Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de

Suchergebnisse

 

Ihre Suche nach "Arno Gruen" ergab 6 Treffer

18. Februar 2016 | Buchrezensionen
Wider die kalte Vernunft

Konstantin Wecker stellt Arno Gruens posthum erschienenes Buch "Wider die kalte Vernunft" vor.

(mehr...)
17. Februar 2015 | Buchrezensionen
Arno Gruen: “Wider den Gehorsam”

In zahlreichen Veröffentlichungen hat sich der Psychoanalytiker Arno Gruen mit den psychologischen Ursachen für Gewalt und Fremdenhass, mit den Voraussetzungen für Autoritätsgläubigkeit und Demokratie beschäftigt. Nun wurde im vergangenen Herbst ein neues Buch des inzwischen 91-Jährigen publiziert. "Wider den Gehorsam" stellt eine Art knappe Zusammenfassung seiner wichtigsten Erkenntnisse dar. Es ist ein lesenswerter Aufruf gegen den verblendeten Gehorsam. Und für ein Leben zugunsten einer gerechteren, menschlicheren Welt. Eine Welt des Miteinanders statt des Gegeneinanders. Von Michael Schmid.

(mehr...)
30. August 2006 | Buchrezensionen
Arno Gruen: “Ich will eine Welt ohne Kriege!”

Bereits der Titel des neuen Buchs von Arno Gruen drückt aus, dass der 83-jährige Psychoanalytiker an seinem Traum einer Welt ohne Krieg und Gewalt festhalten möchte. Entstanden ist ein aufrüttelndes Manifest, in dem es um die Überwindung von Kriegen geht, aber auch darum, jede Art von Gewalt zu überwinden. Gruen vertritt die Meinung, zum Verständnis für Krieg und Gewalt reiche eine Betrachtung von politischen, ökonomischen und ideologischen Gesichtspunkten nicht aus. Es seien Menschen, die Kriege führen. Deshalb interessiert ihn besonders die Frage, was Menschen dazu treibt, anderen Gewalt anzutun oder solche zu dulden. Von Michael Schmid.

(mehr...)
02. August 2004 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Der Hass wächst - Terror und “Krieg gegen das Böse”

Terror und "Krieg gegen das Böse": Was haben Osama Bin Laden und George W. Bush gemeinsam? Der Psychoanalytiker Arno Gruen über den Todestrieb der "falschen Götter".

(mehr...)
14. Juni 2004 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
“In westlichen Gesellschaften geht es gar nicht so friedlich zu …” Menschenrechtsverletzungen aller Art sind in Kriegen an der Tagesordnung. Krieg fördert Grausamkeit. Es ist auch nicht so, dass wir Menschen in westlichen demokratischen Gesellschaften von vornherein friedlicher und zu Grausamkeiten weniger in der Lage sind als Menschen aus anderen Kulturkreisen. Auch hier ist Gewalt an der Tagesordnung. Neben offener direkter Gewalt gibt es noch ganz andere Formen von Gewalt, die kaum in Bilder zu fassen und oft fast unsichtbar sind. Von Michael Schmid. (mehr...)
15. Juli 2003 | Gewalt, Gewaltfreiheit und Frieden
Wie man ein Kind lieben soll

Menschen, die böse sind, sind nicht böse, weil sie nichts anderes kennen, sondern weil sie gegen das Gute sind, weil sie sich nur als aufrecht gehend erleben können, wenn sie andere erniedrigen und ihnen Schmerz zufügen. Eine Idee für den Frieden. Von Arno Gruen.

(mehr...)