Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Bei Protestversammlung an Martin Luther King erinnert

Gammertingen, 07.04.2003: Am Montag fand in Gammertingen wieder die Protestversammlung “Stoppt den Krieg gegen Irak!” statt. Dieses Mal wurden trotz eisiger Kälte auch mehrere Lieder gesungen.

Michael Schmid erinnerte an den großen Amerikaner Martin Luther King, dessen Todestag sich gerade zum 35. Male jährt. Gerade in der jetzigen Kriegszeit werde der Verlust dieses Mannes, der sich so nachhaltig für Gewaltfreiheit engagiert habe, besonders schmerzlich deutlich. Von dem Baptistenprediger King könnten wir lernen, dass es einen dritten Weg gebe zwischen der passiven Haltung, welche die Gewalt nur tatenlos hinnehme oder einer Haltung, die mit Gewalt zurückschlage. Immer wieder habe King darauf hingewiesen, “dass, wenn wir den Frieden in der Welt haben sollen, Menschen und Völker gewaltlos dazu stehen müssen, dass Zwecke und Mittel überein zu stimmen haben.” Er habe die Überzeugung geäußert: “Wir werden niemals Frieden in der Welt haben, bevor die Menschen überall anerkennen, dass Mittel und Zwecke nicht voneinander zu trennen sind; denn die Mittel verkörpern das Ideal im Werden, das Ziel im Entstehen, und schließlich kann man gute Zwecke nicht durch böse Mittel erreichen, weil die Mittel den Samen und der Zweck den Baum darstellen.”

Am Montag, 14. April 2003, findet die nächste Protestversammlung: “Stoppt den Krieg gegen Irak!” in Gammertingen statt. Beginn: 18 Uhr am Stadtbrunnen (Sigmaringer Straße).

Das Lebenshaus gehört zu den Unterstützern des Landesweiten Ostermarsches 2003, der mit dem Motto “Millionen für den Frieden sind stärker als der Krieg!” am Samstag, 19.04.03, in Stuttgart stattfindet.

Die aus Italien stammenden regenbogenfarbenen “Fahnen für den Frieden” werden weiter zum Selbstkostenpreis von 11 EURO verkauft. Die Fahnen können in Gammertingen bei folgenden Stellen gekauft bzw. gegen Vorauskasse reserviert werden: Lebenshaus, Eine Welt Laden, Brotshop im Neukauf und bei Buchfink (Maria Reiser).

Ausführliche Informationen über verschiedene Aktionen gegen den Krieg sind beim Lebenshaus zu erhalten. Kontakt: Lebenshaus Schwäbische Alb e.V., Bubenhofenstr. 3, 72501 Gammertingen, Tel. 07574-2862, Fax 07574-91110, Email info@lebenshaus-alb.de, Internet: www.lebenshaus-alb.de.

Michael Schmid

Veröffentlicht am

07. April 2003

Artikel ausdrucken