Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Lebenshaus vergibt Unterstützungsstipendien für Aktionsreise nach New York

Gammertingen, 31.01.2005: Vom 28. April bis 16. Mai 2005 findet eine Aktionsreise für Jugendliche und junge Erwachsene nach New York zur Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrages statt. Um auch jungen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen, die selber nicht die gesamten Kosten der Reise aufbringen können, vergibt das Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. mehrere Unterstützungsstipendien. Hierfür werden dringend Spenden gesucht.

Mit den Stipendien in Höhe von 200 bis 500 € soll der Einsatz für eine Welt ohne Atomwaffen gewürdigt und die Chance eröffnet werden, sich direkt vor Ort in New York aktiv in die Verhandlungen zum Atomwaffensperrvertrag einzumischen. Die Aktionsreise nach New York wird von der Friedenswerkstatt Mutlangen e.V. organisiert. Ohne Unterstützungsstipendium betragen die Gesamtkosten der Reise ca. 750 €, vermindern sich dann aber entsprechend um den Betrag des Stipendiums. Einzelne Stipendien können 200 bis 500 € betragen. Bewerben kann sich jeder junge Mensch zwischen 14 und 27 Jahren. Die Vergabe erfolgt nach den Kriterien: Engagement für eine atomwaffenfreie Welt und soziale Bedürftigkeit. Bewerbungsschluss für ein Unterstützungsstipendium ist der 15. März 2005.

Auf dem Programm in New York stehen neben Aktionen gegen Atomwaffen und der Teilnahme an der Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrages bei der UNO die Begegnung mit Delegierten, Aktivisten und Jugendgruppen, Sightseeing und jede Menge Spaß.

Infos und Bewerbungen: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V., Postfach 1145, 72497 Gammertingen, Tel.: 07574-2862, Email: info@lebenshaus-alb.de , Internet: www.lebenshaus-alb.de .

Das Lebenshaus bittet um Spenden zur Unterstützung junger Menschen für die Aktionsreise nach New York und für das Engagement für eine atomwaffenfreie Welt auf das Konto: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V., Konto-Nummer 8023334800, GLS Gemeinschaftsbank eG, BLZ 43060967 (es können steuerlich wirksame Spendenbescheinigung ausgestellt werden - bitte Adresse angeben).

Veröffentlicht am

31. Januar 2005

Artikel ausdrucken