Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Bitte jetzt anmelden zur Tagung “We shall overcome!” am 17./18. Oktober 2020

"Lebenshaus Schwäbische Alb" lädt herzlich zur Teilnahme an der 8. Tagung "We shall overcome! - Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Drei biographische Zugänge" am 17. Oktober 2020 in Gammertingen (Landkreis Sigmaringen) ein. Wir hoffen auf weitere Anmeldungen - für unsere weiteren Planungen wäre es hilfreich, wenn dies möglichst bald geschähe. Anmeldeschluss: 9. Okt. 2020 (verlängert bis 13.10.). Wer möchte, ist außer zur Tagung auch zu einem Konzert mit Thomas Felder sowie am 18. Oktober zu einer Wanderung auf der Schwäbischen Alb eingeladen.

Wir freuen uns, dass wir für die Tagung folgende Referierende gewinnen konnten:

  • Thomas Felder, "schwäbischer Dichtersänger", der bei seinen öffentlichen Auftritten außer seiner Stimme verschiedene Musikinstrument verwendet; seit Anbeginn hat er sich auch in Politik eingemischt; aus seinem humorvollen Blickwinkel entstanden außergewöhnliche Beiträge, wie niemand sonst sie hätte erfinden können.
  • Hans-Hartwig Lützow, Biobauer von einem Bauernhof mitten im Schwarzwald, der Teil eines Projekts zur alternativen und nachhaltigen Landwirtschaft ist.
  • Renate Wanie, freie Mitarbeiterin in der Werkstatt für gewaltfreie Aktion, Baden, mit inhaltlichen Schwerpunkten wie Workshops in Zivilcourage / gewaltfreiem Eingreifen in Diskriminierungs- und Gewaltsituationen, Argumentationstrainings für Aktive in der Asylarbeit, etc.

Sie werden autobiografisch auf Fragen zu ihrem eigenen Engagement, zu ihrer Motivation und ihren Perspektiven für eine andere Welt eingehen.

Gabi Lang und Bernd Geisler werden diese Veranstaltung mit ihrer Musik wieder bereichern.

Am Abend gibt es ein Konzert mit dem schwäbischen Liedermacher Thomas Felder. Er feiert dieses Jahr sein 50jähriges Bühnenjubiläum. Wir freuen uns, den singenden Musikanten anlässlich seiner Jubiläumstournee wieder in Gammertingen zu erleben. "Von Wegen", so heißt sein Programm.

Am Sonntag, 18.10.2020, bietet eine Wanderung auf der Schwäbischen Alb über die Felsengalerie am Traifelberg zum Burgstein die Gelegenheit, um in Bewegung und in Gemeinschaft mit anderen das am Vortag Gehörte und Erlebte sich setzen zu lassen oder auch Gedanken darüber mit anderen auszutauschen.

Zur Tagung und den weiteren Veranstaltungen, die von 40 Organisationen und Initiativen unterstützt werden, sind Menschen eingeladen, die sich ermutigen lassen wollen in ihrem eigenen Engagement für eine gerechtere, friedvollere und zukunftsfähige Welt.

Eine Teilnahme ist sowohl an allen Veranstaltungsangeboten möglich - Tagung, Abendveranstaltung, Wanderung -, als auch nur an einzelnen. Verbindliche Anmeldungen für die Tagung: 9. Oktober 2020 (verlängert bis 13.10. - für die Anmeldung kann das Anmeldeformular unten verwendet werden; formlose Anmeldungen per E-Mail sind ebenfalls möglich, dabei aber bitte die notwendigen Angaben entsprechend dem Anmeldeformular machen).

Dieses Jahr ist alles etwas anders und schwieriger als sonst. Um die Tagung unter Corona-Bedingungen durchführen zu können, haben wir zusätzlich den an das Gemeindehaus angrenzenden Kirchenraum zur Verfügung, so dass mehr Platz vorhanden sein wird. Unser durch die Corona-Verordnung vorgeschriebenes Hygienekonzept kann hier heruntergeladen werden:  Hygienekonzept (PDF).

Es wäre schön, wenn im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis auf diese Veranstaltung hingewiesen und dafür geworben würde.

Die Tagung ist mit sehr viel Arbeit und relativ hohen Kosten verbunden. Es besteht noch eine große Finanzierungslücke. Um diese schließen zu können, bitten wir um Unterstützung. Auch wer selber nicht an der Tagung teilnehmen kann, könnte durch eine Spende zur Kostendeckung und dadurch zum Gelingen beitragen.

Wir freuen uns über Unterstützung, Spende und Eure Teilnahme an den Veranstaltungen!

Ausführliche Informationen und jeweils aktuelle Informationen finden sich

Zum Herunterladen:

Siehe ebenfalls:


(Spenden-)Konto von Lebenshaus Schwäbische Alb:

Bank:        GLS Bank eG
IBAN:        DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC:          GENODEM1GLS

Stichwort: Tagung 2020

Veröffentlicht am

28. September 2020

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von