Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
28. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Forderung nach einer Flugverbotszone über Syrien: Moralische Empörung ohne Folgen
28. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
USA: Patriotismus als Schnäppchen
27. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Leonardo Boff: Stille Revolutionen: Geselligkeit
26. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Deutschlands Kriegsbilanz (II)
25. September 2016 | Flucht, Asyl und Menschenrechte
PRO ASYL zum Gesetzentwurf zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes
25. September 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
AGDF fordert eine Außenpolitik des Friedens ohne militärische Option
24. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Die Sage von Sisyphus
23. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Die Noch-Supermacht
23. September 2016 | Ökologie
AKW-Betreiber tricksen bei Brennelemente-Steuer
22. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Vorwürfe statt Verhandlungen
22. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Syrien: Spirale der Gewalt
21. September 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bundestag darf Syrien-Mandat nicht verlängern
21. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Krieg in Syrien: Ein neuer Tiefpunkt
21. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Zwischen den Stühlen
20. September 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Die Produktion von Hass
20. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
SPD-Konvent brüskiert den Protest Hunderttausender Freihandels-Kritiker
19. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Uneinige UNO
19. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Scheitern der UNO in Syrien: Humanitäre Versager
18. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Zwei Drittel der SPD-Wähler lehnen eine vorläufige Anwendung von CETA ab. Nur ein Drittel sieht CETA positiv
18. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Entwicklungspolitische Organisationen fordern Stopp der Giganten-Hochzeit
17. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
CETA- und TTIP-Proteste: Gabriel muss zur Vernunft kommen
17. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
320.000 Demonstranten fordern Aus für CETA und TTIP
17. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Ja, es ist möglich
16. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
“Stop CETA & TTIP”-Demonstrationen am Samstag in sieben Städten
16. September 2016 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Die SPD könnte CETA stoppen … sie müsste es nur wollen
15. September 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Deutschlands Kriegsbilanz (I)
weitere Schwerpunkt-Texte

News

23. September 2016

Jetzt anmelden zur Tagung “We shall overcome!” am 15./16. Oktober

Der Verein Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie lädt für den 15. Oktober 2016 erneut zu einer Tagung mit dem Titel "'We shall overcome!' Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht" in Gammertingen ein. Des Weiteren wird Hellmut G. Haasis im Abendprogramm verschwiegene Freiheitsgeschichten erzählen ("Erfolgreich gegen Krieg und Not"). Für den 16. Oktober gibt es das Angebot, eine Führung in der Gedenkstätte und im Dokumentationszentrum Grafeneck mitzumachen. Wer an den Veranstaltungen teilnehmen möchte, sollte sich möglichst bald, spätestens aber bis 5. Oktober 2016 anmelden. (mehr...)

09. September 2016

Aktuell: Lebenshaus-Rundbrief Nr. 90

Im neu erschienen Lebenshaus-Rundbrief wirft Mechtild Eisfeld ein paar Schlaglichter auf heutige Zustände: "Was für eine Zeit!" Katrin Warnatzsch berichtet von der Begegnung mit einem aus Afghanistan geflüchteten Mann. Christoph Butterwegge geht auf Armut in Deutschland ein und prangert die Politik an, die sich an den Interessen der Reichen orientiert und die Armut ignoriert. Konstantin Wecker war nach dem Anschlag in seiner Heimatstadt München erschüttert, aber er plädiert dafür, jetzt nicht Flüchtlinge zu bekämpfen, sondern das System. Hans-Josef Fell weist nach der Veröffentlichung des neuesten Sachstandberichts über den Klimazustand der Erde darauf hin, dass das Erdklima außer Kontrolle zu geraten scheint, dies aber offensichtlich in Deutschland nicht weiter beunruhigt. (mehr...)

05. August 2016

Hiroshima- und Nagasaki-Tag 2016

2009 entwarf US-Präsident Obama in Prag seine Vision einer atomwaffenfreien Welt und erhielt u.a. dafür den Friedensnobelpreis. Doch statt realen Schritten in diese Richtung startete seine Regierung eine umfassende nukleare Aufrüstung. Auch die auf dem Bundeswehrfliegerhorst Büchel (Eifel) lagernden ca. 20 US-Atomwaffen sollen in den kommenden Jahren aufgerüstet werden. Mehr als sechs Jahre nach Obamas Rede bedrohen weltweit noch immer mehr als 15.000 Atomwaffen die Menschheit, von denen über 1.500 in ständiger Einsatzbereitschaft stehen.

Auf der Lebenshaus-Website finden sich zahlreiche Texte zu Hiroshima/Nagasaki, Berichte von Überlebenden der Atombombenabwürfe und zur aktuellen Situation bei den Atomwaffen. (mehr...)

weitere News