Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Suchergebnisse

 

Ihre Suche nach "Daniel Berrigan" ergab 8 Treffer

11. Mai 2016 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Daniel Berrigans Leben und Tod

Der bekannte Antikriegsaktivist, preisgekrönte Dichter, Autor und Jesuitenpriester Rev. Daniel Berrigan, der den religiösen Widerstand gegen den Vietnamkrieg und später gegen die Atomwaffen-Industrie der USA inspirierte, starb am 30. April 2016 im Alter von 94 Jahren, nur eine Woche vor seinem 95. Geburtstag. Ein Nachruf von John Dear.

(mehr...)
24. Juni 2013 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Wolfgang Sternstein: Pazifisten = Illusionisten?

In einem Vortrag setzt sich Wolfgang Sternstein u.a. mit Bellizisten auseinander, die im Militär ein notwendiges Übel sehen, weil sich aus ihrer Sicht ein Staat gegen militärische Angriffe von außen oder innen verteidigen müsse, um nicht Opfer von bewaffneten Angriffen zu werden. Er zeigt auf, warum er gerade diesen Glauben für eine Illusion hält und führt aus, warum er gerade Pazifisten für die wirklichen Realisten hält. Allerdings bedeute Pazifismus Widerstand gegen die Welt, die wir nicht wollten und Aufbau der Welt, die wir wollten. Leider vermisse er bei sehr vielen Pazifisten gerade diesen Kampfgeist für eine bessere Welt.

(mehr...)
11. April 2010 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Daniel Berrigan: Ein Blick zurück in Dankbarkeit

Daniel Berrigan ist Jesuit, der durch die spektakulären Aktionen gegen den Vietnamkrieg bekannt wurde. Am 17. Mai 1968 hat er zusammen mit seinem Bruder Philip Einberufungsbescheide für das Militär verbrannt. Seitdem kämpft er gegen Armut und Gewalt, schreibt Bücher, unterrichtet an Universitäten und organisiert Seminare. Er ist innerhalb der katholischen Kirche in den USA eine der wichtigsten pazifistischen Stimmen. George M. Anderson, S.J. hat sich mit Daniel Berrigan über dessen Leben unterhalten. 
 

(mehr...)
09. August 2006 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Der Heilige Outlaw - zum 85sten Geburtstag von Pater Daniel Berrigan

Wir sprechen heute mit Pater Daniel Berrigan - seit einem halben Jahrhundert einer der führenden Friedensaktivisten Amerikas. Dieses Wochenende versammeln sich in New York Hunderte Menschen, um seinen 85sten Geburtstag zu feiern. Wir sprechen mit ihm über sein Leben - Jesuitenpriester, Poet, Pazifist, Sozialaktivist, Lehrer, Stückeschreiber und lebenslanger Widerständler gegen den so genannten “amerikanischen Militärimperialismus”. Von Democracy Now!

(mehr...)
19. Januar 2002 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
“Weil wir den Frieden mit halbem Herzen wollen, geht der Krieg natürlich weiter” Daniel Berrigan setzt sich mit der Frage auseinander, was denn der Preis des Friedens ist. Seine Radikalität mag manche Pazifistin und manchen Pazifisten befremden, beängstigen, verstören. Und dennoch lohnt es sich um des Friedens Willen, sich seiner Zumutung zu stellen und sich zum Nachdenken und zum Handeln herausfordern zu lassen. (mehr...)
18. Januar 2002 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Dan Berrigan - Ein Friedensaktivist Aus Anlass des 80. Geburtstages von Dan Berrigan im Mai 2001 dokumentierte die Zeitschrift “gewaltfreie aktion - Vierteljahreshefte für Frieden und Gerechtigkeit” einige Ausschnitte aus einem Interview vom Oktober 1998. Die Fragen stellte Torsten Schramm. (mehr...)
10. Januar 2002 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
“Es ist nicht unsere Aufgabe, populär zu sein und unser Handeln am Erfolg zu orientieren” Für Daniel Berrigan bleibt alles Reden über Frieden und Liebe bedeutungslos, solange es die größeren, ständig Unruhe stiftenden Probleme der Gewalt und Ungerechtigkeit nicht mit einbezieht und nicht zu Taten führt. Der provozierende Text des 1921 geboren, inzwischen also über 80jährigen Daniel Berrigan, will zum Nachdenken anregen. (mehr...)
15. September 2001 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Zwischen Pentagon und Altar Daniel Berrigan machte 1979 eine dreiwöchige Reise durch West- und Osteuropa. Dabei sprach er über seine Erfahrungen in amerikanischen Gefängnissen, über seine Poesie, über seine Ausbildungsarbeit, sein Engagement bei sterbenden Krebskranken, hob jedoch auch verschiedene religiöse Gemeinschaften hervor, zu denen er gehört und die sich gegen den Rüstungswettlauf einsetzen. (mehr...)