Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Gene Sharp verstorben

Knapp eine Woche nach seinem 90. Geburtstag ist am 28. Januar 2018 Gene Sharp verstorben.

Er war einer der Altväter der gewaltfreien Aktion. Seine Doktorarbeit von 1968 war die Grundlage des Werks "The Politics of Nonviolent Action", das bis heute eine der Grundlagen für alle ist, die sich mit gewaltfreier Aktion beschäftigen.

Sein Freund und Mitstreiter Jørgen Johansen hat einen ausführlichen Nachruf verfasst, der hier heruntergeladen werden kann (auf Englisch): Obituary - Gene Sharp has died and the world hast lost a global educator 

Einen Nachruf der von Gene gegründeten Albert Einstein Foundation gibt es hier:  Gene Sharp, Godfather of nonviolent revolution dies at 90 years old

2012 hat Michael Schmid anlässlich der Verleihung des "Alternativen Nobelpreises" an Gene Sharp dessen Werk gewürdigt: "Verdienstvoller Erforscher des gewaltlosen Widerstands"

Weitere Artikel über Gene Sharp finden sich auf der Lebenshaus-Website hier: Gene Sharp

Michael Schmid unter Verwendung einer Meldung zum Tode von Gene Sharp des Bund für Soziale Verteidigung (BSV) .
 

Veröffentlicht am

01. Februar 2018

Artikel ausdrucken

Artikel weiterverbreiten

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von