Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Suchergebnisse

 

Ihre Suche nach "Bilder gegen den Krieg" ergab 12 Treffer

06. Juni 2010 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 27): 23. Teheraner Internationale Buchmesse

Der Monat Mai 2010 lieferte erneut den Beweis, dass in der weitgehend gleich geschalteten deutschen Massenmedien Gegebenheiten im Iran ignoriert und verschwiegen werden, die nicht existieren dürfen, da ansonsten bestimmte aufgebauschte Feindbilder hinterfragt werden könnten. In der Zeit vom 5. bis 15. Mai 2010 fand die 23. Teheraner Internationale Buchmesse (Tehran International Book Fair, abgekürzt als TIBF) statt und wurde von Millionen Menschen besucht. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
02. Dezember 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 16): Solidarität mit Atefeh Nabavi, Demonstrantin, verurteilt

Die 16. Folge der vorliegenden Artikelreihe sollte ursprünglich der iranischen Dichterin Simin Behbahani gewidmet werden. Aus aktuellem Anlass hat die Autorin Afsane Bahar jedoch diese Reihenfolge geändert und bittet dringend um Unterstützung und Solidarität wegen der 27-jährigen, politisch aktiven Studentin Atefeh Nabavi, die als erste iranische Frau am 24.11.2009 im Zusammenhang mit den Demonstrationen nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen vom vergangenen Sommer zu vier Jahren Haft verurteilt wurde.

(mehr...)
10. November 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 10): “Wenn die Nacht am tiefsten … - Macht und Alltag im Iran”

In der neuen Folge liest Afsane Bahar ein Heft der Zeitschrift mit dem kryptischen Titel "iz3w" und einem ganz und gar nicht kryptischen Inhalt, macht sich ihre Gedanken darüber und legt sie für uns nieder.

(mehr...)
09. November 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 9): Ahnenforschung. Plädoyer für eine durchdachte Toleranz

Die Verfasserin macht uns mit einigen Eigenarten ihrer Familie bekannt. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
08. November 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 8): Zeitreise 1

Letzte Woche erhielt ich einen dicken Briefumschlag aus Teheran. Er enthielt einen längeren Brief. Dabei geht es einer Zeitreise in das Teheran des Herbstes 1967. Von dort geht es in mehreren Etappen bis - zunächst - in den Sommer des Jahres 2005. Wir erfahren viel Persönliches, aber auch Politisches. Beides ist häufig miteinander verwoben. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
04. November 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 7): Dichter und Denker, Richter und Henker

Was für ein verzerrtes, irreführendes, kümmerliches Bild würde entstehen, wenn man nur die "Mörder und Henker" eines beliebigen Volkes vorstellen und seine "Dichter und Denker" verschweigen würde. Will man die zeitgenössische Geschichte Irans bearbeiten, so kommt man aufgrund vielseitiger Verquickungen unweigerlich zu einer Darstellung beider Seiten. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
30. Oktober 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 6): Weiteres über das Gesundheitswesen im Iran

Heute möchte ich anhand einer Zuschrift beispielhaft eine nähere Beschreibung zum iranischen Gesundheitswesen liefern. Darin gibt der Verfasser anhand eines Herzzentrums seiner Stadt ein kleines Beispiel von dem Elend und den menschenunwürdigen Verhältnissen, die im Iran herrschen. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
29. Oktober 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 5): Maryam

Vor zwei Tagen erfuhr ich telefonisch, dass Maryam einen Kreislaufkollaps hatte, notfallmäßig im Krankenhaus aufgenommen und unmittelbar nach Durchführung einer Herzkatheter-Untersuchung einer Bypass-Operation unterzogen worden ist. Das erstaunt mich zunächst sehr, denn Maryam ist Mitte fünfzig. Wenn man bedenkt, dass ca. 40% der herzchirurgischen Patienten in Deutschland 70 bis über 70 Jahre alt sind, ist mein Erstaunen verständlich. Es kommt aber nicht von ungefähr, dass Iraner bereits in jungen Jahren einen Herzinfarkt erleiden. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
28. Oktober 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 4): Gebirgswanderungen

Nördlich wird Teheran von der Gebirgskette Albors begrenzt. Diese Gebirgskette ist eine von den wenigen Sachen, die ich in dieser Stadt sehr schätze. Es gibt inzwischen eine große Zahl von Menschen im Iran, die Wandern und Bergsteigen betreiben. Im Gebirge herrscht eine ganz andere Atmosphäre als in der Stadt. Hier muss man die von den Hütern der Moral auferlegten Einschränkungen nicht so sehr beachten und fürchten. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
27. Oktober 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 3): Dorothee - Die deutsche Buchhändlerin in Teheran

Es ist die letzte Septemberwoche des Jahres 2008. Vor wenigen Tagen haben die iranischen Schulen mit dem Herbstbeginn ihre Arbeit wieder aufgenommen. Der Sohn meines Vetters, Omid (Hoffnung), geht dieses Jahr in die dritte Klasse. Für Omid möchte ich Übungshefte für die persische Schönschrift besorgen und so lerne ich Dorothee kennen. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
24. Oktober 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 2): Simin - Die “Silberne”

Simin, die "Silberne", treffe ich zum ersten Mal auf der Jahrestagung der Iranischen Gesellschaft für Herzchirurgie 2007 in Teheran. Sie ist Fachärztin für Radiologie mit spezieller Ausbildung in der kardialen Diagnostik. Simin hält einen Vortrag über den perioperativen Einsatz der CT-Diagnostik in der Herzchirurgie. So lerne ich sie kennen. Eine offene, warmherzige Ärztin, die sicher nicht zu dem in Deutschland vermittelten Bild der schwarz verhüllten Frauen passt. Von Afsane Bahar.

(mehr...)
21. Oktober 2009 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Bilder gegen den Krieg. Momentaufnahmen aus dem Iran (Teil 1): Eine Brise aus dem Land der Versöhnung

Ich denke darüber nach, ob ich dem deutschen Leser es vermitteln kann, dass im Iran Menschen leben mit ähnlichen Sorgen, Wünschen und Beschäftigungen. Die Informationen in deutschen Medien erzeugen oft nur ein verzerrtes Bild von den wahren Gegebenheiten im Iran. Hat man jedoch einmal begriffen, dass bei der Berichtserstattung über Kriege hinter den Fernsehbildern Menschenleben stecken, so wird man hoffentlich einmal mehr über den Sinn und Unsinn von Waffeneinsätzen nachdenken. Das ganze bespreche ich mit meinen Angehörigen und Bekannten. Im weiteren Verlauf wird ein Projekt entworfen. Meine Erinnerungen und die Beiträge meiner Bekannten sollen Bilder gegen den Krieg liefern, Momentaufnahmen aus dem Iran zur Friedensstiftung. Von Afsane Bahar.

(mehr...)