Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Asien - Ozeanien

15. Februar 2014

Nordkorea: Kim Jong Un baut um

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un entledigt sich der alten Generation - blutig und brutal. Nach der Hinrichtung seines Onkels Jang Song Thaek nimmt er sich jetzt Eliteeinheiten des Militärs vor. Deren führende Offiziere waren Jang sehr ergeben. Von Karl Grobe. (mehr...)


15. Januar 2014

Japan und die IAEO setzen auf Geheimhaltung

Die Ärzteorganisation IPPNW ist äußerst besorgt anlässlich von Berichten über eine offizielle Vereinbarung zwischen der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) und den Präfekturen Fukushima und Fukui. Die Tokio Shimbun zitierte Ende letzten Jahres einen entsprechenden Paragraphen der Vereinbarung: "Wenn eine der Beteiligten bezüglich einer Information einen Geheimhaltungsstatus wünscht, so werde die andere Seite diesen Wunsch berücksichtigen". Die Verträge seien schon im Oktober (Präfektur Fukui) und im Dezember 2013 (Präfektur Fukushima) getroffen worden. (mehr...)


13. Januar 2014

Al-Qaidas Rückkehr

Wie wurde al-Qaida, eine kleine antikommunistische Gruppe in Afghanistan mit nicht mehr als 200 aktiven Mitgliedern im Jahr 2001, eine angeblich weltweite Bedrohung? Wie ist es möglich, dass al-Qaida über den ganzen Mittleren Osten, Nordafrika und jetzt über einen großen Teil Schwarzafrikas verbreitet ist? Das, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika über eine Billion Dollar ausgegeben haben, um al-Qaida in Afghanistan und Pakistan auszumerzen? Die Antwort ist einfach. Von Eric S. Margolis. (mehr...)


08. Januar 2014

Neue Deutsche U-Boot-Klasse für Singapur

Thyssen Krupp Marine Systems (TKMS) hat erneut ein Milliardengeschäft mit U-Booten abgeschlossen. Und was für eins. Der Stadtstaat Singapur hat am 29.11.2013 zwei neue U-Boote der TKMS-Tochter HDW bestellt, die ab 2020 ausgeliefert werden sollen. Zwei weitere könnten später folgen. Die Boote und das zugehörige Ausbildungs- und Logistikpaket haben einen Wert von etwa 1,6 Milliarden Euro. Das Ausfuhrgeschäft wird von deutschen Hermesbürgschaften im Gesamtwert von rund 1,7 Milliarden Euro begleitet. Von Otfried Nassauer. (mehr...)


02. Januar 2014

Kim Jong Un in Nordkorea Junger Diktator mit alten Mitteln

Nordkoreas Alleinherrscher Kim Jong Un setzt auf "Säuberungen" und Morde. Es gibt Hinweise, dass Personen, die in engerem Kontakt zu Jang Song Thaek, dem mittlerweile hingerichteten Onkel Kim Jong Uns standen, in Arbeitslager verbannt werden. Von Karl Grobe. (mehr...)


10. Dezember 2013

Kim entmachtet Onkel Jang

Einer der mächtigsten Männer Nordkoreas wird öffentlich entmachtet. Wurde Jang Song Thaek dem jungen Diktator Kim Jong Un zu mächtig? Von Karl Grobe. (mehr...)


26. Oktober 2013

Ärzte: Gesundheitliche Auswirkungen werden systematisch unterschätzt

Der gestern vorgelegte Bericht des Komitees der Vereinten Nationen für die Folgen von Strahlung (UNSCEAR) verharmlost systematisch das wahre Ausmaß der gesundheitlichen Folgen der Fukushima-Katastrophe. Es handelt sich um eine gezielte Missinformation der Öffentlichkeit. Das kritisieren IPPNW-Ärzte aus Deutschland, den USA, Schweiz, Frankreich, Italien, Nigeria, Malaysia, Ägypten und den Niederlanden in ihrer Analyse des Berichts. (mehr...)


04. Oktober 2013

Wolfgang Sternstein: Mahatma Gandhi und Jesus von Nazareth - Brüder im Geist?

Die indische Regierung hat der Stadt Stuttgart eine Gandhi-Büste geschenkt. Die Stadtverwaltung hat sich den Kopf zerbrochen, wo sie das Teil hinstellen soll. Zum Glück gibt es im Stadtteil Burgholzhof eine Mahatma-Gandhi-Straße. Also wurde die Büste dort hingestellt und in Anwesenheit von einem dutzend Bürgern und Bürgerinnen feierlich eingeweiht. Im Zusammenhang damit entstand eine Bürgerinitiative, die eine Vortragsreihe zu Albert Luthuli, Itzchak Rabin und Dietrich Bonhoeffer organisierte, die alle dort mit einem Straßennamen vertreten sind. Wolfgang Sternstein hielt den Eröffnungsvortrag der Reihe, den wir im Folgenden dokumentieren. (mehr...)


06. August 2013

Japan: Abes Abschied vom Pazifismus

Anfang August gedenken wie in jedem Jahr Menschen in aller Welt der Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 68 Jahren. Aber das Thema Atomwaffen wird nicht nur mit Blick auf die Vergangenheit, sondern auch hinsichtlich der zukünftigen Außenpolitik Japans diskutiert. Gleich mehrere Entwicklungen in jüngerer Zeit deuten darauf hin, dass sich Tokio von seiner offiziellen Politik des Pazifismus weiter entfernen und auf dem Weg in Richtung Militarisierung seiner Außenpolitik voranschreiten wird. Von Wolfgang Kötter. (mehr...)


04. Juli 2013

Vandana Shiva: Warum zerstören wir zusehends Natur und Kultur in Indien?

Ich schreibe diese Kolumne am Welt-Umwelttag, dem 5. Juni 2013, aus Bhutan, wo ich mit der Regierung am Übergang zu einem hundertprozentig ökologischen Bhutan zusammenarbeite. Ich arbeite auch mit der Regierung von Bhutan zusammen, um das Wirtschaftsparadigma auf das Ziel Glück und Wohlergehen seines Volkes und die Gesundheit seiner Umwelt hin zu entwickeln und nicht auf das Ziel eines eng definierten Wachstums des BIP. Im schönen Tal Bumthang in Mittelbhutan plant die Regierung, ein Gross National Happiness Centre zu errichten, und hat mich zur Teilnahme am Exekutivrat eingeladen. Von Vandana Shiva. (mehr...)