Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
28. Juli 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Konstantin Wecker: Jetzt nicht Flüchtlinge bekämpfen, sondern dieses System
27. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Saudi-Arabien: Das große Flattern
26. Juli 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Von Orlando bis München: Amok oder Terror?
25. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Leonardo Boff: Gibt es noch Rettung für das heutige Brasilien?
24. Juli 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Amoklauf: Fenster der Verwundbarkeit
23. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Der große Graben
21. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Kandidat der Verlierer
20. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Türkei: Halber Putsch, ganzer Staatsstreich
17. Juli 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
50 Jahre Martin Luther Kings Thesenanschlag in Chicago
16. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Willkommen! Bienvenue!
15. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Orlando: Eiskalt ausgeschlachtet
14. Juli 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Weißbuch der Bundesregierung ist Konfrontation und Kriegsvorbereitung
13. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Algerien: Hammel am Himmel
12. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Europas Linke und der Brexit
09. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Grenzenloser Hass
08. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Debatte Nato-Gipfeltreffen: Entspannung ist nötig
07. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Waffenminister Gabriel
06. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Wie Barack Obama sich seinen Drohnen-Krieg zurecht lügt
03. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Die Kriege der nächsten Jahre (V)
02. Juli 2016 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Was zum Teufel …?
weitere Schwerpunkt-Texte

News

20. Juni 2016

Neu: Lebenshaus-Rundbrief Nr. 89

Mit einem ausführlichen Artikel würdigt John Dear das Leben des Ende April verstorbenen bekannten Antikriegsaktivisten, Dichter, Autor und Jesuitenpater Daniel Berrigan aus den USA. In dem Beitrag "Dass es so weiter geht, ist die Katastrophe" geht Götz Eisenberg auf die Unfähigkeit ein, aus der Tschernobyl-Katastrophe zu lernen. Katrin Warnatzsch beschreibt in dem Artikel "Gut, dass es Euch gibt und Ihr noch immer da seid" Begegnungen mit geflüchteten Menschen. Ebenfalls um Schutzsuchende geht es in dem Bericht "Menschen auf der Flucht - Asyl in Deutschland?" über eine Veranstaltung mit Ullrich Hahn, Fachanwalt für Ausländerrecht. Erinnert wird in diesem Rundbrief ebenfalls an Roger Willemsen und Rupert Neudeck, die beide in den vergangenen Wochen verstorben sind. (mehr...)

16. März 2016

Veranstaltung mit Ullrich Hahn: “Menschen auf der Flucht - Asyl in Deutschland?”

Am heutigen Mittwoch findet im Evangelischen Gemeindehaus in Gammertingen eine Veranstaltung mit dem Titel "Menschen auf der Flucht - Asyl in Deutschland?" statt. Rechtsanwalt Ullrich Hahn wird dabei einerseits auf die weltweite Flüchtlingssituation und ihre Hintergründe eingehen. Außerdem wird er von seinen reichhaltigen Erfahrungen berichten und Fragen beantworten wie: Warum verlassen Menschen ihre Heimat? Wie verhalten sich Europa und Deutschland gegenüber Flüchtlingen und Migranten?  Was erwartet diese Menschen, wenn sie es bis nach Deutschland schaffen? Wer bekommt Asyl, wer einen anderen Bleiberechtsstatus, wer muss wieder gehen? (mehr...)

15. März 2016

Aktuell erschienen: Lebenshaus-Rundbrief Nr. 88

Ein Schwerpunkt im gerade erschienenen Lebenshaus-Rundbrief Nr. 88 ist das nach wie vor aktuelle Thema Flucht und Migration. Neben Ausführungen zu Hintergründen dieser Problematik geht es auch um aktuelle Asylpolitik und deren Folgen, die im Januar täglich acht tote Flüchtlinge alleine in der Ägäis nach sich zog. Katrin Warnatzsch beschreibt in einem Beitrag Begegnungen mit geflüchteten Menschen. Ausführlich gewürdigt wird der verstorbene Friedensforscher und Friedensaktivist Andreas Buro. Christine Schweitzer stellt in dem Artikel "Werben für Alternativen: Menschen vor Gewalt schützen - nicht bombardieren" das "Zivile Peacekeeping" vor. Konstantin Wecker führt einen konkreten Fall in Kenia an, bei dem durch mutiges, gewaltfreies Handeln Menschenleben gerettet werden konnten. (mehr...)

weitere News