Kontrolle!"

Am Sonntag, 9. März 2014, findet um 13 Uhr ab Bahnhof Kirchheim/Neckar anlässlich des dritten Jahrestags der Katastrophe in Fukushima eine Demonstration zum Atomkraftwerk Neckarwestheim statt: "Fukushima außer Kontrolle!". (mehr...)


10. November 2013

Friedensgala 2013: Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises der AnStifter

Am Sonntag, 10.11.2013, um 19.30 Uhr findet im Theaterhaus in Stuttgart die FriedensGala 2013 der AnStifter und ihrer Partner mit Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises der AnStifter an Enrico Pieri und Enio Mancini, Sant‘Anna di Stazzema, Italien, statt. Lebenshaus Schwäbische Alb ist neben vielen anderen wieder Partner des Projekts der AnStifter und der Friedensgala. (mehr...)


20. Oktober 2013

Geführte Wanderung innerhalb des ehemaligen Truppenübungsplatzes Münsingen und heutigen Biosphärenreservats

Für 20. Oktober wird die Teilnahme an einer Wanderung auf dem früheren Truppenübungsplatz Münsingen angeboten. Natur und Militär, Geologie und Schäferei, Kelten, Römer, Alemannen und ein übriggebliebenes Schulhaus im ehemaligen Dorf Gruorn. Kurz umrissen werden wir dies auf unserer Wanderung mit Leben füllen. Und ein wenig hinter die Kulissen schauen, denn unsere Wege sind nicht öffentlich freigegeben. Als Truppenübungsplatz-Guide wird uns Andreas Jannek besondere Stellen und Pflanzen vorstellen, etwas aus der Geschichte des Platzes veranschaulichen und die aktuelle Entwicklung im Biosphärenreservat ausführen. (mehr...)


19. Oktober 2013

Hansjörg Ostermayer erzählt: "Kraniche über der Alb"

Hansjörg Ostermayer erzählt und besingt am 19. Oktober in Gammertingen eigene Erlebnisse und Aktivitäten aus den friedensbewegten Frühachtzigern. Diese öffentliche Veranstaltung findet anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Lebenshaus Schwäbische Alb statt. Sie kann auch im Zusammenhang mit anderen Programmangeboten am 19. (Tagung) und 20. Oktober 2013 (Wanderung) besucht werden. (mehr...)


19. Oktober 2013

Tagung: "We shall overcome!" Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Drei biographische Zugänge

"Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie" feiert 2013 sein 20-jähriges Jubiläum. Einer der Höhepunkte dieses Jahres soll die Tagung: "'We shall overcome!' Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Drei biographische Zugänge" am 19. Oktober in Gammertingen (Landkreis Sigmaringen) werden. In Kombination dazu besteht am 20. Oktober das Angebot, an einer Wanderung auf dem früheren Truppenübungsplatz Münsingen teilzunehmen. (mehr...)


29. Juni 2013

"Wie offen wollen wir als Land gegenüber Flüchtlingen sein?"

Am Samstag, 29. Juni 2013, findet unser nächster "Treff im Lebenshaus" statt. Thema: "Wie offen wollen wir als Land gegenüber Flüchtlingen sein?" (mehr...)


15. Juni 2013

Konzert von Thomas Felder zu Lebenshaus-Jubiläum

Thomas Felder, "Inbegriff eines schwäbischen Dichtersängers" (Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt), strahlt eine künstlerische Kraft aus, deren Faszination sich kaum jemand entziehen kann. Mit seiner einfühlsamen Musik, gespielt auf sieben Instrumenten, und seiner Poesie über verschiedene Schattierungen des Lebens, drückt er in einer Weise aus, die im Herzen trifft. Sein Witz und seine Ironie bringen zum Lachen, seine Ernsthaftigkeit zum Nachdenken. Am 15. Juni 2013 gibt er anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Lebenshaus Schwäbische Alb ein Konzert in Gammertingen. (mehr...)


15. Juni 2013

Jubiläumsfeier: 20 Jahre aktiv für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie: Lebenshaus Schwäbische Alb

Am 20. Juni 1993 wurde der Verein Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. gegründet. Seitdem konnte einiges erreicht werden und vieles scheint uns ganz gut gelungen. Das wollen wir am 15. Juni 2013 gerne feiern, gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Freundinnen und Freunden sowie Förderern aus nah und fern. Herzliche Einladung! (mehr...)