Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

“In dieser Zeit aufwachen und leben”

"In dieser Zeit aufwachen und leben"

- Herbstseminar 2009 der Erwachsenenbildung -

 

2. Abend: Soziale und politische Verantwortung wahrzunehmen sowie konstruktive, lebensstiftende Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit geben zu wollen, sind Zielvorstellungen, unter denen sich im "Lebenshaus Schwäbische Alb" Menschen zusammen gefunden haben.

Aus dem gemeinsamen Nachdenken folgt konkretes Handeln. So können benachteiligte und bedrängte Menschen zeitlich befristet in der Hausgemeinschaft des Lebenshauses mitleben.
Der verantwortliche Umgang mit Umwelt und Energie wird durch die Erzeugung von Heizwärme und Warmwasser mit Bioenergie und Sonnenwärme realisiert. Der Verbrauch der endlichen Ressource Erdöl wird so gedrosselt.

Im Lebenshaus versucht eine kleine Gemeinschaft konkret etwas umzusetzen, was sie gesamtgesellschaftlich für wichtig hält. Zusammen mit anderen Menschen und Organisationen wird darüber hinaus öffentlich für grundsätzliche Veränderungen in der Energiepolitik geworben.

Preis: Kostenbeitrag: 3,00 € (0,50 €)

Datum: 29.09.09 20:00 Uhr

Ort: Gemeindezentrum Zachäus am Tannenplatz, Buchauerstr. 14, Ulm - Wiblingen

Referent: Michael Schmid, Sozialwissenschaftler (M.A.), Geschäftsführer des Lebenshauses Schwäbische Alb e.V., Gammertingen

Veranstalter: Evang. Gesamtkirchengemeinde Ulm-Wiblingen

Kontakt: Evang. Kirchengemeinde Ulm-Wiblingen, ralf.haeussler@web.de

Veröffentlicht am

29. September 2009

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von