Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
04. April 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Verdrängen und Vergessen - Das ist beim US-Militär systematisch
03. April 2020 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Bündnis fordert: Bundesregierung muss Lebensmittelversorgung und Landwirtschaft global krisenfester machen
02. April 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Ermächtigungsgesetz in Ungarn: Die EU muss endlich handeln
01. April 2020 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Corona macht’s möglich: Menschenrechtsverbrechen in Textilfabriken
31. März 2020 | Flucht, Migration und Asyl
Humanitäre Gesten sind nicht genug
30. März 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Der Tod der anderen
29. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Kein Bundeswehreinsatz in Baden-Württemberg!
27. März 2020 | Internationales, Militär und Krieg
UNO legt globalen Corona-Plan vor
27. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Afrika darf nicht zurückgelassen werden
27. März 2020 | Gesellschaft
Operation gelungen, Patient unfrei
26. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Digitaler Aktionstag: War in Yemen - Made in Europe
25. März 2020 | Gesellschaft
Universale Solidarität - angesichts von Corona
24. März 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Sogar die Covid-19-Krise wird von der EU geopolitisch genutzt
23. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Oscar Romeros Bedeutung heute - 40 Jahre nach seinem Todestag
23. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Konstantin Wecker: Poesie in stürmischen Zeiten
23. März 2020 | Gesellschaft
Teure Gesundheit
22. März 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Kriegsgefahr und Lebenslügen
20. März 2020 | Gesellschaft
Ruferin in der Wüste
19. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Oscar Romero, Bote der Gewaltfreiheit
19. März 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Regionaler Atomkrieg wäre ein Risiko für die globale Ernährungssicherheit
18. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Kriegsmanöver Defender Europe 20 vom Corona Virus “eingefroren”
17. März 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Ist Afghanistan ein gescheiterter Staat?
16. März 2020 | Flucht, Migration und Asyl
Wo Flüchtlingselend und Covid-19 aufeinandertreffen
15. März 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Vor 60 Jahren erster Ostermarsch in Deutschland
weitere Schwerpunkt-Texte

News

15. März 2020

Bitte unterzeichnen: Tübinger Aufruf “Bleiberecht statt Abschiebung”

Rund 30 Organisationen aus dem Raum Tübingen, darunter auch "Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit Frieden und Ökologie e.V.", sind Erstunterzeichner eines Aufrufs, mit dem bessere Regelungen für ein Bleiberecht von gut integrierten Geflüchteten gefordert werden. Das breite Bündnis aus Organisationen der Flüchtlingshilfe, Antirassismus, Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbänden fordert vor allem Verbesserungen bei der im Januar 2020 eingeführten Beschäftigungsduldung. Diese soll die baden-württembergische grün-schwarze Landesregierung in eine Bundesratsinitiative einbringen. Wir bitten um die Unterzeichnung und Weiterleitung des überregionalen Aufrufs "Bleiberecht statt Abschiebung". Hier kann der Aufruf unterzeichnet werden. (mehr...)

15. März 2020

Absage Protestkundgebung gegen Afghanistan-Abschiebungen am 18. März

Weil sich die Lage in Bezug auf Corona in den letzten Tagen verschärft hat, haben wir beschlossen, unsere für 18. März in Gammertingen geplante Protestkundgebung gegen Abschiebungen nach Afghanistan abzusagen. Zwar gehört sie nicht zu jenen öffentlichen Veranstaltungsformen, die von der Landesregierung untersagt werden. Aber wir folgen der Empfehlung, alle nicht unbedingt notwendigen Veranstaltungen abzusagen. (mehr...)

08. März 2020

Neu: Lebenshaus-Rundbrief Nr. 104

Im Einleitungsartikel für den neuen Rundbrief geht Michael Schmid auf den Sieg der alliierten Mächte über die nationalsozialistische Diktatur in Deutschland am 8. Mai 1945 ein und schlägt einen Bogen, der auch zu heutigen Orten der Erinnerung führt und bis hin zum Theater in Thüringen reicht. Katrin Warnatzsch gibt u.a. Einblick in ihre Begegnungen mit geflüchteten Frauen und die alltägliche Begleitung von Geflüchteten auf deren Weg beim Erlangen einer Perspektive in Deutschland. "Vor 60 Jahren erster Ostermarsch in Deutschland" lautet der Titel eines Artikels, in dem Michael Schmid an das historische Entstehen einer bis heute andauernden Bewegung erinnert. Die Wienerin Hildegard Goss-Mayr, die für viele Menschen ein großes Vorbild in Sachen Gewaltfreiheit ist, wird anlässlich ihres 90. Geburtstags gewürdigt. Dies geschieht u.a. durch den Artikel von Martin Arnold "Gütekraft bei Hildegard Goss-Mayr: der Kern der aktiven Gewaltfreiheit". (mehr...)

weitere News