Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

“Zeiten des Kampfes”: Gewaltfreier Widerstand in den USA

Clayborne Carson über afro-amerikanischen Widerstand seit 1960 und den aktuellen Widerstand gegen den Irak-Krieg

*Sonntag, 10. Oktober 2004, 10.45 - 17.00 Uhr
Tagungsort: Karlsruhe (Philippuskirche, Am Anger 6b)*

Einladung zur Landestagung des Internationalen Versöhnungsbundes, Landesgruppe Baden-Württemberg

Clayborne Carson, Autor des soeben neu erschienenen Buches “Zeiten des Kampfes. Das Student Nonviolent Coordinating Committee (SNCC) und das Erwachen des afro-amerikanischen Widerstands in den sechziger Jahren” (Verlag Graswurzelrevolution, ISBN 3-9806353-6-8, 638 S., 28,80 Euro) wird im Herbst zur Zeit der Frankfurter Buchmesse zu einer Lesetour in Deutschland sein und sein Buch vorstellen. Zum Abschluss seines Aufenthalts in Deutschland wird er mit einer Lesung bzw. einem Vortrag bei der Landestagung in Karlsruhe zu hören sein.

Übersetzer Lou Marin vom Verlag Graswurzelrevolution wird ihn auf seinen Lesungen begleiten. Clayborne Carson ist Direktor des Martin Luther King, Jr., Papers Projekts, d.h. offizieller Herausgeber der Schriften von Martin Luther King und Professor für Geschichte an der Stanford University, San Francisco. Für sein Buch zur Geschichte des SNCC wurde er mit dem bedeutendsten Historiker-Preis der USA ausgezeichnet.

Programm

9.30 Uhr Teilnahme an Gottesdienst in der Philippusgemeinde mit Predigt von Ullrich Hahn, Vorsitzender des Internat. Versöhnungsbundes - Deutscher Zweig

10.45 Uhr Tagungsbeginn (Begrüßung, Vorstellungsrunde)

11.30 Uhr “Zeiten des Kampfes”
Clayborne Carson liest aus seinem Buch über afro-amerikanischen Widerstand in den USA seit 1960 (Geschichte des SNCC und Lehren für soziale Bewegungen)

13.30 Uhr Mittags- bzw. Kaffeepause (Mittagessen wird über einen Pizzaservice bestellt - es wäre schön, wenn einige Kuchen mitgebracht würden).

15.00 Uhr “Der Widerstand in den USA gegen den Irak-Krieg”
Vortrag von Clayborne Carson.

Es laden ein: Versöhnungsbund - Landesgruppe Baden- Württemberg + Hoffnungsgemeinde (KA-Rheinstrandsiedlung). Die Veranstaltung wird unterstützt von der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen und dem Friedensbündnis Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung: Der Tagungsort Philippuskirche befindet sich in der Rheinstrandsiedlung in Karlsruhe (Am Anger 6b). Mit der Straßenbahn: Auf Bahnhofsplatz nach links zur Linie 2 in Richtung Daxlanden fahren. Zwischen Europaplatz und Entenfang (bitte nicht wörtlich nehmen!) umsteigen in die Stadtbahnlinie S 2. Direkt an der Haltestelle Karl-Delisle-Straße ist die Philippuskirche. Mit dem Auto: Bei Bedarf bitte Anfahrtsbeschreibung mit Stadtplan anfordern.

Für diejenigen, die mit dem Zug anreisen, bereits am Gottesdienst teilnehmen möchten und zwischen 8.50 und 9.00 Uhr ankommen, bietet Ulli Thiel freundlicherweise wieder einen Abholservice an. Er wird dann mit seinem gelben VW-Bus am Bahnhofsvorplatz (vom Ausgang auf der linken Seite hinter den Taxis) warten. Wichtig: Wer diesen Service nutzen möchte, sollte dies unbedingt bei der Anmeldung angeben.

Infos und Anmeldung: Versöhnungsbund Baden-Württ., c/o Michael Schmid, Bubenhofenstr. 3, 72501 Gammertingen, Tel. 07574-2862, Mail: michael.schmid@lebenshaus-alb.de (ab 3.10. abwesend) oder
Sonnhild und Ulli Thiel, Alberichstr. 9, 76185 Karlsruhe, Tel. 0721-552270, Fax -558622

Veröffentlicht am

10. Oktober 2004

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von