Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Presseinformationen

10. März 2003

Militärinvasion in den Irak wäre ungerecht und hätte katastrophale Folgen

Gammertingen, 10.03.2003: Mit dem früheren US-Präsident Jimmy Carter ist eine Mehrheit der Menschen überzeugt, dass eine Militärinvasion in den Irak ungerecht ist und katastrophale Folgen haben würde. Der Diktator Saddam Hussein gehört mit zivilen und politischen Mitteln bekämpft. Deshalb gibt es wieder Protestveranstaltungen gegen den drohenden Krieg.
(mehr...)


03. März 2003

Es gibt jetzt zwei Supermächte

Gammertingen, 03.03.2003: Weltweit lehnt die Mehrheit der Menschen einen Krieg gegen den Irak ab. Das drückt sich auch in den vielen Aktionen der Anti-Kriegs-Bewegung aus. Die New York Times kommt zu der bemerkenswerten Einschätzung, dass es jetzt zwei Supermächte auf der Erde gibt: die USA und die öffentliche Meinung der Welt. (mehr...)


18. Februar 2003

Millionen von Menschen haben 15. Februar zu einem nicht zu übersehenden Protesttag gemacht

Gammertingen, 18.02.2003: Zig Millionen von Menschen aus über 60 Ländern haben den 15. Februar 2003 zu einem nicht zu übersehenden Protesttag gegen die geplante Militärinvasion in den Irak gemacht. Es wurde ein überwältigendes Zeichen an die kriegstreibenden Regierungen gesandt: Die Bevölkerung möchte den irakischen Diktator mit zivilen und politischen Mitteln eingedämmt sehen und nicht durch Krieg. Das macht Hoffnung!
(mehr...)


10. Februar 2003

Protest gegen Festnahme von Tobias Pflüger

Gammertingen, 10.2.2003: Mit Entsetzen haben der Internationale Versöhnungsbund - Landesgruppe Baden-Württemberg und das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. davon Kenntnis erhalten, daß der Tübinger Tobias Pflüger nach seiner Rede bei einer Protestveranstaltung gegen die Münchener "Sicherheitskonferenz" festgenommen worden ist. Sie protestieren gegen diese Festnahme und fordern die sofortige Einstellung des Verfahrens. (mehr...)


08. Februar 2003

Mahnwachen und Demonstrationen gegen den Irak-Krieg

Gammertingen, 8.2.2003: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. lädt zu Mahnwachen ein und ruft zur Teilnahme an Demonstrationen gegen den Irak-Krieg auf. (mehr...)


29. Januar 2003

"No War on Iraq! NEIN zum Krieg gegen den Irak" - Gutbesuchte Protestversammlung gegen drohenden Irak-Krieg

Gammertingen, 29.1.2003: Trotz Regenwetter versammelten sich am Montag über 30 Menschen am Gammertinger Stadtbrunnen zu einer Protestveranstaltung gegen den drohenden Irak-Krieg. Darunter waren besonders zahlreich Jugendliche vertreten. (mehr...)


22. Januar 2003

Aktionen gegen drohenden Irak-Krieg

Gammertingen, 22.1.03: Beim Lebenshaus wird davon ausgegangen, dass durch eine weltweite Friedensbewegung die drohende militärische Großinvasion in den Irak noch abgewendet werden kann. Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. organisiert deshalb Mahnwachen und Protestversammlungen in Gammertingen. (mehr...)


13. Januar 2003

Bevölkerungsmehrheit spricht sich gegen Irak-Krieg aus

Gammertingen, 13.01.2003: Obwohl sich eine Bevölkerungsmehrheit gegen einen Irakkrieg ausspricht, ist zu befürchten, dass es noch im Februar zu einem solchen kommen wird. Wer sich den Aktivitäten gegen diesen geplanten Krieg anschließen möchte, kann sich gerne ans Lebenshaus wenden. (mehr...)


19. Dezember 2002

Protestversammlungen für Tag X geplant

Gammertingen, 19.12.2002: Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. plant Protestversammlungen in Gammertingen für den Tag eines möglichen Großangriffs der USA auf den Irak. (mehr...)


01. Dezember 2002

Keine deutsche Beteiligung an einem Irakkrieg!

Gammertingen, 29.11.2002: In einem Schreiben an Bundeskanzler Schröder protestiert der in Gammertingen ansässige Verein Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. dagegen, dass die rotgrüne Bundesregierung nun doch den sehr wahrscheinlichen Irakkrieg unterstützen wolle. (mehr...)