Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Veranstaltungen

07. April 2003

Protestversammlung in Gammertingen

Für Montag, 7. April 2003, lädt das Lebenshaus zur nächsten Protestversammlung in Gammertingen ein: "Stoppt den Krieg gegen Irak!" Beginn: 18 Uhr am Stadtbrunnen (Sigmaringer Straße). (mehr...)


31. März 2003

Protestversammlung(en) gegen Irak-Krieg in Gammertingen und anderswo

Aufruf zur Teilnahme an der nächsten Protestversammlung gegen den verbrecherischen Irak-Krieg am Montag, 31.03.2003, in Gammertingen und zu weiteren Aktionen. (mehr...)


29. März 2003

EUCOM (um)schließen! Menschenkette gegen den Krieg

Aufruf zur Aktion am Samstag, 29. März: "EUCOM (um)schließen! Menschenkette gegen den Krieg". Schöne Fotos von der Aktion und eine erste Auswertung. (mehr...)


22. März 2003

Nein zum Krieg im Irak! Rüstungsexporte stoppen! Kleinwaffen verschrotten!

In den vergangenen Wochen haben Menschen in aller Welt friedlich gegen einen Krieg im Irak demonstriert. Auch in Oberndorf wollen wir unseren Forderungen Nachdruck verleihen. NEIN ZUM KRIEG IM IRAK! STOPP ALLER WAFFENEXPORTE UND LIZENZVERGABEN DURCH HECKLER & KOCH! Demonstration, Kundgebung und Kulturprogramm am 22. März 2003 in Oberndorf am Neckar. (mehr...)


20. März 2003

Heute (Donnerstag) "Tag X" - hinaus auf die Straßen und öffentlichen Plätze!!!

Der heutige Donnerstag ist zum befürchteten "Tag X" geworden. Es wurde offiziell mit dem verbrecherischen Krieg gegen den Irak begonnen. Überall in Deutschland und in der Welt werden Protestaktionen stattfinden. Nehmt massenhaft teil! Lasst uns gemeinsam unsere Trauer und Wut, aber auch unseren Protest gegen dieses Verbrechen ausdrücken! Lasst uns fordern, dass das Morden sofort wieder eingestellt wird, noch bevor es in großem Maße richtig begonnen worden ist! Kommt zu der Protestversammlung um 18 Uhr in Gammertingen! (mehr...)


18. März 2003

"Tag X"

Der Countdown läuft. Der "Tag X" steht unmittelbar bevor. Nach Ablauf des Ultimatums durch den offensichtlich unbeirrbaren Kriegstreiber Bush ist ab der Nacht zu Mittwoch jederzeit damit zu rechnen, daß der Bombenhagel auf die Menschen im Irak niedergehen wird. Die weltweite Friedensbewegung sollte ihre minimale Chance aktiv wahrnehmen, die verheerende und mörderische Katastrophe doch noch abzuwenden. Für den Tag X werden bundesweit Demonstrationen und Protestversammlungen geplant. (mehr...)


17. März 2003

Protestversammlung in Gammertingen

Die nächste Mahnwache und Protestversammlung in Gammertingen findet am 17. März statt. Wir versammeln uns dann wieder unter dem Motto "No War on Iraq! NEIN zum Krieg gegen den Irak" um 18.00 Uhr am Stadtbrunnen - Ende: ca. 18.45 Uhr. (mehr...)


15. März 2003

Große resist-Sitzblockade an der US-Airbase Rhein/Main auf den 15.3.03 vorverlegt !!!

Trotz des weltweiten Protests von Millionen Menschen stehen alle Zeichen weiter auf Krieg gegen den Irak. In der entscheidenden Phase kurz vor einer drohenden Invasion des Irak gilt es jetzt, ein weiteres deutliches Zeichen gegen den Krieg zu setzen! Die resist-Kampagne hat beschlossen, die große Sitzblockade an der Airbase auf den 15.3.03 vorzuverlegen. (mehr...)


13. März 2003

Weltweite Demonstrationen am 15. März

Am 15. März werden in den USA und in Großbritannien wieder Millionen Menschen gegen den Kriegskurs ihrer Regierungen protestieren und auf die Straße gehen. Die Friedensbewegung in Deutschland wird - zusammen mit Friedensbewegungen in ganz Europa und auf anderen Kontinenten - an diesem Tag ihre Solidarität mit den anglo-amerikanischen Antikriegskräften bekunden. In Deutschland werden in zahlreichen Städten sowie an US-Militäreinrichtungen Kundgebungen und Aktionen durchgeführt. (mehr...)


08. März 2003

Blockiert den Krieg! - Aktion am EUCOM

Eine der wichtigsten Kommandozentralen für den Irakkrieg sitzt in Stuttgart- Vaihingen in den Patch-Barracks: Das US-European Command (EUCOM). Mit gewaltfreien Blockaden vor dem Eingangstor der Stuttgarter Kommandozentrale EUCOM wollen wir unseren Protest Nachdruck verleihen. (mehr...)