Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

“Sudanesischer Frühling oder Rückkehr in die Kriegsspirale?”

Mittwoch, 29. Februar 2012, 19.00 Uhr, Treff im Lebenshaus:

"Sudanesischer Frühling oder Rückkehr in die Kriegsspirale?"

Der Sudan - im weitgehenden Windschatten der Medien ringen hier gewaltsame und gewaltfreie Mächte um die Zukunft des einst größten Flächenstaates Afrikas. Während nach der Unabhängigkeit des Südsudans im Jahr 2011 an der neuen Grenze der Krieg wieder aufflammt, wachsen langsam die gewaltfreien Proteste in den Städten des Nordsudan, gegen die Regierung des wegen Kriegsverbrechen angeklagten Bashir, gegen die Wirtschaftskrise und die massiven Menschenrechtsverletzungen. Gibt es eine Chance für einen sudanesischen Frühling? Und warum hört man über die Entwicklungen im Sudan hier nichts?

Julia Kramer, Conflict Resolution MA, war als Friedensfachkraft von 2008 bis 2010 im Sudan und wird einen Einblick geben in die Hintergründe der Konflikte im Sudan, die aktuelle Lage und speziell die aktuellen gewaltfreien Bewegungen im Nordsudan, ihre Aktionen, Ziele und Herausforderungen. Bilder und Videoclips veranschaulichen die Thematik. Es wird viel Raum für Fragen und Diskussion sein. Dieser "Treff" bietet auch die Chance, sich mit einem Kontinent zu beschäftigen, der sonst nicht gerade im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit steht.

Zum "Treff" eingeladen sind Freundinnen und Freunde des Lebenshauses - zum Gespräch in offener Atmosphäre, zum Austausch und Kennenlernen.

 

Artikelsammlung auf der Lebenshaus-Website:

Veröffentlicht am

29. Februar 2012

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von