Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Ostermarsch 2018 in Stuttgart: “Frieden braucht Bewegung. Gegen Aufrüstung, Krieg und atomares Wettrüsten”

Karsamstag, 31. März, Ostermarsch in Stuttgart

"Frieden braucht Bewegung. Gegen Aufrüstung, Krieg und atomares Wettrüsten"

 

14 Uhr Marktplatz Stuttgart: Auftaktkundgebung zum Ostermarsch

Mit Paul Russmann (Ohne Rüstung leben) Helmut Lohrer (IPPNW) u.a.

14.30 Uhr Ostermarsch durch die Stuttgarter Innenstadt

Zwischenkundgebung zwischen König- und Marienstr.

Ca. 16 Uhr Schlossplatz: Ostermarschkundgebung

mit "Strom und Wasser", Tobias Pflüger (Informationsstelle Militarisierung Tübingen; Martin Gross, Landesbezirksleiter ver.di Baden-Württemberg; Theaterstückchen vom OTKM;  Mod.: Claudia Haydt (IMI) und Heike Hänsel, (Ende ca 17 Uhr)

 

Bereits am Karfreitag, 30.3., 14 Uhr Eingang Flughafen bei Hotel Mövenpick:

Ostermarschaktion "war starts here - Militarisierung der Fildern und Itec stoppen!"

Mit Michael Schulze von Glaßer (DFG-VK) und einem Redner der Informationsstelle Militarisierung 

Veranstalter ist das Friedensnetz Baden-Württemberg . Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. unterstützt den Ostermarsch.

Der Flyer zum Ostermarsch 2018 in Stuttgart kann hier heruntergeladen werden:


Bundesweit: Ostermärsche und -aktionen 2018

Auf der Website von Netzwerk Friedenskooperative finden sich:

Auf der Lebenshaus-Website finden sich:

Veröffentlicht am

31. März 2018

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von