Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Pacemakers-Radmarathon für eine friedliche und gerechte Welt ohne Atomwaffen

Mit dem 3. Pacemakers-Radmarathon am 4.8. von Heilbronn über Mannheim, Ramstein, Neustadt, Bretten nach Ludwigsburg startet die Kampagne für ein atomwaffenfreies Deutschland bis 2010


Am 4. August findet erneut eine der außergewöhnlichsten Radsportveranstaltungen in Deutschland statt: der 3. Pacemakers-Radmarathon für eine friedliche und gerechte Welt ohne Atomwaffen. Der Kurs startet in Heilbronn und führt über Mannheim, Ramstein, Neustadt an der Weinstrasse, Bretten. Zielort am Abend ist nach 346 km Ludwigsburg. Die Pacemaker treten auf sportliche Art und Weise - und garantiert dopingfrei - für die weltweite Abschaffung aller Atomwaffen bis 2020, die Einhaltung des UN-Gewaltverbots sowie die Erreichung der UN- Millenniums-Entwicklungsziele durch Armutsbekämpfung und die Förderung des Fairen Handels ein. “Schon jetzt liegen uns 50 Anmeldungen für die Gesamtstrecke oder verschiedene Teilstrecken vor”, freut sich Roland Blach, Koordinator der Pacemakers und Geschäftsführer der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Baden-Württemberg.

Der von der DFG-VK Baden-Württemberg organisierte und vielen ehrenamtlichen Helfern getragene Radmarathon lebt von einer breiten Beteiligung und steht unter der Schirmherrschaft durch die Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul und der Radsportlegende Willi Altig. Dazu gehört insbesondere die Unterstützung durch Streckenpaten, durch regionale Friedensgruppen (DFG-VK Mannheim und Ludwigsburg, FI Westpfalz, FI Neustadt, FI Bretten, Friedensbewegung Heilbronn) und der Bürgermeisterbewegung Mayors for Peace.

“Wir haben die Zusage von Oberbürgermeister Metzger in Bretten, dem zukünftigen Oberbürgermeister Kurz in Mannheim, Bürgermeister Mergel in Heilbronn und Bürgermeister Seigfried in Ludwigsburg uns zu empfangen”, so Blach.

Der Pacemakers-Radmarathon ist überdies zentral in den Start der Kampagne “unsere zukunft - atomwaffenfrei” eingebunden. In allen Verpflegungsstationen können sich dabei Radfahrer, Begleiter, Passanten an der Fotoaktion “Hands up” beteiligen. Im Mittelpunkt steht an diesem Tag eine Aktion ab 12 Uhr 30 am US-Atomwaffenlager Ramstein bei Kaiserslautern.

Diese Kampagne will Druck auf die Politik ausüben, bis spätestens 2010 den Abzug der restlichen 150 US-Atomwaffen in Deutschland (Ramstein und Büchel) zu veranlassen, jegliche Mitarbeit der Bundesregierung an der Einsatzplanung einzustellen und Flugzeuge, Soldaten und Stationierungsorte für den Einsatz von Atomwaffen nicht mehr zur Verfügung zu stellen.

Die Pacemakers werben zudem um Unterstützung der Erklärung “Städte sind keine Zielscheiben”, die von den Bürgermeistern aus Hiroshima und Nagasaki initiiert wurde - also jenen Städten, die vor 62 Jahren durch den Abwurf einer Atombombe heimgesucht wurden. Die Erklärung richtet sich an die Regierenden aller Nuklearwaffenstaaten, “die Anwendung von Atomwaffen gegen irgendeine Stadt weltweit unter allen Umständen und ausdrücklich auszuschließen”, an die Regierenden aller Nationen, “eine atomwaffenfreie Welt mit höchster Priorität zu verwirklichen” und an die Bundesregierung, “dass die noch in Deutschland verbliebenen Atomwaffen schnellstmöglich abgezogen und der Verschrottung zugeführt werden”. “Wir freuen uns, dass diese Erklärung von OB Paul Metzger (Bretten), dem zukünftigen Mannheimer OB Peter Kurz, der Bundestagsabgeordneten Ute Kumpf (Stuttgart) und Ute Vogt (Landesvorsitzende der SPD und Fraktionsvorsitzende im Landtag Baden-Württemberg) unterschrieben wurde”, so Blach.

Quelle: Pacemakers   - Pressemitteilung vom 03.07.2007.

Kontakt und Informationen: Roland Blach, Tel. 0177-2507286, 0711-2155112, info@pace-makers.de, www.pace-makers.de, www.atomwaffenfrei.de

Fotos finden sich unter:

http://a98.shuttle.de/gallery/pacemakers   (1. Pacemakers Radmarathon

6.8.2005)

http://pacemakers.stagefoto.de/   (2. Pacemakers Radmarathon 5.8.2006)

Veröffentlicht am

03. Juli 2007

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von