Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

3. Mai: Mahnwache in Gammertingen

Ende des blutigen Schreckens im Irak nicht abzusehen

Das Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. veranstaltet am Montag, 3. Mai 2004, in Gammertingen eine Mahnwache gegen Krieg, für Gerechtigkeit und Frieden. Beginn ist um 19.00 Uhr am Stadtbrunnen in der Sigmaringer Straße.

Gedacht werden soll dabei der Invasion in den Irak durch die “Koalition der Willigen” im März 2003 und den blutigen Folgen, welche diese bis heute hat. Was sich bereits im Frühjahr des vergangenen Jahres abzeichnete: Der Krieg im Irak ist weiter in vollem Gange. Inzwischen hat sich ebenfalls bestätigt, dass die Begründung, der Krieg müsse wegen Saddams Massenvernichtungswaffen geführt werden, von Anfang an eine glatte Lüge war. Die angegebene Begründung, eine blühende Demokratie im Irak durch die Besatzungsmacht einführen zu wollen, funktioniert ebenfalls nicht. Ein Krieg, der auf Lügen, Illusionen und rechter Ideologie beruht, - dass dieser Krieg in Blut und Feuer untergehen wird, war klar. Das Blutbad im Irak weitet sich immer mehr aus.

Bei unserer Mahnwache soll über diese Kriegspolitik und ihre Folgen nachgedacht werden. Herzliche Einladung dazu!

Bei den Mahnwachen, die wir ein Mal pro Monat abhalten (in der Regel am 1. Montag des Monats), sind die Teilnehmenden eingeladen, gemeinsam öffentlich auf die Ursachen und Not in den Kriegsländern aufmerksam zu machen. Es wird gegen eine Politik angemahnt, welche zur Anwendung militärischer Mittel bei der Durchsetzung eigener Interessen greift. Es wird über die humanitären und politischen Gegebenheiten informiert und auf Veränderungen hingewirkt.

Veranstalter: Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Veröffentlicht am

03. Mai 2004

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von