Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
03. Dezember 2022 | Gesellschaft
Sieben Jüdische Stimmen, und mehr!
01. Dezember 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
8.12. 11 h in Berlin: Zerbrochenes Gewehr vor der Europäischen Kommission
29. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
NATO-Propaganda wirkt
27. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Göttinger Friedenspreis - ein Kollateralschaden des Ukrainekrieges
27. November 2022 | Ökologie
Klimagerechtigkeit: Alle reden übers Wetter
25. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Das Samenkorn legen für ein zukünftig friedliches Zusammenleben in Europa
25. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Ukraine: Kriegsdienstverweigerer Vitaliy Alekseienko verurteilt zu einem Jahr Haft
24. November 2022 | Ökologie
Und wer genau ist hier brutal?
22. November 2022 | Internationales, Militär und Krieg
Angriff auf Rojava: Eskalation eines hybriden Krieges
22. November 2022 | Gesellschaft
Selbstgerechtes Einheitsdenken
20. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Warum ich auch 2022 Pazifistin geblieben bin
19. November 2022 | Internationales, Militär und Krieg
Das Militärimperium der USA: Eine visuelle Datenbank
15. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
“S’ ist leider Krieg, und ich begehre, nicht schuld zu sein”
12. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Kampagne “Soziale Verteidigung voranbringen”
11. November 2022 | Ökologie
AKW-Weiterbetrieb ist ein schwerer Fehler
10. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Studie: Ukrainischer gewaltfreier ziviler Widerstand im Angesicht des Krieges
09. November 2022 | Gesellschaft
Nie wieder!
07. November 2022 | Ökologie
Klimapolitik wäscht Zerstörung weiß
06. November 2022 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
In Israel nichts Neues
02. November 2022 | Internationales, Militär und Krieg
Der sanfte Weg in den Abgrund – oder: Wir Schlafwandler
weitere Schwerpunkt-Texte

News

26. November 2022

Ihre/Deine finanzielle Unterstützung ermöglicht unser Engagement!

Wir haben Sie/Euch im Jahr 2022 auf der Lebenshaus-Website wieder intensiv informiert. Fast täglich wurden neue Texte eingestellt. Mit dem Projekt "Kriegsdienstverweigerer. Unsere Geschichten" haben wir noch eine weitere Website ins Internet gestellt. Mit unseren Websites informieren wir Sie/Euch kostenlos. Finanziert werden diese Veröffentlichungen sowie unser sonstiges Engagement für gerechten Frieden und eine lebensfähige wie lebenswerte Mitwelt nahezu vollständig durch Spenden und Mitgliedsbeiträge von einzelnen Menschen. Für unser politische unabhängiges Engagement sind wir auf Ihre und Eure Unterstützung und Solidarität angewiesen. Wir freuen uns über jede Unterstützung, gerne mit einer Einzelspende oder gar einer regelmäßigen Spende oder Fördermitgliedschaft. (mehr...)

23. November 2022

Gelungene Veranstaltungen mit Andreas Zumach

"Wie kann trotz des Ukraine-Krieges eine militärarme, ökologische und sozial gerechte Zeitenwende gestaltet werden?" Dieser Frage ging der langjährige UNO-Korrespondent Andreas Zumach bei zwei Vortragsveranstaltungen am 15.11. in Gammertingen und am 16.11. in Riedlingen nach. Seine klare Antwort: Statt Waffen zu liefern, sollten die Europäer ebenso wie die USA auf Verhandlungen setzen und beide Kriegsparteien zu Gesprächen drängen. Mit langanhaltendem Beifall honorierten die rund 30 Zuhörenden in Gammertingen und rund 50 Zuhörenden in Riedlingen jeweils die detaillierten und profunden Ausführungen Zumachs und ergänzten diese in einer angeregten Diskussion. (mehr...)

10. November 2022

Vortragsveranstaltungen mit Andreas Zumach zu einer Zeitenwende

Wir laden herzlich zu zwei Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen mit Andreas Zumach aus Berlin am 15. November in Gammertingen und am 16. November in Riedlingen ein. Andreas Zumach ist Journalist und Buchautor, Experte für internationale Beziehungen und Konflikte, viele Jahre in der Friedensbewegung aktiv. Er wurde u.a. mit dem Göttinger Friedenspreis (2009) und dem Kant-Weltbürgerpreis (2004) ausgezeichnet. Andreas Zumach spricht eine klare Sprache und versteht es, kenntnisreich auch komplexe Sachverhalte verständlich zu machen.

  (mehr...)

weitere News