Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Suchergebnisse

 

Ihre Suche nach "Scott Ritter" ergab 7 Treffer

20. Dezember 2018 | Internationales, Militär und Krieg
Der Atompoker

Trumps Ankündigung, den INF-Vertrag zum Verbot nuklearer Mittelstreckenraketen zu kündigen, treibt die Welt einen weiteren Schritt hin zur Möglichkeit einer atomaren Eskalation. Der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow erklärte nun, Russland werde im Fall der Kündigung des INF-Vertrags die Länder als Ziel seiner Antwortmaßnahmen betrachten, auf deren Territorium US-Raketen stationiert seien. Sprich: Deutschland, Polen und die baltischen Staaten wären erste Nuklearziele. Von Scott Ritter

(mehr...)
02. März 2010 | Internationales, Militär und Krieg
Das Ende der Vision Obamas von einer Welt ohne Atomwaffen

Scott Ritter, ein ehemaliger US-Offizier und UN-Waffeninspekteur, enthüllt das falsche Spiel, das die Obama-Regierung mit dem Iran getrieben hat, um den lange geplanten Überfall auf dieses Land psychologisch vorzubereiten.

(mehr...)
13. Juli 2009 | Internationales, Militär und Krieg
Irak: Sieht so ein Sieg aus?

Der ehemaliger US-Offizier und UN-Waffeninspektor Scott Ritter beschreibt die heutigen Zustände im Irak und fordert Obama auf, die Niederlage zu akzeptieren und die US-Truppen bis Ende 2010 komplett abzuziehen.

(mehr...)
05. April 2005 | Internationales, Militär und Krieg
Schlafwandelnd in die Iran-Katastrophe Ende letzten Jahres nahm eine der Bush-Regierung nahestehende Person Kontakt zu mir auf. Es ging um die Situation im Irak. Innerhalb der Bush-Administration, so die Quelle, mache sich wachsende Besorgnis breit über die Art, wie sich die Besatzung entwickle. Es sei der Regierung Bush sehr daran gelegen, im Irak vor Juni 2005 den Anschein von Stabilität zu erwecken. Warum gerade Juni 2005, fragte ich. Meine Quelle ließ die Bombe platzen: Bis dahin habe das Pentagon Zeit, sich auf einen massiven Luftangriff gegen den Iran - zur Vernichtung des iranischen Atomprogramms - vorzubereiten. Von Scott Ritter. (mehr...)
27. Juli 2004 | Internationales, Militär und Krieg
Der Widerstand von Saddam-Anhängern und Islamisten wird siegen Scott Ritter meint, die Schlacht um die Zukunft des Irak als souveräner Staat sei die Schlacht um die Herzen und Köpfe des irakischen Volkes. Beim jetzigen Stand der Dinge sehe es so aus, dass der Sieg denjenigen zufalle, die am meisten mit der Realität der heutigen irakischen Gesellschaft in Einklang stünden: den Führern des antiamerikanischen Widerstands. Es gebe keine elegante Lösung für das amerikanische Irak-Debakel. Es sei nicht länger eine Frage des Sieges, sondern vielmehr die einer weniger schweren Niederlage. (mehr...)
12. Februar 2004 | Internationales, Militär und Krieg
Blairs neue Waffe der Massenirreführung Im Gefolge des Hutton-Fiaskos bleibt eine Wahrheit unangreifbar: Tony Blair befahl die grundlose Invasion eines anderen Landes unter einem vollkommen falschen Vorwand und Lügen und Täuschungen, die in London und Washington produziert wurden, verursachten den Tod von bis zu 55.000 Irakern, unter ihnen 9.600 Zivilisten. Von John Pilger. (mehr...)
25. November 2002 | Internationales, Militär und Krieg
Die Zeit für eine Irak-Kriegsverhinderung läuft ab - oder: Lehren aus der UNSCOM-Mission Im Zentrum dieses Beitrages steht ein Interview mit Scott Ritter und seinen Erfahrungen als UN-Inspekteur inden Jahren 1991-1998. Seine Ausführungen können Warnhinweise geben, mit welchen Möglichkeiten die UNMOVIC-Mission zum Scheitern gebracht werden kann. (mehr...)