Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.




Spenden Sie online!

spenden

Ihre Spende
ermöglicht unser Engagement.

Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Bitte um Unterstützung der Erklärung: "Für eine grundlegende Wende in der Energiepolitik"

Erklärung zum 20. Jahrestag des Super-GAU´s von Tschernobyl am 26. April 2006

atomkraft_nein_danke.gifZum 20. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe wurde die nachfolgende Erklärung als Anzeige in zwei überregionalen Tageszeitungen (taz am 22.04.06, FR am 26.04.06) veröffentlicht. In der Erklärung wird der Bogen zu schlagen versucht zwischen Tschernobyl bzw. der Atomkraft mit ihren Risiken, über die Atomwaffen bis hin zu den positiven Wirkungen einer konsequenten Nutzung der Erneuerbaren Energien.

Diese Initiative wird inzwischen von 120 Organisationen/Gruppen und 880 Einzelpersonen mitgetragen (Stand: 22.06.2006). Ihnen allen ganz herzlichen Dank für die Unterstützung!

(Die taz-Anzeige vom 22.04.2006 und die FR-Anzeige vom 26.04.2006 können auf dieser Seite als PDF-Dateien herunterladen werden >> Veröffentlichung von Zeitungsanzeigen zu Tschernobyl)

Die Kosten der Anzeigenaktion belaufen sich auf 19.000 bis 20.000 €. Diese wurden inzwischen durch Spenden von den UnterzeichnerInnen aufgebracht. Auch hier sei allen gedankt, die dazu beigetragen haben!

Wir wünschen uns eine weitere Beteiligung von einzelnen Menschen, Initiativen und Organisationen für die Erklärung “Für eine grundlegende Wende in der Energiepolitik”, um so gemeinsam unseren Widerspruch zu den atomaren Bedrohungen zum Ausdruck zu bringen und uns für Alternativen einzusetzen. Deshalb laden wir Sie/Dich herzlich ein, die Erklärung zu unterzeichnen und/oder mit einer Spende die Kosten dieser Aktion und die Arbeit für Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie zu unterstützen.

Michael Schmid, Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. und Internationaler Versöhnungsbund, Landesgruppe Baden-Württemberg

>> Erklärung online unterstützen >> Link zum Formular

>> Link zu den ErstunterzeichnerInnen/UnterzeichnerInnen

>> Erklärung mit ErstunterzeichnerInnen zum Herunterladen als PDF-Datei


Für eine grundlegende Wende in der Energiepolitik

Erklärung zum 20. Jahrestag des Super-GAUs von Tschernobyl am 26. April 2006

Die atomare Katastrophe von Tschernobyl vom 26. April 1986 wurde zum Symbol für eine verfehlte Energiepolitik, deren Gefahrenpotential untragbar ist. Die Folgen des Super-GAUs von Tschernobyl wurden vertuscht, verharmlost, bagatellisiert, verdrängt. Dabei ist der Atomunfall von Tschernobyl für viele Millionen Menschen immer noch hochaktuell: in der Ukraine, Weißrussland, Russland, Polen, aber auch in West- und Nordeuropa. Sie leiden bis heute unter den Folgen der Katastrophe.

Der Atomtod bedroht uns alle: durch Atomkraftwerke und Atomwaffen
Deshalb fordern wir:
Atomkraftwerke abschalten!

Tschernobyl 1986 zeigt, dass der Betrieb von Atomkraftwerken ein “Restrisiko” von ungeheurem Ausmaß birgt. Selbst bei den höchsten Sicherheitsstandards besteht das Risiko eines Kernschmelzunfalls, eines GAUs. Doch schon der störungsfreie Normalbetrieb von AKWs bringt erhebliche Gefahren. So geben AKW, Atommüll-Zwischenlager sowie Atommülltransporte stetig radioaktive Strahlen und Partikel ab, die insbesondere Krebs verursachen und das Erbgut schädigen können. Zudem wächst mit jeder Stunde fortlaufenden Betriebs die Menge an radioaktivem Atommüll, für den es bisher noch auf der gesamten Erde kein geeignetes Endlager gibt. Ein solches muss dafür dienen, den hochgiftigen Atommüll für mehrere hunderttausend Jahre sicher von der Umwelt abgeschottet zu verwahren. Eine weitere ernsthafte Bedrohung besteht in gezielten Terrorattacken auf AKWs.

Die Nutzung der Atomenergie lässt sich weder moralisch noch politisch rechtfertigen. Tschernobyl - das hätte der Anfang vom Ende der Atomenergie sein können. Aber 20 Jahre danach ist der Ausstieg aus der Atomkraft national und international in Frage gestellt. Die Atomlobby führt Klimawandel sowie Verteuerung von Öl und Gas als Argumente an, um der Atomkraft eine Renaissance zu bereiten. Doch die ohnehin schon viel zu langen Restlaufzeiten für deutsche Atomkraftwerke dürfen nicht verlängert werden. Jeder Tag Atomkraft könnte einer zuviel sein. Deshalb setzen wir uns ein für einen Atomausstieg, der diesen Namen auch verdient.

Atomwaffen abschaffen!

Heute bedrohen uns rund 28.000 Atomwaffen im Besitz von acht oder neun Atomwaffenstaaten. Mit dieser geballten Ladung an Vernichtungskraft kann unsere Welt gleich mehrere Male zerstört werden. Zunehmend bedrohlich wird die Situation noch dadurch, dass in den kommenden Jahren eine Reihe weiterer Länder in den Besitz von Atomwaffen gelangen könnten. Warum sollten sie darauf verzichten, wenn die jetzigen Atomwaffenstaaten keine Abrüstung betreiben? Schon bald könnte deshalb die Zahl der Atommächte auf 20 bis 30 angewachsen sein. Zivile und militärische Nutzung der Atomtechnologie lassen sich nicht sauber von einander trennen. Dies ist einer der Gründe für den aktuellen Atomkonflikt mit dem Iran. Länder die nach Atomwaffen streben, werden dies stets über die Brücke der Atomkraft versuchen. Der Ausbau der Atomkraft trägt zwangsläufig zur Verbreitung von Atomwaffen bei.

Das Gedenken am 20. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl mahnt unerbittlich, dass die Welt frei werden muss von Atomkraftwerken und Atomwaffen! Alternativen müssen dringend weiterentwickelt und vor allem konsequent umgesetzt werden. Atomare Abrüstung heißt für Deutschland zuallererst: die noch immer in den US-Stützpunkten Büchel und Ramstein stationierten amerikanischen Atomwaffen müssen umgehend abgezogen werden.

Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung durch die Sonne

Wir setzen uns dafür ein, die fossil-atomare Energiewirtschaft vollständig abzulösen durch konsequente Energie-Einsparung, durch Erhöhung der Energie-Effizienz und vor allem durch die Nutzung eines umfassenden Energiemix aus Erneuerbaren Energien. Der in Deutschland und in anderen Ländern eingeleitete Strukturwandel zu Erneuerbaren Energien muss konsequent fortgesetzt werden.

Eine solche Energiepolitik verhindert die Gefahren, die durch die Atomkraft heraufbeschworen werden. Sie trägt nicht zur Klimakatastrophe und Gesundheitsgefährdung durch die Vergiftung der Umwelt bei. Wer von dezentral erzeugten Erneuerbaren Energien lebt, muss nicht rund um die Welt Kriege führen um knappe Rohstoffe wie Öl, Kohle, Gas und Uran; er liefert kein Futter für den Bau von Atombomben. Der weltweite Wechsel zu dezentral erzeugten Erneuerbaren Energien kann verhindern helfen, dass die Armut durch die Verteuerung des Öls noch mehr steigt. Der weitere Ausbau der Erneuerbaren Energien bringt täglich neue Arbeitsplätze.

Die Nutzung der Erneuerbaren Energien fördert also Frieden und Gerechtigkeit und trägt zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen bei. Es gibt einen Fluchtweg aus dem Treibhaus. Der Krieg gegen die Natur und die Kriege zwischen Staaten können überwunden werden. Kein Kind auf dieser Welt muss in Zukunft verhungern. Eine andere Welt ist möglich!

>> Erklärung online unterstützen >> Link zum Formular

Diese Anzeigenkampagne ist eine Initiative von Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. + Internationaler Versöhnungsbund, Landesgruppe Baden-Württemberg.

Kontakt: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V., Bubenhofenstr. 3, 72501 Gammertingen, E-Mail: info@lebenshaus-alb.de, Internet: http://www.lebenshaus-alb.de

Die Erklärung “Für eine grundlegende Wende in der Energiepolitik” kann auch nach der Veröffentlichung der Zeitungsanzeigen gerne weiter unterzeichnet werden. Wir freuen uns jedenfalls über weitere Unterstützerinnen und Unterstützer dieser Aktion, die gemeinsam mit uns allen ihren Willen gegen die Nutzung der Atomenergie zum Ausdruck bringen. Danke!

Wer sich direkt direkt online in das Formular unten einträgt, erscheint mit seinem Namen in dieser Internet-Seite. Sonst schriftlich an: Lebenshaus Schwäbische Alb, Postfach 1145, D-72497 Gammertingen, E-Mail: info@lebenshaus-alb.de.

Spendenkonto: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V., Kto.-Nr. 802 333 4800, GLS Gemeinschaftsbank (BLZ 430 609 67).


Diese Erklärung wird unterstützt von:

ErstunterzeichnerInnen: Bigi Alt, www.sonnenseite.com, Baden-Baden / Franz Alt, Journalist; www.sonnenseite.com, Baden-Baden / Prof. Dr.Dr.Dr.hc. Günter Altner, Heidelberg / Prof. Dr. Elmar Altvater, Berlin / Prof. Dr. Thea Bauriedl, Psychoanalytikerin, München / Christoph Besemer, Mediator; Mitarbeiter der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden, Freiburg / Roland Blach, DFG-VK Landesgeschäftsführer Baden-Württ.; Koordinator Trägerkreis „Atomwaffen abschaffen”, Stuttgart / Prof. Dr. Andreas Buro, Grävenwiesbach / Prof. Dr. Dr.h.c. Hans-Peter Dürr, Em. Direktor am Max-Planck-Institut für Physik und Ludwig-Maximilians-Universität München; Vorstand des Global Challenges Network GCN München / Ruth Ebert, Berlin / Prof. Dr. Theodor Ebert, Berlin / Thomas Felder, Liedermacher, Reutlingen / Dr. Ute Finckh, Vorsitzende Bund für Soziale Verteidigung, Berlin / Jürgen Grässlin, Bundessprecher Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen; Buchautor, Freiburg / Peter Grohmann, Sprecher der Bürgerprojekte „Die AnStifter”, Stuttgart / Heike Hänsel, MdB, Linksfraktion, Tübingen / Christina Hacker, Vorstand Umweltinstitut München e.V. / Karl-Dieter Hahn, Referent für Entwicklungspolitik, Nürnberg / Ullrich Hahn, Vorsitzender Internationaler Versöhnungsbund - Deutscher Zweig, VS-Villingen / Prof. Dr. Ekkehart Krippendorff, Berlin / Hans Landenberger, Gammertingen / Sabine Leidig, attac, Frankfurt a.M. / Prof. Dr. Mohssen Massarrat, Professor für Politik und Wirtschaft, Osnabrück / PD Dr. Lutz Mez, Geschäftsführer Forschungsstelle für Umweltpolitik FU Berlin / Schorsch Meusel, Vorsitzender Martin-Luther-King-Zentrum, Werdau / Prof. Dr. Maria Mies, Köln / Gudrun Pausewang, Schriftstellerin, Schlitz / Axel Pfaff-Schneider, Vorsitzender Lebenshaus Schwäbische Alb e.V., Reutlingen / Tobias Pflüger, IMI-Vorstand; Mitglied der Linksfraktion im Europaparlament, Tübingen / Dr. Sebastian Pflugbeil, Präsident der Gesellschaft für Strahlenschutz, Berlin / Prof. Dr.Dr. Horst-Eberhard Richter, Gießen / Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim Internationalen Versöhnungsbund - Deutscher Zweig, Freising / Paul Russmann, Kath. Diplom-Theologe, Sprecher „Ohne Rüstung Leben”, Stuttgart / Dr. Hermann Scheer, MdB; Präsident von EUROSOLAR, Waiblingen / Stefan Schneider, Geschäftsführer Pax Christi Rottenburg-Stuttgart / Heide Schütz, Vorsitzende Frauennetzwerk für Frieden e.V., Bonn / Martin Singe, Komitee für Grundrechte und Demokratie, Bonn / Ursula Sladek, Geschäftsführerin Elektrizitätswerke Schönau GmbH / Dr. med. Michael Sladek, Schönau / Jochen Stay, Sprecher X-tausendmal quer; www.ausgestrahlt.de, Lüchow/Wendland / Prof. Fulbert Steffensky, Hamburg / Mani Stenner, Geschäftsführer des Netzwerk Friedenskooperative, Bonn / Dr. Wolfgang Sternstein, Stuttgart / Dr. Elke Steven, Komitee für Grundrechte und Demokratie, Köln / Dr. Peter Strutynski, Kassel / Reinhold Thiel, Sprecher der Ulmer Ärzteinitiative / Sonnhild & Ulli Thiel, Karlsruhe / Hanne & Klaus Vack, Sensbachtal / Kathrin Vogler, Geschäftsführerin Bund für Soziale Verteidigung, Minden / Anneliese & Hansmartin Volz, Gammertingen / Dr. Reinhard J. Voß, Wethen / Katrin Warnatzsch, Gammertingen / Konstantin Wecker, Liedermacher, München

Organisationen: Attac Deutschland, Koordinierungskreis / Bundesarbeitsgemeinschaft “Den Kindern von Tschernobyl” in Deutschland e.V. / Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) / Bund für Soziale Verteidigung (BSV) / Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), Landesverband Baden-Württemberg / Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW) / Gesellschaft Kultur des Friedens / Internationaler Versöhnungsbund - Deutscher Zweig / Internationaler Versöhnungsbund, Landesgruppe Baden-Württemberg / Komitee für Grundrechte und Demokratie / Martin-Luther-King-Zentrum für Gewaltfreiheit und Zivilcourage / Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. / Netzwerk Friedenskooperative / Ulmer Ärzteinitiative / Umweltinstitut München e.V. / Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden

>> Erklärung online unterstützen >> Link zum Formular

Nachfolgend werden nur jene UnterzeichnerInnen aufgelistet, die sich über das Online-Formular beteiligen; per Brief oder E-Mail eingehende Unterschriften werden nicht mehr veröffentlicht, allerdings aber doch in der Liste der UnterzeichnerInnen erfasst und mitgezählt.

(zusätzlich zu den nachfolgend aufgelisteten Online-UnterzeichnerInnen wird die Aktion von den oben aufgeführten 72 ErstunterzeichnerInnen sowie bisher weiteren 471 UnterzeichnerInnen unterstützt, gesamt also: 1.011 - Stand: 17.04.07)

Liste der Online-UnterzeichnerInnen:

--- 472 Online-Unterschriften bisher ---

Einzelpersonen

Ackermann, Tom; München

Aderhold, Hans-Joachim; Winterbach

Al Lahham, Angela; Inzell

Albrecht, Karl-Georg; Gemeinderat "GRÜNE", Gerstetten

Althoff, Markus; Michendorf

altmann, christine; musikerin, schwelm

Angela, Nagel; Vorsitzende "Kinder von Tschernobyl" e.V. Düsseldorf, Düsseldorf

Arlt, Johanna; Lehrerin, Karben

Özdemir, Cem; Mitglied des Europäischen Parlamentes, Brüssel

Backhaus, Renate; Mitglied Bundesvorstand BUND, Reppenstedt

Barth, Bruno; Herzogenrath

Bastian, Wolfgang; Journalist, Lauterbach

Bastian-Engelbert, Christiane; Stadträtin Liste Mensch und Umwelt, Mühlacker

Bauer, Fritz H.; Rentner, Laichingen

Bauer, Matthias; Berlin

Baumert, Dieter Emil; Manduria TA Italia

Bär, Dr. Jorinde; Waldstettten

Böhling, Dr. Niels; Kirchheim unter Teck

Böhm, Reinhilde und Rainer; Hamburg

Bühler, Astrid; Balingen

Büscher, Bernd; Dortmund

Beer, Angelika; MdEP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Brüssel

Behrens, Joachim; rotenburg

Behrmann, Jens; attac schwedt, Schwedt/Oder

Beier, Meike; Heusenstamm

Beittel, Hanne; Berlin

benkhofer, paul; stuttgart

Berg, Dr. Sebastian; Chemnitz

Berg MdB, Dr. Axel; Berlin

Bindner, Klaus; Vorsitzender Förderverein Zukunftsenergien www.SolarRegio.de, Wyhl

Bischofberger, Josef; Pur-Natur e.K., Öko-Energietechnik, Darmstadt

Bischofberger, Thomas; Leonding

Blume, Margrit; Hamburg

Bode, Günther; Schulleiter, Stelle

Bohland, Annette; Bochum

Bonfert, Peter; Rimbach

Bosch, Erika; Düsseldorf

Bosler, Paul; Pfarrer, St.Johann

Braun, Stephan; Journalist, MdL Baden-Württemberg, Böblingen

Braunwald, Helmut; Dusslingen

Brügmann, Dr. Ludwig; Kreuztal

Brüning, Herbert; Hamburg

Breitenbücher, Mark; Stuttgart

Breitenstein, Peter; Sölden

Breyer, Hiltrud; MdEP, Brüssel, Belgien

Brutschke, Ellen; Celle

Buck, Rainer; Stadt- und Kreisrat Reutlingen, Reutlingen

Budzinski, Dr. Manfred; Stuttgart

Bulling-Schröter, Eva; MdB DIE LINKE., Ingolstadt

Burckhardt, Dr. Claudia; Uelzen

Busch, Brigitte und Reinhold; Stuttgart

Callies, Dr. Helga; Arbeitsmedizinerin, Schnakenbek

Class, Dr. Holger; Engstingen

Consemüller, Dr. Stephan; Linsengericht

Cramer, Michael; Mitglied des Europäischen Parlaments, Brüssel

Csipai, Dr. Markus; Erfde

Dallmer, Grischa; Berlin

Danneck, Hartmut; Villingen-Schwenningen

Danner, Michael; Hannover

De-Wille, Angelika; Rudersberg

Denkinger, Petra; Hamburg

Dick, Klaus; Ravensburg

Dierlamm, Werner; Schorndorf

Dieter, Helga; Frankfurt

Dietrich, Anne M; c/ o Pro Dialog, Koeln

Dilschneider, Gerhard; Sozialpädagoge, Ulm

Eberlein, Dr. Helmreich; Arzt, Flensburg

Eid, Dr. Uschi; MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Nürtingen

Engl, Veronika und Winfried; Bielefeld

Erbacher, Dieter; Karlsruhe

Erbe, Thomas; Braunschweig

Eulerich-Gyamerah, Sabine; Tübingen

Faigle, Wolfgang; Tübingen

Fink, Detlef; Dittelbrunn

Firgau, Martin; Duo Contraviento, Münster

Fritsche, Monika; WASG KV Tübingen, Tübingen

Frommlet, Wolfram; Autor, Journalist, Ravensburg

Fuchs, Martin; Gaimersheim

Fuchs, Prof. Dr. Albert; Meckenheim

Funke, Prof. Dr. Joachim; Direktor des Psychologischen Instituts, Universität Heidelberg, Heidelberg

Funken, Tina; Kirchheim

Galatis, Harald Th.; Dipl. Ing. agr., Altenkirchen

Galatis, Andreas; Hohenahr

Ganser-Kerperin, Dr. Heiner; Essen

Garske, Thomas; Xanten

Güttner, Martin; kath.Diakon, Betriebsratsvorsitzender, Hamm

Gebert, Werner; Ofterdingen

Gediga, Michael; Wiesbaden

Geisler, Bernd; Musiker, Riedlingen

Gierschner, Uli; Ilshofen

Gillig, Gina; Unterschleißheim

Gleixner, Karin; Nürnberg

Goldschmidt, Egon; Oberstudienrat, Gymnasium, Mainz

Gollwitzer, Christiane; Stuttgart

Grauer, Antonie; Unterföhring

Groß, Maria; Mannheim

Grossmann-Kohl, Renate; Karlsruhe

Gußmann, Christa; Gruppenleiterin Werkstatt für psychisch Erkrankte Menschen, Waiblingen

Guilliard, Joachim; Heidelberger Forum gegen Militarismus und Krieg, Heidelberg

Haas, Gudrun; Günding

Habig, Franz; Mitglied der Kommunität Beuggen, 79618 Rheinfelden

Hagen, Regina; Darmstadt

Hammann, Ursula; MdL Hessen, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Wiesbaden

Hampe-Grosser, Andreas; Berlin

Hansen, Alfred; Betriebsrat, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Harms, Rebecca; MdEP, Brüssel

HARTMANN, Prof. Dr. THOMAS; HOCHSCHULLEHRER, MAGDEBURG

Hasselhoff, Achim; Pfarrer, Hildrizhausen

Haude, Dr. Rüdiger; Kulturwissenschaftler, Wuppertal

Haude, Beate; Wuppertal

Hauger, Heinz; Pfarrer i.R., Herrenberg

Häberle, Renate; Schwäbisch Hall

Höger, Inge; MdB DIE LINKE, Herford

Hüfler, Wilfried; ehem. Prof.-Bechert_Infodienst, Reutlingen

Heher, Jörn; Zahnarzt, Tübingen

Heichele-Völk, Christa; Augsburg

Heim, Alfred; Radolfzell

Heinzen, Hans-Werner; Nürnberg

Heller, Barbara; Bremen

Hellfritz, Ulrich; Lüneburg

Hellstern, Susanne; Sprecherin Pax Christi Gruppe Stuttgart, Stuttgart

Henle, Hans-Georg; Gemeinderat LGU, Schwaigern

Heper, Markus; Redakteur VERSÖHNUNG, Bielefeld

Herrmann-Lenz, Brigitte; Stuttgart

Hesse, Heiderose und Horst; Lübeck

Hieber, Franzi; Dobel

Himmer, Ulrich; Physiotherapeut, Ellwangen

Hobmeier, Manja; München

Hoffmann, Rainer; Niddatal

Hofmann, Lore; Psychotherapeutin, Bad Boll

Huenges, Dr. Eva; Stadträtin Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen

Idel, Dr. Anita; Berlin

Iskenius, Ernst -Ludwig; Arzt, IPPNW, VS -Villingen

Jannek & Familie, Andreas; TRAILFINGEN

Jaskolski, Hanna; Erftstadt

Joßberger, Claudia; ödp-Stadträtin, Würzburg

Jochum, Michael; Fotograf, Augsburg

Jung, Anette; Herne

Kaiser, Wolfgang; Stadtrat, Grüne, Bad Dürrheim

Kalz, Birgit; Aachen

Kamm, Christine; MdL, Augsburg

Kanwischer, Thorsten; Haar

Kasten, Dr. Peter; Goettingen

Kaufmann, Jörg-Mojan; Arzt für Psychotherapeutische Medizin, Marienheide

Kaufmann, Alfons; Castrop-Rauxel

Kauke, Alfred Max; Kirchberg

Kölblin, Robert; Dip.-Ing., Lörrach

Kömm-Häfner, Elisabeth; Heidenheim

Köster, Thorsten; Kommunarde der Kommune Niederkaufungen, Ergotherapeut, Niederkaufungen

Küstler, Ulrike; Stadträtin Die Linke.PDS in Stuttgart, Stuttgart

Keck, Waltraud; Waiblingen

Kelber, Dr. Richard; Dortmund

Kern, Gerhard; Hofheim a.Ts.

Kerschgens, Karl; Bensheim

Keupp, Prof. Dr. Heiner; Unterschleißheim

Kimmich, Erich; Weil der Stadt

Klampt, Ursula; Kassel

Klehr, Gebhard; Architekt, Stuttgart

kleinert, peter; redakteur der www.nrhz.de, köln

Kleinschmidt, Karoline; IG Metall, Berlin

Kleinschmidt, Sigrid; Berlin

Klingberg, Insa; psychol. Psychotherapeutin, Balingen

Klinger, Uli; Buchhandlung für ausgesuchte Literatur, Köln

Kober, Reinhard; Lehrer, Hamburg

Koch, Heike; Pfarrerin, Bielefeld

Kolbe, Peter; Vorstandsmitglied, Landesverband BaWü, Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Heidelberg

Kolling, Dr. Dietlinde; Heidelberg

Kotting-Uhl, Sylvia; Umweltpolitische Sprecherin Grüne Bundestagsfraktion, Berlin

Kozicki, Norbert; Sozialwissenschaftler, Herne

Kraus, Jobst; Studienleiter, Bad Boll

Krause, Helmut; Stadtrat Bürgerbündnis Ilmenau, Ilmenau

Krauss, Wilfried; Ravensburg

Kremer, Matthias; Tuttlingen

Kropp, Ellen; Hochdorf

Krumpholz, Susanne; Ergotherapeutin, AG Mook Niederlande

Kuck, Monika; Aachen

Kuhn, Karl; Bitz

Kupffer, Helmut; Donaueschingen

kupka, karin; lehrerin, lüneburg

Lamprecht, Jürgen; Landesvorsitzender NaturFreunde Hessen, Frankfurt am Main

Langenbacher, Johanna; Weinheim

Langer, Bobby; Chefredakteur, Würzburg

Laurinat, Helga; Hannover

Lösch, Brigitte; MdL, GRÜNE, Stuttgart

Lechner, Cornelia und Dr.Silvester; Lehrerin und DZOK Ulm, Elchingen

Lehmann, Hanna; Studienleiterin der Katholischen Akademie Freiburg, Freiburg

Leifels, Georg; Hagen

Leifels, Monika; Therapeutin, Hagen

Lempp, Walter und Elizabeth; Stuttgart

Lempp, Dr. Heiner; Allgemeinarzt, Gammertingen

Liebezeit, Dr. Bärbel; Ärztin, IPPNW, Ulm

Lipps, Klaus; Baden-Baden

Lipps, Christina; Baden-Baden

Lipthay, Isabel; Duo Contraviento, Münster

Lobach, Eric; Herne

Lott, Günther; Rauenberg

Lutz, Dr. Michael; Bodenheim

Maaß, Stefan; Dipl. Sozialarbeiter, Landau

Maier-Rieg, Dr. Elisabeth; Karlsruhe

Mason, Julia; Leinfelden

Mathes, Dr. Karin; MdBB und Vizepräsidentin der Bremischen Bürgerschaft, Bremen

Matthies, Holger; Berater, Riehen, Schweiz

Maus, Walter; Saarbrücken

Mayer, Jens; Ingolstadt

Männer, Petra; Tuttlingen

Märkle, Walter; Geschäftsführer Mariaberger Bildung & Service GmbH, Gammertingen

Mühlsteph, Ilse; Bielefeld

Müller, Gerald; Aachen

Müller, Dr. Eberhard; Ökumenisches Netz Württemberg, Rosenfeld

Müller, Norbert; terre des hommes-AG Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd

Müller, Johanna; Roetgen

Mehl, Karl; Pfarrer, Burgau

Menzner, Dorothée; MdB, Fraktion DIE LINKE., Steinhorst

Mersetzky, Michaela; Journalistin, Stuttgart

Metzler, Luise; Magistra theol., Bielefeld

Meyer, Horst; Kraichtal

Michalski, Wilfried; Waldburg

Miehe, Dr. Sabine; Biologin, Marburg

Mielert, Peter; Stuttgart

Mittlmeier, Klaus; Neubiberg

Mohr, Dr. Thomas; Diplom-Psychologe, München

Mohr, Nora; Schülerin, Darmstadt

Monninger, Gerhard; Beauftragter für Umweltfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, München

Nagel, Sabine; Pfarrerin, Haunsheim

Naupert, Dr. Christine; Ulm

Neef, Bärbel; Wiesenbach

Neipp-Gereke, Irmela; Kreisvorsitzende B90/Die Grünen Stuttgart, Stuttgart

Neu, Hannah; Mainz

Niebling, Dr. Ursula; Bremen

Noll, Andrea; Reutlingen

Noortwijck, Ursula+Klaus; Hausfrau-Geschäftsführer-, Mühlacker

O´Barden, Volker; Rheinfelden

Oelze, Anselm; Zivildienstleistender & Dia-Referent, Erfurt

Oeser, Roland; Geldersheim

Orth, Prof. Dr. Gottfried; Rothenburg

Osterkamp, Josef; Leiter der Tschernobyl-aktion Albersloh, Sendenhorst-Albersloh

Ott, Monika; Deinsdorf

Ott-Meixner, Margot und Hubert; Künzelsau

Pauly, Heribert; Studiendirektor i.R., Seeheim-Jugenheim

Pällmann,, Dr. Klaus; Hqmburg

peters, andreas; bildungsarbeiter, schwelm

Petersen, Irene und Claus; Nürnberg

Petri, Helga; Märchenerzählerin, Ulm

Pfisterer, Klaus; Landessprecher DFG-VK Baden-Württemberg, Hochdorf

Pilz, Dr. Juliane; Essen

Plotzki, Johannes; Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V., Tübingen

Pusch, Rüdiger; Frankfurt/M

Quinte, Thomas; Rheinmünster

Quinte, Ute; Rheinmünster

Radermacher, Ute; Tierärztin, Marienheide

Rahmstorf, Prof. Stefan; Klimaforscher, Potsdam

Rauschenberger, Johannes; Dipl.-Kfm. Wirtschaftsprüfer + Steuerberater, Stuttgart

Rössel, Conrad; Syrgenstein

Rückert, Erdmuthe; Neubiberg

Rüger, Thomas; Nürnberg

Reck, Engelbert; Kirchheim

Reemtsma, Dagmar; Hamburg

Reichel-Odié, Jürgen; Pfr. und Dekan, Frankfurt

Reichenzer, Hans; Biberach

Reichhold, Dieter; Bad Urach

Reimer, Reinhard; Mainz

Reinders, Daniel M.; Neue Energie, Almadin, LUDWIGSBURG

Reinders, Daniel; Freie Energie Forschung u Feinstöffliches, Bad Saulgau

Reinprecht, Regina; Hahnbach

Reisner, Dr. Renate; 1.Vors. NABU Kreisgruppe Lüneburg, Lüneburg

Resch, Dr. Ralf; Neuss

Reske, Anna; Voerde

Richter, Gisela; Un-Ruheständlerin, Dortmund

Rieg, Hartmut; Karlsruhe

Rinneberg, Christoph; Wembach

Roepell, Stefan; Kassel

Rogge, Gudrun und Helmut; Berlin

Roloff, Heike; Steinen

Romero, Juan; Toningenieur, Hamburg

Rose, Joachim; Mindelheim

Rosenhagen, Raphael; Student der Medienwissenschaften, Braunschweig

Rosenhagen, Philipp; Ludwigsburg

Roth-Schuck, Renate; Logopädin, Sontheim

Ruf, Prof. Dr. Werner; Edemuende

Sauter, Helmut; Student, Argenbühl-Eisenharz

Sautter-Ott, Karin; Diplomsozialpädagogin, Dozentin, Schwäbisch Hall

Schall-Uhl, Stefani; Sprecherin Kreisverband B90/GRÜNE Heidenheim, Heidenheim

Schäfer, Hans Martin; Pforzheim

Schäfer, Jutta; Villingen

Schöngart, Harald; Hamburg

Scheckel, Uthe; Ortsvorsteherin Seeburg, Bad Urach

Schelbert, Erwin; München

Scheuerle, Gudrun; Gammertingen

Scheytt-Lempp, Dr. Martina; Psychotherapeutin, Gammertingen

Schick, Dr. Gerhard; MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Mannheim

Schladitz, Roger; Stadtrat, Heidelberg

Schlemmer, Sabine; Sprockhoevel

Schmid, Heinz; Kreuzlingen

Schmidt, Prof. Dr. Eberhard; Bremen

Schmidt, Renate; Pforzheim

Schmitthenner, Ulrich; Pfarrer, Stuttgart

Schmitz, Reinard; Eberdingen/Hochdorf

Schneider, Helga; Martinsheim

Schneyinck, Lioba; Hosskirch

Schober, Klaus; Buggingen-Seefelden

Schröder, Beate; Pfarrerin, Tübingen

Schubert, Gerhard; Pfarrer, Ditzingen

Schui, Prof. Dr. Herbert; MdB, Berlin

Schuon, Hermann; Tübingen

Schwitzer, Helga; Gewerkschaftssekretärin, Hannover

Seibert, Reinhardt; Pfarrer, Sindelfingen

Seibold, Fritz; Diakon, Remshalden

Senfft, Hans-Werner; MdB aD, Bielefeld

Senghaas-Knobloch, Eva; Bremen

Sergio, Luis; IG Metall, Berlin

Seubert, Josef; Theologe, Lauda-Königshofen

Seubert, Eleonore; Soziologin, Lauda-Königshofen

Siebold, Anja; Leonberg

Siegmund, Eva; Alfter

Sigmund, Torsten; Bremen

Simon, Wolfgang Manuel und Evelin; Erdmannhausen

Sippl, Markus; München

Sorge, Sarah; MdL Hessen, Bündnis 90/Die Grünen, Frankfurt

Spatz, Gertrud und Walter; Uelzen

Spitzley, Prof. Dr. Helmut; Bremen

Splett, Dr. Gisela; MdL, Grüne, Karlsruhe

Stadler, Doris; Mütter gegen Atomkraft, Petershausen

Stahlbaum, Dietrich; Recklinghausen

Stark, Johann; Pensionär, Ulm

Steigerwald, Günter; Hofheim

Stolle, Prof. Dr. Volker; Mannheim

Stolz, Hilde; Heidelberg

Storkebaum, Dr. Gisela; Psychoanalytikerin, Ludwigsburg

Straßmann, Claudia; TV-Journalistin, Geomantin, Türkenfeld

Strake, Michael; Hütschenhausen

Straub, Volker; Heilbronn

Straub, Volker; Drensteinfurt

Tackmann, Dr. Kirsten; MdB, Fraktion Die Linke., Tornow

Terstegen-Pällmann, Brigitte; Hamburg

Theisen, Hermann; Stiftung Atomwaffen Abschaffen, Heidelberg, Heidelberg

Tipke, Erika; Bleckede/Elbe

Tobiassen, Anke und Peter; Bockhorn

Uehlein, Dirk; Karlsruhe

Ullrich, Uwe; Ettlingen

v. Walter, Mechthild; Stadträtin - ÖDP, München

van der Sanden, Susanne; Mediatorin, Bremen

Vöhringer, Hanna; Pfrondorf

Vogt, Dr. Heiner Michael; Arzt, Weinheim

Vogt, Ute; Vorsitzende SPD Baden-Württemberg, Stuttgart

Voigt, Dr. Klaus Martin & Christa; Merzhausen

von Arnim, Dr. Wolf Herman; emal. Chefarzt, Idar Oberstein

von Blücher, Christiane; Stuttgart

von Staudach, Josh; Designer, Stuttgart

Vos, Ute; Pfarrerin, Neunkirchen

Wacha, Kerstin; Kirchheim / Teck

Wagner, Harald; Pfarrer, Heiningen

Walter, Jürgen; MdL Baden-Württemberg, Bündnis 90/Die Grünen, Asperg

Wanetschka, Harald; Bremen

Waser, Jürgen und Bettina; Marbach

Weiler-Lorentz, Dr. Arnulf; Stadtrat, Heidelberg

Welke, Monika; Lehrerin, Berlin

Well, Dr. Roland; Physiker, Schwaikheim

Well, Helga; Krankenschwester, Schwaikheim

westerhoff, evelyn; weil

Widmann, Dr. Sören; Salach

Wienecke, Mathias; Dozent Ev. Fachschule Eisenach, Gotha

Wilnauer, Marc; ehem. Verkehrsflugzeugführer, Freiburg

Wituschek, Stefan; Dobel

Wodaschik, Helga; Mütter gegen Atomkraft e.V., München, München

Wohlhüter, Herbert; Pastor i.R., Bielefeld

Wohlhüter, Dr. Margarete; Ärztin, Bielefeld

Wuttke, Karola; Celle

Zenses, Dr. Christoph; Pro-Ost.e.V., Solingen

Organisationen

Agenda21Landkreisverbindung Oberbayern, Peißenberg

Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF), Bonn

Arbeitskreis Kommunalpolitik Kirchheim/Neckar, Kirchheim/N.

Architektengemeinschaft ABS, Frankfurt am Main

Attac Regionalgruppe Schorndorf, Schwäbisch Gmünd

attac Schorndorf, Schorndorf

Attac-Regionalgruppe Erlangen, Erlangen

Aufbruchgruppe-Freiburg, Schallstadt

Ökologisch-Demokratische Partei, Mainz

Ökumenisches Netz Württemberg, Bad Wurzach

Bündnis 90/ Die Grünen KV Düsseldorf, Düsseldorf

Bündnis 90/Die Grünen KV Neckar-Odenwald, Walldürn

Bündnis 90/Die Grünen, Landesverband Bayern, München

Bündnis 90/Die Grünen, Landesverband Hamburg, Hamburg

Bürgerinitiative Umweltschutz, Lüchow-Dannenberg e.V., Lüchow

Bonner Friedensbündnis, Bonn

Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar e.V., Kirchheim am Neckar

BUND e.V., Kreisgruppe Ortenau, Offenburg

BUND-Ortsgruppe Sontheim/Br., Sontheim a.d. Br.

BUNDESVERBAND CHRISTLICHE DEMOKRATEN GEGEN ATOMKRAFT (CDAK), CDU/CSU - Mitglieder für die Überwindung der Kernernergie, Mainz

Bunte Linke Heidelberg, Heidelberg

Cultura21, Köln

DFG-VK Gruppe Gammertingen, Gammertingen

Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklungsverantwortung der Ev. Kirche in Württemberg, Stuttgart

Duo Contraviento, www.contraviento.de, Münster

Ecu-Learn, Moers

erlassjahr.de, Düsseldorf

Evangelische Studierendengemeinde Aachen, Aachen, Aachen

Förderkreis Hilfe für strahlengeschädigte belorussische Kinder, Berlin

FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik e.V., Augsburg

Frauen nach Tschernobyl e.V., Kassel

Frauen wagen Frieden in der Pfalz, Rumbach

Frauenliste Wiesloch, Wiesloch

Frauentreff Frieden Bergdörfer Karlsruhe, Karlsruhe

Freundeskreis Kinder von Oserany, Sonnenbühl

Friedensgruppe Giengen, Giengen

Friedensinitiative Bad Tölz-Wolfratshausen, Geretsried

Gewaltfreie Aktion Atomwaffen Abschaffen, Hamburg

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft; LV Bremen, Bremen

Grüne Jugend Heidenheim, Heidenheim

Heidelberger Friedensratschlag, Heidelberg

Informationsstelle für Friedensarbeit, Meckenheim

Initiative Frauen für den Frieden in der Ev. Kirche von Westfalen, Dortmund

Initiativgruppe 3.Welt e.V. Bietigheim-Bissingen, Bietigheim-Bissingen

IPPNW-Regionalgruppe Freiburg, Freiburg

JungsozialistInnen in der SPD - Kreisverband Sigmaringen, Bad Saulgau

Katholische Landjugendbewegung Deutschlands e.V., KLJB, Bad Honnef - Rhöndorf

Keltische Kirche,Celtoi-Der Alte Weg, Kirchheim-Teck

KFH, NW, Münster

Knotenpunkt Offsetdruck GmbH, Buch

Leben in Stuttgart e.V., Stuttgart

Linkspartei.PDS Landesvorstand Brandenburg, Potsdam

Mütter gegen Atomkraft e. V. - Nürnberg, NÜRNBERG

MitarbeiterInnen des Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

NaturFreunde Hessen, Frankfurt am Main

NaturFreunde, Landesverband Württemberg, Stuttgart

pax christi Bistumsstelle Freiburg, Freiburg

pax christi Bistumsstelle Limburg, Bad Homburg

Pax Christi Bistumsstelle Speyer, Speyer

Pax Christi Erding, Erding

pax christi Gruppe Aachen, Aachen

pratz, freiburg

Pressehütte Mutlangen, Mutlangen

ROBIN WOOD - Gewaltfreie Aktionsgemeinschaft für Natur und Umwelt e. V., Hamburg

Solidaritätsdienst-international e.V., Berlin

Stiftung Atomwaffen Abschaffen, Heidelberg, Heidelberg

STIFTUNG GEWALTFREIES LEBEN, Königsfeld

terre des hommes AG Wiesbaden/Mainz, Wiesbaden

terre des hommes Arbeitsgruppe Stuttgart, Stuttgart

terre des hommes, Arbeitsgruppe Entwicklungspolitik, Frankfurt am Main, Offenbqach am Main

urgewald e.V., Sassenberg

Verein für Umweltschutz und Landschaftspflege Ötigheim, Ötigheim

Verkehrsclub Deutschland e.V.(VCD), Berlin

WASG Kreisverband Sigmaringen, Hohentengen

WASG Tübingen - Rottenburg, Rottenburg

x-tausendmal quer Regionalgruppe Hamburg, Hamburg


Ich/Wir unterstütze/n diese Erklärung zum 20. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe:

Bitte füllen sie alle mit * markierten Felder aus!

1 Bitte füllen Sie dieses Feld nur dann aus, wenn Sie im Namen einer Organisation unterzeichnen möchten! In der Liste erscheint dann ausschliesslich die Organisation und der Ort

  
  Euro für die Finanzierung der Anzeigenkampagne und die Arbeit für Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie
Veröffentlichung*:
  
  

Bankverbindung für Kostenbeteiligung:

Lebenshaus Schwäbische Alb e.V.
Kto.-Nr. 802 333 4800
bei der GLS Gemeinschaftsbank (BLZ 430 609 67).

Spenden sind steuerabzugsfähig (bitte Anschrift angeben)