Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

“Haiti – der schwierige Weg zurück ins Leben”

Am Mittwoch, 28. April 2010, 20.00 Uhr, findet in der Aula des Gymnasiums Gammertingen ein Informationsabend mit Rainer Lang Pressereferent der Diakonie Katastrophenhilfe, Stuttgart, statt:

"Haiti – der schwierige Weg zurück ins Leben"

Rainer Lang war kurz nach dem Erdbeben vor Ort und hat den Einsatz der Katastrophenhilfe begleitet. In "Publik Forum" berichtet er:
"Zwischen den Trümmern, unter denen noch zahllose Tote begraben sind, leben die Menschen im Freien. Die Notunterkünfte sind aus Decken, Plastikplanen, Kartons und allen möglichen Materialien gemacht. In einem Fall haben die Menschen sich sogar auf dem Mittelstreifen der Straße eingerichtet. Es riecht streng. Aber es ist bewundernswert, dass die Menschen, die unter diesen Bedingungen leben, sich selbst organisieren und versuchen, trotz des Chaos ein Stück Ordnung zurückzugewinnen.
Es ist offensichtlich, dass sie noch unter Schock stehen. Wie können sie mit den Schmerzen, Verlusten und Ängsten weiterleben, frage ich mich immer wieder…".

Inzwischen unterstützt die Diakonie den schwierigen Weg zurück ins Leben.

Veranstalter dieses Informationsabends sind das Gymnasium Gammertingen, der Weltladen Gammertingen und Lebenshaus Schwäbische Alb e.V.

 

Artikelsammlung zum Thema auf der Lebenshaus-Website:

Veröffentlicht am

28. April 2010

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von