Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

“Den Krieg im Irak beenden. Bundeswehr raus aus Afghanistan. Auslandseinsätze stoppen”

Mahnwache anlässlich des 5. Jahrestages des Beginns des Irak-Krieges. Auftaktveranstaltung zum Ostermarsch 2008


Herzliche Einladung zur

Mahnwache am Donnerstag, 20. März 2008

um 17.00 Uhr am Stadtbrunnen (Sigmaringer Straße) in Gammertingen

Als “Operation Iraqi Freedom” bezeichnete die US-amerikanische Regierung den Irak-Krieg, den sie am 20. März 2003 mit gezielten Bombardements in Bagdad eröffnete. Kein Ereignis hat die Weltpolitik in den vergangenen Jahren so verändert wie der Irakkrieg. Nach fünf Jahren Krieg und Besatzung ist die Lage im Irak katastrophal. Hunderttausende Tote, verheerende Zerstörungen und unvorstellbare Kosten hat dieser Krieg zu verzeichnen.

Mit einer Mahnwache wollen wir an diesen Irakkrieg erinnern und ebenso an den Krieg in Afghanistan. Wir fordern die Beendigung dieser Kriege bzw. zumindest den Rückzug der Bundeswehr aus Afghanistan. Gleichzeitig fordern wir den verstärkten Einsatz von Mitteln ziviler Konfliktbearbeitung. Bärbel Danner und Michael Schmid werden in Redebeiträgen auf diese Punkte eingehen.

Diese Veranstaltung versteht sich gleichzeitig als eine Auftaktveranstaltung zum Ostermarsch 2008.

Veranstalter: Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.


Hinweis zu weiteren Informationen im Web:

Von der Kooperation für den Frieden herausgegebene Dossiers:

Veröffentlicht am

20. März 2008

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von