Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
01. Juni 2020 | Ökologie
Franz Alt: Datteln 4: Der reine Wahnsinn!
01. Juni 2020 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Philanthropie als Geschäft
31. Mai 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Durch einen Mord bist du Erbe geworden?
31. Mai 2020 | Internationales, Militär und Krieg
“Die Gefahr eines Atomkrieges ist so groß wie im Kalten Krieg”
30. Mai 2020 | Gesellschaft
“We Gotta Get out of This Place”
29. Mai 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Grüne Offensive
28. Mai 2020 | Gesellschaft
Das Virus ist kein Papiertiger
26. Mai 2020 | Gesellschaft
Zeit der Monster
25. Mai 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Otto Umfrid - als “Friedenshetzer” verspottet und verachtet
24. Mai 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Rückschlag für Rüstungskontrolle: Der Himmel zieht sich zu
23. Mai 2020 | Gesellschaft
Die Häutung der Schlange
22. Mai 2020 | Gesellschaft
Lieber Respekt als Angst
21. Mai 2020 | Internationales, Militär und Krieg
Abschluss der WHO-Generalversammlung: Die Blockade der Kritiker
21. Mai 2020 | Gesellschaft
Der Kirchturm ist weg
20. Mai 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Ärzteorganisation fordert Einhaltung der Menschenrechte und des Völkerrechts
19. Mai 2020 | Internationales, Militär und Krieg
WHO-Konferenz: Kritik aus USA - Milliardenhilfe aus China
19. Mai 2020 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Norwegischer Pensionsfonds soll sich von Rheinmetall trennen
18. Mai 2020 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
WTO-Chef wirft das Handtuch
weitere Schwerpunkt-Texte

News

25. Mai 2020

100. Todestag des engagierten Pfarrers und Pazifisten Otto Umfrid (1857 - 1920)

Otto Umfrid war zu Beginn des letzten Jahrhunderts ein im In- und Ausland renommierter Pazifist und im Jahr 1914 sogar für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Der 1857 im württembergischen Nürtingen geborene evangelische Pfarrer widersetzte sich dem damaligen geistigen Klima der Aufrüstung vor dem Ersten Weltkrieg. Nach seinem Eintritt in die Deutsche Friedensgesellschaft (DFG) ist Umfrid zum stärksten Motor dieser 1892 von Alfred Fried und Bertha von Suttner gegründeten Organisation geworden. Durch seine Vortragsreisen gründeten sich fast 20 Ortsgruppen im damaligen Württemberg. Umfrid war 20 Jahre lang Vizepräsident der DFG.

Wir würdigen diesen als "Friedenshetzer" verspotteten und verachteten, engagiert für Frieden und Gerechtigkeit kämpfenden Mann anlässlich seines 100. Todestages am 23. Mai 2020 mit einigen aktuellen Artikeln auf der Lebenshaus-Website. (mehr...)

24. April 2020

Livestream zum globalen Klimastreik 24.04.2020 #FightEveryCrisis | Fridays For Future

Der #NetzstreikFürsKlima war ein voller Erfolg! Vielen Dank an alle Netzstreikenden, die zwischen Pandemie, Arbeit und Alltagsstress Zeit gefunden haben, mit uns laut für Klimagerechtigkeit zu werden! (mehr...)

22. April 2020

Bitte Petition unterzeichnen: Atombomber? Nein Danke!

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will aufrüsten. Hinter dem Rücken der SPD signalisierte sie den USA Interesse an 45 atomwaffenfähigen Kampfjets. Kosten: 12 Milliarden Euro - und das ausgerechnet während der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Gebraucht wird momentan jeder Euro für die Aufgaben, die aus der Corona-Krise entstehen - für das Gesundheitssystem, die soziale Absicherung und für ökonomische Hilfen. Mit Unterstützung von Campact haben wir jetzt die Chance zu zeigen, dass wir gegen AKKs Vorgehen sind: Unterzeichnet die Campact-Petition "Atombomber - Nein Danke!". Bitte leitet diese auch an Freunde und Bekannte weiter. Gemeinsam können wir die auf der Kippe stehende Entscheidung über die neuen Atombomber beeinflussen. (mehr...)

weitere News