Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Friedensgala 2012: Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises der AnStifter

Donnerstag, 22.11. 2012, Theaterhaus Stuttgart, Siemensstraße 11:

FriedensGala 2012

Beginn: 19.30 Uhr

Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises der AnStifter an: "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!"

Wir freuen uns über die Anerkennung unseres gemeinsamen Engagements gegen Rüstungsexporte mit der Verleihung des 10. Stuttgarter Friedenspreises an die "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!".

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird seit 2003 durch das Stuttgarter Bürgerprojekt Die AnStifter an Personen und Projekte verliehen, die sich "in besonderer Weise für Frieden, Gerechtigkeit und eine solidarische Welt" engagieren.

Mit der Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises 2012 an die "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!" wird das breiteste zivilgesellschaftliche Bündnis gegen Rüstungsexporte in der deutschen Geschichte ausgezeichnet und das damit verbundene Engagement der vielen aktiven Menschen gewürdigt. Die Verleihung ist Ermutigung und Herausforderung zugleich, die nächsten Schritte auf dem Weg für einen Stopp des Waffenhandels zu gehen.

Die "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!" besteht aus einem Trägerkreis von siebzehn Organisationen aus der Friedens- und Entwicklungspolitik. Im Internet werden über die Plattform www.aufschrei-waffenhandel.de Ideen, Aktionsmaterial, Hintergrundinformationen und Positionen aus Politik, Gesellschaft und Kirchen für die aktive Teilnahme zur Verfügung gestellt.

Die vielfältigen direkten Aktionen werden von einem Aktionsbündnis realisiert und bundesweit in die Städte und Gemeinden getragen. Das Aktionsbündnis wächst stetig und besteht zurzeit aus über 50 Gruppierungen (Stand: August 2012). Lebenshaus Schwäbische Alb gehört diesem Aktionsbündnis an.

Die Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises 2012 findet im Rahmen der Stuttgarter Friedensgala am Donnerstag, den 22. November 2012 um 19:30 Uhr im Theaterhaus Stuttgart statt. 

Die Musik der 10. FriedensGala präsentiert sich mit Poems on the Rocks: Jo Jung überträgt die Texte der Rock-and-Roll-Juwelen ins Deutsche – mit sehr viel Respekt vor dem Original, einem hohen lyrischen Anspruch an den Text, einem enormen Rhythmusgefühl und viel Tiefgang: Jo Jung (Rezitation), Jörg Krauss (Vocals), Edgar Müller (Tasten), Andy Kemmer (Bass), Chris Berner (Gitarre) und Helmut Kipp (Schlagzeug).

Lebenshaus Schwäbische Alb ist neben vielen anderen wieder Partner des Projekts der AnStifter und der FriedensGala.

Weitere Informationen finden sich hier:

Veröffentlicht am

22. November 2012

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von