Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Joytopia - ein internationales Forschungsprojekt, wie ein anderes Leben möglich ist!

Samstag, 17. Juni 2006, 9.30 Uhr, Treff im Lebenshaus:

Joytopia - ein internationales Forschungsprojekt, wie ein anderes Leben möglich ist!


Ich möchte Euch anhand einer Geschichte ein Konzept vorstellen, das mit der Idee des “Lebensgeldes” eine grundsätzliche Wandlung zu einer gerechten Weltwirtschaftsordnung präsentiert. Dabei werden die drängenden Probleme Verschuldung, Arbeitslosigkeit, die Schere zwischen arm und reich u.a. aufgegriffen und in ermutigende Vorschläge verwandelt ( Joytopia ).

Katrin Warnatzsch

Jeder “Treff im Lebenshaus” hat ein konkretes Thema zum Inhalt, über das dann ca. 20 Minuten referiert wird. Anschließend laden wir zur Diskussion und zum Austausch darüber ein. Abgeschlossen wird der Treff mit einem gemeinsamen zweiten Frühstück. Eingeladen hierzu sind Freundinnen und Freunde des Lebenshauses - zum persönlichen Kennenlernen, zum Austausch, zum gemeinsamen (Mit-)Teilen.

Anmeldung wird erbeten bis spätestens Donnerstag, 15. Juni. Mit der Anmeldung sollte angegeben werden, was jede/r zum gemeinsamen Essen (2. Frühstück) mitbringt. Getränke werden bereitgestellt.

Veröffentlicht am

17. Juni 2006

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von