Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
20. August 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Afghanistan: Die Bundesregierung und ihre Realitätsverweigerung
20. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Visionär in einer düsteren Zeit
19. August 2018 | Ökologie
Franz Alt: Wie grün ist die Landwirtschaft?
18. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Der Apartheidstaat
17. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Das Wort des Propheten
16. August 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Nennst du das Erfolg, Europa?
14. August 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Am Dienstag: 15. Abschiebungsflug nach Afghanistan
14. August 2018 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Eine Kampfansage an die Profiteure des Hungers auf der Welt
13. August 2018 | Gesellschaft
Lob der Widerstandskraft
12. August 2018 | Gesellschaft
50 Jahre 68 und die neuen Frauenbewegungen
11. August 2018 | Ökologie
Hitzewelle und was folgt?
09. August 2018 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Nagasaki-Gedenktag: Weltweit wächst Unterstützung für UN-Atomwaffenverbot
09. August 2018 | Ökologie
Franz Alt: Die Erde brennt - der Mensch pennt
09. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Syrien: Wo alles begann
08. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
1974: Nixon meldet sich ab
07. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Neue US-Sanktionen gegen Iran: Ein Verstoß gegen das Völkerrecht
06. August 2018 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Hiroshima-Jahrestag: “Deutsche Atomwaffenpolitik ist beschämend”
04. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Friedensprozess in Kolumbien steht auf dem Spiel
04. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Wer zum Teufel sind wir?
02. August 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Die Apartheid-PR
01. August 2018 | Flucht, Migration und Asyl
Asyl: Sicher ist möglicherweise sicher
31. Juli 2018 | Recht, Justiz
Gefährliche Hysterie
30. Juli 2018 | Ökologie
Franz Alt: Ist die Hitze nur geil?
29. Juli 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Algerien: Ab in die Sahara
weitere Schwerpunkt-Texte

News

06. August 2018

Hiroshima- und Nagasaki-Gedenktag 2018

Am 6. August 1945 wurde die japanische Stadt Hiroshima mit einem Atombombenabwurf völlig zerstört. Drei Tage später mit einer weiteren Atombombe Nagasaki. Mehrere hunderttausend Menschen starben unmittelbar oder in der Folgezeit an den ungeheuerlichen Auswirkungen dieser beiden Bomben. Die ganze Menschheit ist 1945 in einem neuen Zeitalter angekommen. Atomwaffen bedrohen seither unsere Zivilisation. Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki sind für viele Menschen und Organisationen Mahnung und Antrieb im Kampf für eine Welt ohne Atomwaffen.

Auf der Lebenshaus-Website finden sich zahlreiche Texte zu Hiroshima/Nagasaki, Berichte von Überlebenden der Atombombenabwürfe und zur aktuellen Situation bei den Atomwaffen. (mehr...)

28. Juli 2018

Einladung zur Tagung “We shall overcome!” am 13./14. Oktober 2018

Im Jahr seines 25-jährigen Jubiläums plant der Verein "Lebenshaus Schwäbische Alb" für den 13./14. Oktober 2018 seine 6. Tagung "We shall overcome! - Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Drei biographische Zugänge" in Gammertingen (Landkreis Sigmaringen). Diese Tagungen sind in den vergangenen fünf Jahren auf großes Interesse und eine sehr positive Resonanz gestoßen. Dieses Jahr werden mit Katja Tempel (Wendland), Peter Bürger (Düsseldorf) und Andreas Zumach (Genf) drei seit Jahrzehnten engagierte Menschen die Hauptreferate halten. In Kombination dazu besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem amüsanten jüdischen Programm mit Revital Herzog, sowie am 14. Oktober an einer Führung "Auf den Spuren jüdischen Lebens in Buttenhausen". (mehr...)

23. Juni 2018

Neu: Lebenshaus-Rundbrief Nr. 97

Im Rundbrief Nr. 97 wird u.a. über den großartigen Staffellauf "Frieden geht!" gegen Rüstungsexporte berichtet, der mit großer Beteiligung 13 Tage lang von Oberndorf am Neckar quer durch die Republik bis nach Berlin führte. Des Weiteren ist eine Auswahl von Grußworten und Zuschriften zum 25-jährigen Lebenshaus-Jubiläum zu lesen. Katrin Warnatzsch beleuchtet mit kleinen "Schlaglichtern aus dem Alltag" ihre Erfahrungen mit geflüchteten Menschen. Der CSU-Politiker Alexander Dobrindt hetzt mit Begriffen wie "aggressive Anti-Abschiebe-Industrie" etc. gegen Geflüchtete und deren Unterstützende. Wir lassen einige Menschen, die sich zugunsten von Geflüchteten, für Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit engagieren, zu Wort kommen. Außerdem wird berichtet: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. ist Partnerorganisation des Friedensnobelpreisträger ICAN geworden. (mehr...)

weitere News