Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
05. Februar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Das Wettern der Woche: “Jetzt Kampfjets!”
05. Februar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Der Faktenfinder der ARD, Gentechnik und Vandana Shiva
04. Februar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Ukrainekrieg: Statt mit Waffen eskalieren – den Frieden einleiten
03. Februar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Zur Geschichte einer deutschen Friedensparole
03. Februar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Aufruf zu Aktionen vor belarussischen Botschaften am 20. Februar
02. Februar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Keine Reaktivierung der Wehrpflicht!
01. Februar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Alternativen zu Panzern
31. Januar 2023 | Internationales, Militär und Krieg
Am Rande des Abgrunds
26. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
“Wacht auf!”
25. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Ukraine: Zivile Hilfen verstärken - Waffenlieferungen einstellen!
24. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Doomsday Clock rückt vor: 90 Sekunden bis zum Weltuntergang
22. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Hamburger Deklaration zur Atomkriegsgefahr
21. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Martin Luther Kings verschiedene Ansätze zur multiethnischen Demokratie
20. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Jahrestag des UN-Atomwaffenverbotsvertrages: Dringender Impuls in Krisenzeiten
20. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Ukraine: Kriegsdienstverweigerer Vitaly Alekseenko muss ins Gefängnis
18. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Heldentum kann tödlich sein
17. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Martin Luther King mit seinen eigenen Worten
17. Januar 2023 | Internationales, Militär und Krieg
Erich Vad: Was sind die Kriegsziele?
14. Januar 2023 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Interview mit Mohssen Massarrat über die Lage im Iran und die US-Hegemonie
13. Januar 2023 | Internationales, Militär und Krieg
Der Leopard-Plan
12. Januar 2023 | Internationales, Militär und Krieg
Andreas Zumach: “Ukrainekrieg - was jetzt? - Gibt es noch eine Friedenspolitik?”
11. Januar 2023 | Internationales, Militär und Krieg
Wer stoppt die Wahnsinnigen?
weitere Schwerpunkt-Texte

News

08. Dezember 2022

Ihre/Deine finanzielle Unterstützung ermöglicht unser Engagement!

Wir haben Sie/Euch im Jahr 2022 auf der Lebenshaus-Website wieder intensiv informiert. Fast täglich wurden neue Texte eingestellt. Mit dem Projekt "Kriegsdienstverweigerer. Unsere Geschichten" haben wir noch eine weitere Website ins Internet gestellt. Mit unseren Websites informieren wir Sie/Euch kostenlos. Finanziert werden diese Veröffentlichungen sowie unser sonstiges Engagement für gerechten Frieden und eine lebensfähige wie lebenswerte Mitwelt nahezu vollständig durch Spenden und Mitgliedsbeiträge von einzelnen Menschen. Für unser politisch unabhängiges Engagement sind wir auf Ihre und Eure Unterstützung und Solidarität angewiesen. Wir freuen uns über jede Unterstützung, gerne mit einer Einzelspende oder gar einer regelmäßigen Spende oder Fördermitgliedschaft. (mehr...)

07. Dezember 2022

Neu erschienen: Lebenshaus-Rundbrief Nr. 115

Im Einleitungsartikel des neuen Rundbriefs geht Michael Schmid u.a. der Frage nach, ob es keinen dritten Weg zwischen Aufrüstung, Militär, Krieg oder Nichtstun gibt. Er sieht einen solchen in der waffenlosen, gewaltfreien Sozialen Verteidigung. Unter der Überschrift "Sorgen im Alltag Geflüchteter" gibt Katrin Warnatzsch Einblicke in alltägliche Erfahrungen in der Begleitung von jungen Männern, die aus Afghanistan geflüchtet sind. Julia Kramer hatte im Oktober die Gelegenheit, ein Training zum Thema "Umweltaktivismus und ökologische Landwirtschaft" in Sri Lanka mitzugestalten. Dabei lernte sie mit Uyirmai ein Kollektiv kennen, das eigene Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit - lokal und global - gefunden hat. Im Oktober hatten wir zu unserer bereits 10. Tagung "We shall overcome!" nach Gammertingen eingeladen. Als Referierende berichteten der Journalist Emran Feroz (Stuttgart), das Pfarrerehepaar Barbara und Eberhard Bürger (Magdeburg), sowie die Anti-Atom-Aktivistin Marion Küpker (Hamburg) ausführlich von ihrem zum Teil jahrzehntelangen Engagement. Die rund 50 Teilnehmenden empfanden die Tagung als sehr anregend, bewegend und ermutigend. In diesem Rundbrief berichtet Axel Pfaff-Schneider ausführlich darüber. (mehr...)

23. November 2022

Gelungene Veranstaltungen mit Andreas Zumach

"Wie kann trotz des Ukraine-Krieges eine militärarme, ökologische und sozial gerechte Zeitenwende gestaltet werden?" Dieser Frage ging der langjährige UNO-Korrespondent Andreas Zumach bei zwei Vortragsveranstaltungen am 15.11. in Gammertingen und am 16.11. in Riedlingen nach. Seine klare Antwort: Statt Waffen zu liefern, sollten die Europäer ebenso wie die USA auf Verhandlungen setzen und beide Kriegsparteien zu Gesprächen drängen. Mit langanhaltendem Beifall honorierten die rund 30 Zuhörenden in Gammertingen und rund 50 Zuhörenden in Riedlingen jeweils die detaillierten und profunden Ausführungen Zumachs und ergänzten diese in einer angeregten Diskussion. (mehr...)

weitere News