Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
23. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Atomgefahr aus Pakistan größer als aus Nordkorea
22. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: “Westeuropa ist verrückt!”
22. Juli 2017 | Gesellschaft
Ich wüsste gern, von wem wir regiert werden
21. Juli 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Die “Bombe Satans”
20. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Andreas Zumach über neue US-Sanktionen gegen Iran: Kein Grund zur Entspannung
20. Juli 2017 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Ostafrika: Hunger durch Handel?
19. Juli 2017 | Spiritualität
Mystik, Poesie und Widerstand
19. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Rüstungsatlas Baden-Württemberg
18. Juli 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Mehr fürs Militär? Nicht mit uns!
17. Juli 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Eine pazifistische Stimme im Deutschen Bundestag
17. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Genfer Verhandlungen über Syrien: Friedensgespräche erneut gescheitert
17. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Zum Problem der Bundeswehr
16. Juli 2017 | Flucht, Migration und Asyl
Abschreckung, Abschottung, Abschiebung
15. Juli 2017 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Armut ist das Letzte
15. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Abraham, Isaak & Bibi
14. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Drei neue Dolphin-U-Boote für Israel
13. Juli 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Der Gewalt widerstehen - ein Einspruch aus der Gruppe ChristInnen gegen G20
12. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Deutschlands Beitrag zur Bombe
11. Juli 2017 | Flucht, Migration und Asyl
Pazifismus und offene Grenzen
11. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Krieg in Syrien: Waffenruhe im Südwesten in Kraft
11. Juli 2017 | Gesellschaft
Rauchzeichen
10. Juli 2017 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Macron betreibt Ausstieg aus Finanztransaktionssteuer
10. Juli 2017 | Internationales, Militär und Krieg
UNO beschließt Vertrag zum Verbot von Atomwaffen
weitere Schwerpunkt-Texte

News

21. Juli 2017

Protestkundgebung am 26. Juli in Gammertingen: “Keine Abschiebungen nach Afghanistan!”

Es ist kaum zu glauben: Aber die Bundesregierung plante für Ende Juli erneut eine Sammelabschiebung nach Kabul. Inzwischen kam Entwarnung: Das Bundesinnenministerium habe den Landesinnenministerien mitgeteilt, "dass die Abschiebung aus Gründen, die in Deutschland wie auch in Afghanistan zu verorten sind, am 26.07. nicht durchgeführt werden kann." Bei aller Freude über diese erneute Stornierung - es ist jetzt wirklich Zeit, die Abschiebungen ein für alle Mal zu beenden. Es muss endlich Schluss damit sein, Menschen mit Zwang wieder nach Afghanistan und damit in ein Land zurück zu verfrachten, in dem Terror und Krieg herrschen. Bis zu einem endgültigen, generellen Abschiebestopp und konkreten Bleibeperspektiven für afghanische Geflüchtete ist also unser weiteres Engagement erforderlich. Deshalb laden wir zur Teilnahme an unserer Protestkundgebung am 26. Juli in Gammertingen ein. (mehr...)

03. Juli 2017

Lebenshaus-Rundbrief Nr. 93

Ein Schwerpunkt des Rundbrief Nr. 93 ist Afghanistan. Berichtet wird über verschiedene Protestkundgebungen gegen Abschiebungen von Geflüchteten an den Hindukusch. Es geht auch um die Begleitung und Unterstützung von afghanischen Schutzsuchenden zum Beispiel bei der Vorbereitung ihrer Klage gegen Ablehnungsbescheide, aber auch bei der Suche von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen. Die afghanische Antikriegsaktivistin und Feministin Malalai Joya setzt sich mit der Katastrophe auseinander, welche der US-NATO-"Krieg gegen den Terror" am Hindukusch verursacht. Ullrich Hahn geht in einem interessanten Beitrag auf den Zusammenhang von "Pazifismus und offene Grenzen" ein. Dass weltweit horrende Beiträge für Rüstung und Krieg verschwendet werden und weitere massive Aufrüstung geplant ist, führt Michael Schmid in einem Artikel aus. (mehr...)

22. Juni 2017

Protestkundgebung am 28. Juni in Gammertingen: “Keine Abschiebungen nach Afghanistan!”

Es ist unfassbar: Nach dem schweren Anschlag am 31. Mai in Kabul wurden die Abschiebeflüge nach Afghanistan zunächst ausgesetzt. Nun scheint die Schonfrist schon wieder vorbei zu sein. Am Mittwoch, dem 28. Juni, soll vermutlich vom Flughafen Leipzig-Halle aus ein neuer Abschiebeflug starten (wird verschoben!). Gegen solch eine brutale Abschiebepolitik, Menschen mit Zwang wieder in ein Land zurück zu verfrachten, in dem Terror und Krieg herrschen, engagieren wir uns weiter. Bis zu einem endgültigen, generellen Abschiebestopp und konkreten Bleibeperspektiven für afghanische Geflüchtete. Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. lädt zu seiner nächsten Protestkundgebung gegen Abschiebungen nach Afghanistan am Mittwoch, 28.06.2017, um 18.30 Uhr am Stadtbrunnen in der Sigmaringer Straße in Gammertingen ein.
(mehr...)

weitere News