Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
16. Oktober 2019 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Sofortiger Stopp aller Rüstungsexporte für Türkei
16. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Konflikt zwischen Syrien und der Türkei: Arbeitsteilung unter Autokraten
15. Oktober 2019 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Können wir gleichzeitig Gandhis Leistungen würdigen und aus seinen Fehlern lernen?
15. Oktober 2019 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Zivilbevölkerung und Geflüchtete werden den Machtinteressen geopfert
14. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Erdogan spielt mit einer “ungesicherten Bombe”
14. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Deutschland bremst weiter
13. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Leonardo Boff: Das Vermächtnis des Chico Mendes für die Amazonas-Synode
13. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Klimawissenschaftler warnen vor globaler humanitärer Katastrophe
13. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Die Türkei, der “Nachbar aus der Hölle”
11. Oktober 2019 | Gesellschaft
Ein Angriff auf uns alle
11. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Türkischer Einmarsch in Syrien: Verlogene Rechtfertigung
11. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Rojava: Wer solche Freunde hat
10. Oktober 2019 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Neuer Negativ-Rekord beim Waffenhandel
09. Oktober 2019 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Jetzt unterschreiben: Türkische Militäroffensive in Syrien stoppen!
09. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Türkischer Krieg in Nordsyrien: Bundesregierung hat versagt
08. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Von der Demokratisierung Afghanistans
07. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
USA: Mitten im Albtraum
06. Oktober 2019 | Internationales, Militär und Krieg
Die Kriegs-Schreiber
04. Oktober 2019 | Ökologie
Franz Alt: Dem Klima geht es immer schlechter
03. Oktober 2019 | Ökologie
EWS sind weltbeste grüne Energiemarke
weitere Schwerpunkt-Texte

News

04. Oktober 2019

Bitte jetzt anmelden zur Tagung “We shall overcome!” am 19./20. Oktober 2019

Für unsere am 19. Oktober in Gammertingen (Kreis Sigmaringen) stattfindende 7. Tagung mit dem Titel "'We shall overcome!' Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Drei biographische Zugänge" mit Eva-Maria Willkomm, Andreas Linder und Nirit Sommerfeld liegen bereits zahlreiche Anmeldungen vor. Bei dieser Veranstaltung werden die Referierenden auf Fragen zu ihrem eigenen Engagement, zu ihrer Motivation und ihren Perspektiven für eine andere Welt eingehen. Bis zum 11. Oktober nehmen wir gerne weitere Anmeldungen entgegen (verlängert bis 15.10.). Wer möchte, ist außer zur Tagung auch zu einem "Bunten Abend" sowie zu einer Wanderung auf der Schwäbischen Alb am 20. Oktober eingeladen. (mehr...)

02. Oktober 2019

150. Geburtstag Mahatma Gandhis

Vor genau 150 Jahren, am 2. Oktober 1869, wurde Mohandas Karamchand Gandhi geboren. Unter seiner Führung hatten sich Millionen von Menschen am Freiheitskampf gegen die britische Kolonialherrschaft beteiligt - und der größten Befreiungsbewegung des 20. Jahrhunderts gelang es, ohne Gewaltanwendung das koloniale Joch abzuschütteln. Auf der Lebenshaus-Website finden sich zahlreiche Texte, in denen Leben und Lehre einer der bedeutendsten Personen des vergangenen Jahrhunderts gewürdigt und der Frage nachgegangen wird, was von Gandhis Erbe bleibt. Anlässlich Gandhis 150. Geburtstag stellen wir zusätzlich zu den bisherigen Veröffentlichungen zeitnah einige Texte neu auf unserer Website ein. (mehr...)

23. September 2019

Anmeldung zur Führung durch die Gedenkstätten des Bisinger Konzentrationslagers am 28. Sept. jetzt noch möglich

"Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie" organisiert für 28. September 2019 eine Führung durch die Gedenkstätten des Bisinger Konzentrationslagers und lädt herzlich zur Teilnahme ein. Das Motto für diese Veranstaltung lautet "Erinnern, Gedenken, Verantwortung übernehmen". Im KZ Bisingen am Fuße der Schwäbischen Alb, das vom August 1944 bis April 1945 bestand, mussten KZ-Häftlinge unter unmenschlichen Bedingungen Ölschiefer zur Treibstoffgewinnung abbauen. In den acht Monaten seines Bestehens kamen dabei mindestens 1.187 Menschen ums Leben. Bitte Anmeldeschluss 26. Sept. beachten! (mehr...)

weitere News