Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Lebenshaus bittet um Unterstützung bei Eilaktion zu Menschenrechtsverletzungen im Sudan

Im Juni war die sudanesische Gewaltfreiheits-Trainerin und Menschenrechtsaktivistin Mai Shutta noch für einige Tage zu Besuch im Lebenshaus in Gammertingen (Kreis Sigmaringen) gewesen. Genau eine Woche nach ihrer Abreise zurück in ihre Heimat wurde sie in ihrer Wohnung verhaftet. Mai Shutta wird seitdem ohne Anklage festgehalten und wir sind in großer Sorge, dass sie Folter ausgesetzt sein könnte. Wir bitten Sie und Euch, sich am Aufruf der Menschenrechtsorganisation "Frontline Defenders" zu beteiligen und Protestbriefe an die sudanesische Regierung und die sudanesische Botschaft in Deutschland zu schicken. Mehr >>

Veröffentlicht am

09. August 2012

Artikel ausdrucken