Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Neue Schwerpunkt-Texte

RSS-Feed
22. Oktober 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
“Kein Geld für Atomwaffen!”
22. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Politik der Erpressung
21. Oktober 2017 | Gesellschaft
Paul Schobel: “Kapitalismus ist Sünde”
21. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Ein Neubeginn
20. Oktober 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Kampagne “MACHT FRIEDEN” warnt vor “Mandatsverlängerung light”
20. Oktober 2017 | Flucht, Migration und Asyl
Nächster Abschiebeflug nach Kabul geplant
19. Oktober 2017 | Gesellschaft
heim.weh - Ulrike Meinhofs letztes Interview
18. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Mit deutschen Waffen (II)
18. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Kinder spielen keine Rolle
17. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Auf der Suche nach Feinden
14. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Das schreckliche Problem
13. Oktober 2017 | Ökologie
Franz Alt: Trump vergiftet das Klima
12. Oktober 2017 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Präsident Macron plant Finanztransaktionssteuer zu beerdigen
11. Oktober 2017 | Gesellschaft
1957: Rezeptfreies Gift
10. Oktober 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Nobelpreisträger fordert deutschen Beitritt zum Atomwaffenverbot
10. Oktober 2017 | Gesellschaft
Den Schleier der Lüge zerreißen
09. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Schon wieder nichts
08. Oktober 2017 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
AbrüstungsaktivistInnen wegen friedlichen Protests gegen Atomwaffen verurteilt
08. Oktober 2017 | Zukunftsfähige Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
Den Hunger besiegen
07. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Franz Alt: Die Toten von Las Vegas und die Gotteslästerung
07. Oktober 2017 | Internationales, Militär und Krieg
Uri Avnery: Abspaltung ist schön
weitere Schwerpunkt-Texte

News

13. Oktober 2017

14. Okt.: “Sollt in Frieden leben” - ein musikalischer Abend

Der Verein "Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie" veranstaltet am 14. Oktober 2017 die Tagung "'We shall overcome!' Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht". Im anschließenden Abendprogramm heißt es dann: "Sollt in Frieden leben" - ein musikalischer Abend zum Zuhören und Mitsingen mit klassischer Musik und Friedens- und Protestliedern. Es musizieren und singen Gabriele Lang und Bernd Geisler + "Die Bläserei" Mariaberg + Frauenchor VoisESS. (mehr...)

09. September 2017

Jetzt anmelden zur Tagung “We shall overcome!” am 14./15. Oktober

Als "Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V." laden wir herzlich zu unserer für 14. Oktober geplanten Tagung 2017  "We shall overcome!" - Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Drei biographische Zugänge   in Gammertingen (Landkreis Sigmaringen) ein. Zum Programm gehört ebenfalls ein "Musikalischer Abend" sowie für 15. Oktober das Angebot, an einer Führung "Auf den Spuren des Mössinger Generalstreiks" teilzunehmen, der 1933 am Tag nach der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler in dem damaligen 4000-Seelen-Dorf am Fuße der Schwäbischen Alb stattfand. Wer an den Veranstaltungen teilnehmen möchte, sollte sich bis 5. Oktober anmelden (Anmeldeschluss verlängert bis 11. Oktober!). (mehr...)

08. September 2017

Lebenshaus-Rundbrief Nr. 94 erschienen

Im aktuellen Rundbrief Nr. 94 geht es im Einleitungsartikel von Michael Schmid um Atomwaffen, genauer um die seit Hiroshima herrschende "Endzeit" sowie um die aktuellen Gefahren im Konflikt zwischen USA und Nordkorea. Katrin Warnatzsch berichtet über die Alltagsbegleitung von afghanischen Geflüchteten. Eindrücke bei einem Besuch in Israel/Palästina im Frühsommer 2017 beschreibt Mechtild Eisfeld in einem ausführlichen Artikel. Des Weiteren wird über Kampagnen zur Freilassung von in der Türkei inhaftierten MenschenrechtlerInnen und über die Lebenslaute-Aktion "Vom Bass bis Sopran - gemeinsam gegen Rüstungswahn" berichtet. Bärbel Fünfsinn porträtiert den 1980 ermordeten Erzbischof Oscar A. Romero anlässlich dessen 100. Geburtstag. (mehr...)

weitere News