Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Neuer Lebenshaus-Rundbrief erschienen

Gerade erschienen ist der neue Lebenshaus-Rundbrief Nr. 73. Unter anderem geht es in diesem um neue Entwicklungen bei Lebenshaus Schwäbische Alb. Veränderungen, die uns in eine regelrechte Aufbruchstimmung versetzt haben.

Eine Neuigkeit ist, dass Julia Kramer in diesen Wochen in das Lebenshaus in Gammertingen (Kreis Sigmaringen) einzieht und dann dort gemeinsam mit Katrin Warnatzsch und Michael Schmid die neue Kerngruppe bilden wird. Darüber freuen wir uns außerordentlich. In den vergangenen Monaten haben wir Julia als jemanden kennengelernt, mit der es viel Übereinstimmung gibt. Sie ist seit langer Zeit engagierte Friedens- und Menschenrechtsaktivistin. In diesem Rundbrief berichtet sie einerseits über ihren vierwöchigen Aufenthalt im Lebenshaus im Februar/März diesen Jahres ("Vom Arabischen Frühling zum Frühling auf der Alb"). Andererseits nimmt sie in einem engagierten Artikel Stellung zu Gewalt und Gewaltfreiheit im Sudan, wo sie sich zwei Jahre lang als Friedensfachkraft engagiert hat ( "Gebt gewaltfreier Veränderung im Sudan eine Chance!" ).

Axel Pfaff-Schneider berichtet unter "Neues vom Projekt ‘Grundeinkommen Friedensarbeit’ Wir können starten!" davon, dass Michael Schmid nun als Teilzeit-Friedensarbeiter angestellt werden kann.

Michael Schmid beschreibt in "Lebenshaus im 20. Jahr seines Bestehens", dass er eine hoffnungsvolle Zukunftsperspektive und große Chance zur Weiterentwicklung für dieses Projekt sieht.

In ihrem Artikel "Am Rande und doch mitten drin im Leben" gibt Katrin Warnatzsch Einblicke in ihre Arbeit als Sozialer Friedensdienst im Lebenshaus.

Außerdem gibt es in diesem Rundbrief wieder verschiedene Berichte mit Rückblicken sowie Hinweise auf verschiedene Aktionen und schließlich noch einige spirituelle Texte.

Wir hoffen, der neue Lebenshaus-Rundbrief stößt auf Ihr/Dein Interesse.

Veröffentlicht am

04. Juni 2012

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von