Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
26. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Basisbewegung gegen US-Waffenlobby NRA
25. Juni 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Humanitäre Konzentrationslager für Flüchtlinge?
24. Juni 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Die Arroganz der Unmenschlichkeit
23. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Zwei Seelen
20. Juni 2018 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Grußworte und Zuschriften zum 25-jährigen Lebenshaus-Jubiläum
20. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Abrüstung: Die den Knall nicht hören
19. Juni 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Konstantin Wecker: Ist es das was Sie wollten, Herr Seehofer?
18. Juni 2018 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Friedensaktivisten blockieren Atomwaffenstützpunkt
18. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Note “Ungenügend” für Deutschlands Friedenspolitik
17. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Singapur-Gipfel: Hotels am Strand
16. Juni 2018 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Tödlicher Siegeszug
16. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Die Siamesischen Zwillinge
15. Juni 2018 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
“Agenda”-Politik: Der Esel in seinem Lauf
14. Juni 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Eine Irrfahrt mehr
13. Juni 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Zurückweisungen an der Grenze: europafeindlich und rechtswidrig
13. Juni 2018 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Scholz killt die Finanztransaktionssteuer
12. Juni 2018 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Nein zur Beschaffung bewaffnungsfähiger Drohnen!
12. Juni 2018 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Weltwirtschaft: Scherben als Glücksfall
12. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
EKD-Friedensbeauftragter: Anschaffung von Drohnen nochmals überdenken
11. Juni 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Abschotten, abschieben, rückführen: Bloß weg von hier
11. Juni 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Trump/Kim: Haut oder Hemd
10. Juni 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Afghanistan: Das Ende des Flüchtlingsschutzes
weitere Schwerpunkt-Texte

News

23. Juni 2018

Neu: Lebenshaus-Rundbrief Nr. 97

Im Rundbrief Nr. 97 wird u.a. über den großartigen Staffellauf "Frieden geht!" gegen Rüstungsexporte berichtet, der mit großer Beteiligung 13 Tage lang von Oberndorf am Neckar quer durch die Republik bis nach Berlin führte. Des Weiteren ist eine Auswahl von Grußworten und Zuschriften zum 25-jährigen Lebenshaus-Jubiläum zu lesen. Katrin Warnatzsch beleuchtet mit kleinen "Schlaglichtern aus dem Alltag" ihre Erfahrungen mit geflüchteten Menschen. Der CSU-Politiker Alexander Dobrindt hetzt mit Begriffen wie "aggressive Anti-Abschiebe-Industrie" etc. gegen Geflüchtete und deren Unterstützende. Wir lassen einige Menschen, die sich zugunsten von Geflüchteten, für Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit engagieren, zu Wort kommen. Außerdem wird berichtet: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. ist Partnerorganisation des Friedensnobelpreisträger ICAN geworden. (mehr...)

17. Juni 2018

8. Protestkundgebung am 20. Juni in Gammertingen: “Keine Abschiebungen nach Afghanistan!”

Einladung zur Protestkundgebung gegen Abschiebungen nach Afghanistan am Mittwoch, 20.06.2018, um 18.30 Uhr am Stadtbrunnen in der Sigmaringer Straße in Gammertingen. Wir fordern einen Abschiebestopp nach Afghanistan, eine Neubewertung aller in den beiden letzten Jahren abgelehnten Asylanträge von Afghan*innen und bringen am Weltflüchtlingstag unsere Solidarität mit allen Flüchtlingen weltweit zum Ausdruck. Unsere Kundgebung am 20. Juni ist eine Möglichkeit, öffentlich Gesicht zu zeigen gegen rechtspopulistische Menschenfeindlichkeit, für eine demokratische, menschenfreundliche und offene Gesellschaft. (mehr...)

25. Mai 2018

“Frieden geht!” ist unterwegs. Spontanes Mitmachen möglich!

"Frieden geht!", der Staffellauf 2018 gegen Rüstungsexporte und für eine friedliche Welt wurde am 21. Mai in Oberndorf am Neckar gestartet und ist auf dem Weg nach Berlin, wo er am 2. Juni enden wird. Es ist möglich, auch noch spontan mit zu machen. Eine oder mehrere Etappen gehen, joggen, sportlich laufen oder Rad fahren. Und damit ein deutliches Zeichen gegen die desaströse deutsche Rüstungsexportpraxis setzen. Mach mit! (mehr...)

weitere News