Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Globaler Klimastreik am 29. November: Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!

Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. gehört zum Unterstützerkreis eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses, das gemeinsam mit der Fridays-For-Future-Bewegung dazu aufruft, am Freitag, 29. November, auf die Straße zu gehen.

Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!

Historische 1,4 Mio. Menschen waren am 20. September auf den Straßen und haben es gemeinsam geschafft, das Klima zum Top-Thema zu machen. Durch das unwirksame Klima-Päckchen der Bundregierung ist jedoch klar: Nur wenn wir jetzt weitermachen, erreichen wir einen Neustart und damit echten und gerechten Klimaschutz!

Dass Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit unteilbar zusammen gehören, zeigen wir nur wenige Tage bevor sich die Regierungen dieser Welt in Madrid zur Weltklimakonferenz treffen. Eine sozial-ökologische Wende ist eine riesige Chance für eine gerechtere Gesellschaft - hier und weltweit!

Als breites zivilgesellschaftliches Bündnis rufen wir deswegen auf, mit #FridaysForFuture auf die Straße zu gehen. Wenn wir alle zusammenstehen, treiben wir die Regierung zum notwendigen Handeln!

Mach mit: Komm am 29. November zur Demonstration bei Dir vor Ort ! Gemeinsam fordern wir einen Neustart für das Klima!

Veröffentlicht am

13. November 2019

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von