Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Protestkundgebung in Gammertingen zum “Tag des Flüchtlings” und zum “Internationalen Tag der Gewaltfreiheit” am 2. Oktober

Wir laden herzlich zur Teilnahme an unserer Kundgebung am "Tag des Flüchtlings" 2020 und am "Internationalen Tag der Gewaltfreiheit" ein, die mit dem Motto: "Menschen & Rechte sind unteilbar!" / "Keine Abschiebungen nach Afghanistan!" am Freitag, 2. Oktober 2020, in Gammertingen stattfindet. Neben Redebeiträgen von Katrin Warnatzsch und Michael Schmid wird es Musik von Bernd Geisler geben.

Mit unserer Kundgebung möchten wir an die Bedeutung der Menschenrechte erinnern. Menschenrechte sind die unveräußerliche Grundlage demokratischer Gesellschaften. "Menschen & Rechte sind unteilbar!" Das verbinden wir mit der Forderung nach einem endgültigen, generellen Abschiebestopp ins Kriegsland Afghanistan und einem Bleiberecht für alle afghanischen Geflüchteten!

Weiter knüpfen wir bei unserer Protestkundgebung auch daran an, dass der 2. Oktober der Geburtstag des Revolutionärs, Widerstandskämpfers und Pioniers der Gewaltfreiheits-Strategie Mahatma Gandhi ist und dieser Tag seit 2007 als "Internationaler Tag der Gewaltfreiheit" begangen wird. Damit soll laut UN die universelle Bedeutung der Gewaltfreiheit unterstrichen und das Ziel verfolgt werden, eine "Kultur des Friedens, der Toleranz, des Verständnisses und der Gewaltlosigkeit" zu schaffen.

Weitere Lebenshaus-Veranstaltungen:

  • 17. Okt. 2020 - 10:00 bis 18:30 Uhr im Evang. Gemeindehaus Gammertingen: 8. Tagung "We shall overcome! Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht". Dabei werden mit Hans-Hartwig Lützow, Renate Wanie und Thomas Felder drei seit Jahrzehnten aktive Menschen über ihr friedens- und gesellschaftspolitisches Engagement berichten. Musik: Gabi Lang und Bernd Geisler. Veranstalter: Lebenshaus Schwäbische Alb. Anmeldung erforderlich bis spätestens 9. Okt. 2020. Ausführliche Infos:  https://www.lebenshaus-alb.de/magazin/aktionen/013039.html
  • 17. Okt. 2020 - 20:00 Uhr im Evang. Gemeindehaus Gammertingen: "Von Wegen" - Konzert mit dem schwäbischen Liedermacher Thomas Felder. Wir freuen uns, den singenden Musikanten, der dieses Jahr sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiert, wieder in Gammertingen zu erleben. Ausführliche Infos:  https://www.lebenshaus-alb.de/magazin/aktionen/013041.html

Lebenshaus Schwäbische Alb: Bitte um weitere Unterstützung

Bei unserem politisch unabhängigen Engagement für Gerechtigkeit, Frieden und Erhalt unserer natürlichen Mitwelt sind wir auf Ihre und Eure Unterstützung und Solidarität angewiesen. Während unsere Einnahmen in den vergangenen Jahren zu diesem Zeitpunkt im Jahr (Mitte August) die Ausgaben deutlich übertroffen haben, ist es leider dieses Jahr anders herum und wir befinden uns derzeit im Minus von rund 3.200 €. Wir freuen uns über jede Unterstützung, gerne mit einer Einzelspende oder gar einer regelmäßigen Spende oder Fördermitgliedschaft.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die die Arbeit des Lebenshauses möglich machen!

Siehe ebenfalls:

Möglichkeiten der Unterstützung

Solidarfonds "Grundeinkommen Friedensarbeit"

Rückmeldeformular zur Förderung des Solidarfonds "Grundeinkommen Friedensarbeit"

Spendenkonto

Lebenshaus Schwäbische Alb e.V.
Bank:       GLS Bank eG
IBAN:       DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC:         GENODEM1GLS

Der Verein Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. ist durch das Finanzamt Sigmaringen als gemeinnützig und mildtätig anerkannt (aktueller Bescheid vom 25.10.2018). Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerabzugsfähig. Ab 25 € werden automatisch Spendenbescheinigungen zugestellt, für niedrigere Beträge auf Anforderung (bitte bei Erstspenden Anschrift wegen Spendenbescheinigung angeben).

Veröffentlicht am

27. September 2020

Artikel ausdrucken