Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Stoppt den Krieg!

Heute Protestversammlung in Gammertingen

Gammertingen, 20.03.2003: Der heutige Donnerstag ist zum befürchteten “Tag X” geworden. In der Nacht gegen 3.30 Uhr haben die USA und ihre Verbündeten offiziell mit dem Krieg gegen Irak begonnen. Überall in Deutschland und in der Welt werden Protestaktionen stattfinden. Dabei werden massenweise Menschen auf die Straßen und öffentlichen Plätze gehen um gemeinsam ihre Trauer und Wut, aber auch ihren Protest und Widerstandswillen gegen dieses Verbrechen ausdrücken! Sie werden fordern, den Krieg zu stoppen und das Morden sofort wieder einzustellen, noch bevor es in großem Maße richtig begonnen worden ist!

Bundesweit sind seit einiger Zeit lokale Demonstrationen und Protestversammlungen geplant. Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. ruft für den heutigen “Tag X” zur Teilnahme an einer Protestversammlung auf, die ab 18 Uhr am Stadtbrunnen (Sigmaringer Straße) stattfinden wird.

Das Lebenshaus fordert die Menschen am heutigen “Tag X” dazu auf, hinaus auf die Straßen und öffentlichen Plätze zu gehen und nachdrücklich zum Ausdruck zu bringen:
- Wir treten für einen sofortigen Stopp des Krieges und eine Beendigung des begonnenen Massenmordens ein!
- Lasst uns das millionenfache NEIN zum Krieg gegen den Irak erneuern und bekräftigen! Nicht in unserem Namen, wir machen nicht mit!
- Wir fordern die konsequente Verweigerung jeder aktiven und passiven Kriegsunterstützung durch die Bundesregierung! Wir lassen uns auf die militärische Logik grundsätzlich nicht ein!
- Wir setzen auf menschenwürdige zivile Lösungen. Wir treten ein für konsequente Abrüstung und soziale Gerechtigkeit als Voraussetzung für Frieden! Eine andere Welt ist möglich!

Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. fordert auch zur Teilnahme an der für kommenden Samstag geplanten landesweiten Großdemonstration in Stuttgart auf, die um 12 Uhr in der Lautenschlagerstraße (gegenüber Hauptbahnhof) beginnt. Ebenfalls am Samstag, 22.3.2003, findet eine seit längerer Zeit von einem breiten Bündnis an Organisationen geplante Anti-Kriegs-Demonstration in Oberndorf/Neckar statt.

20.03.2003 Michael Schmid

Veröffentlicht am

20. März 2003

Artikel ausdrucken