Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Presseinformationen

19. September 2004

Leben zwischen Grenzen - Die christliche Palästinenserin Faten Mukarker zu Gast in Gammertingen

Gammertingen, 19.09.2004: Sie macht sich immer wieder auf den äußerst beschwerlichen und gefährlichen Weg von Palästina nach Deutschland, um uns Menschen hier auf das Los ihres Volkes aufmerksam zu machen. Faten Mukarker aus Palästina berichtet in einer Weise vom alltäglichen Leben zwischen Grenzen inmitten von Gewalt, die tief beeindruckt und sehr nachdenklich macht. So erlebten es auch die 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einer Veranstaltung in Gammertingen, zu der das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. und der Internationale Versöhnungsbund geladen hatten. (mehr...)


09. August 2004

Die Verbrechen von Hiroshima und Nagasaki dürfen sich niemals wiederholen

Gammertingen, 06.08.2004: Am 6. August 1945 wurde die erste Atombombe auf eine Stadt abgeworfen - Hiroshima. Anlässlich des 59. Jahrestages dieses schrecklichen Ereignisses hatte der Verein Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. zu einer Mahnwache in Gammertingen eingeladen. Michael Schmid vom Veranstalter erinnerte in einer Rede vor einem kleinen Kreis interessierter Menschen an dieses denkwürdige Ereignis. Die Verbrechen von Hiroshima und Nagasaki dürften sich niemals wiederholen, forderte er. (mehr...)


23. Juli 2004

"Lehm - ein alter Baustoff neu entdeckt"

Gammertingen, 23.07.2004: Obwohl wir alle das Bedürfnis nach einem gemütlichen Heim hätten, interessiere nur wenige Menschen, welche Gefahren zum Teil von dessen Baustoffen ausgingen. Anders sei nicht zu erklären, so Hans Landenberger bei einer Veranstaltung im Gammertinger Lebenshaus, warum der über Jahrtausende bewährte Baustoff Lehm in den vergangenen Jahrzehnten fast in Vergessenheit geraten sei. Dabei habe Lehm hervorragende Eigenschaften. (mehr...)


10. Mai 2004

Lebenshaus unterstützt Bibelübersetzung in gerechte Sprache

Gammertingen, 10.05.2004: Das Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. hat eine Einladung angenommen, sich an einer neuen Bibelübersetzung in gerechte Sprache zu beteiligen. Ende 2001 hat sich ein Herausgabekreis gebildet, um ein ambitioniertes Projekt “Bibel in gerechter Sprache” umzusetzen. (mehr...)


28. April 2004

Siemens muss Weg für Verschrottung der Hanauer Atomfabrik freimachen

Gammertingen, 28.04.2004: Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. begrüßt die gestrige Erklärung eines Sprechers des chinesischen Außenministeriums, die Verhandlungen über die umstrittene Lieferung der Hanauer Plutoniumanlage an China seien “eingestellt”. Damit verbunden ist die Hoffnung, dass sich die chinesische Regierung endgültig entschieden hat, auf den Kauf der Hanauer Plutonium-Anlage zu verzichten. (mehr...)


26. April 2004

Konferenz: Alternativen zur Gewalt, Handlungsperspektiven für eine friedliche Welt"

Gammertingen, 26.04.2004: Am 8. Mai 2004, dem 59. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus und dem Ende des 2. Weltkriegs findet in Stuttgart die Konferenz “Alternativen zur Gewalt, Handlungsperspektiven für eine friedliche Welt” statt. Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. gehört neben anderen landesweiten und lokalen Organisationen zu den Veranstaltern. (mehr...)


18. April 2004

Keine Abschiebung von Flüchtlingen in den Kosovo

Gammertingen, 18.04.2004: Das Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. appelliert an die Innenminister von Bund und Ländern, Angehörigen von Minderheiten aus dem Kosovo angemessenen Schutz zu gewähren. Beim Lebenshaus weiß man aufgrund des engen Kontaktes zu Ashkali-Familien, die aus dem Kosovo geflohen sind, um deren Verfolgung sowie um die Ängste von hier lebenden Flüchtlinge vor Abschiebung. (mehr...)


05. April 2004

Ostermärsche 2004

Gammertingen, 05.04.2004: Nach den gelungenen Großdemonstrationen gegen Sozialabbau am vergangenen Samstag finden an diesem Wochenende die traditionellen Ostermärsche statt. Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. lädt zur Teilnahme ein. (mehr...)


01. April 2004

Gegen Sozialabbau ? für Frieden: Demonstration in Stuttgart, Mahnwache in Gammertingen

Gammertingen, 01.04.2004: Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. unterstützt die europäischen Aktionstage gegen Sozialabbau. Es wird dazu aufgerufen, sich am kommenden Samstag, 3. April, an der Demonstration in Stuttgart zu beteiligen und sich für soziale Gerechtigkeit und die Unteilbarkeit der Menschen- und Bürgerrechte einzusetzen. (mehr...)


01. März 2004

Lebenshaus Schwäbische Alb beteiligt sich an Kauf der Hanauer Atomanlage

Gammertingen, 01.03.2004: Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. beteiligt sich an der Initiative “Hanau selber kaufen”, die von IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges und in sozialer Verantwortung e.V.) am vergangenen Mittwoch gestartet wurde. Einzelne Mitglieder haben sich bereits verpflichtet, sich am Kaufpreis zu beteiligen, um einen Export der ausgemusterten Hanauer Atomfabrik nach China zu verhindern. Weitere UnterstützerInnen werden gesucht. (mehr...)