Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

“Sollt in Frieden leben” - ein musikalischer Abend

Gammertingen: Der Verein "Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie" veranstaltet am 14. Oktober 2017 die Tagung "’We shall overcome!’ Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht". Im anschließenden Abendprogramm heißt es dann: "Sollt in Frieden leben" - ein musikalischer Abend zum Zuhören und Mitsingen mit klassischer Musik und Friedens- und Protestliedern. Es musizieren und singen Gabriele Lang und Bernd Geisler + "Die Bläserei" Mariaberg + Frauenchor VoisESS.

"Lebenshaus Schwäbische Alb" lädt herzlich zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein, die um 20 Uhr im evang. Gemeindehaus in Gammertingen beginnt. Der Eintritt ist frei - es wird eine Spende erbeten.

Für den 15. Oktober gibt es das Angebot, an einer Führung "Auf den Spuren des Mössinger Generalstreiks" teilzunehmen, der 1933 am Tag nach der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler in dem damaligen 4000-Seelen-Dorf stattfand. Die Führung beginnt um 9:00 Uhr und geht bis ca. 10:30 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 8 Euro. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an einer kleinen Wanderung. Wer an der Führung teilnehmen möchte, sollte sich umgehend dafür anmelden.

Ausführliche Informationen und Anmeldung unter: 

Veröffentlicht am

08. Oktober 2017

Artikel ausdrucken