Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Die europäische Kommandozentrale in Stuttgart-Vaihingen: Informationen über eine tödliche Bedrohung

Die Werkstatt für Pazifismus, Friedenspädagogik und Völkerverständigung hat eine Broschüre zum EUCOM in Stuttgart-Vaihingen herausgegeben, auf die wir durch die Veröffentlichung der nachfolgenden Mitteilung der DFG-VK Baden-Württemberg gerne hinweisen möchten:

Eine weltweite Protestbewegung nie zuvor gesehenen Ausmaßes hat den Irak-Krieg leider nicht verhindern können, sie hat aber die Hürde für weitere Kriege im “Kampf gegen den Terror” höhergelegt. Der Friedensbewegung ist es zudem zu verdanken, dass die Funktion US-amerikanischer Einrichtungen in Deutschland für den Irak-Krieg im Rahmen des “Kampfes gegen den Terror” aufgedeckt wurde. Auch die Bedeutung der US-amerikanische Kommandozentrale EUCOM in Stuttgart wurde durch vielfältige Aktionen in den Medien transportiert.

Die heutige, schnelllebige Zeit bringt es mit sich, dass die Bedeutung des EUCOM und deren militärischer Verantwortungsbereich für Europa, große Teile Afrikas und Vorderasien bei vielen Menschen nicht im Bewusstsein verankert bleibt. Pax an, die Werkstatt für Pazifismus, Friedenspädagogik und Völkerverständigung will diesem Trend mit der Herausgabe einer Broschüre über das EUCOM entgegen wirken.

Herausgearbeitet wurde die Bedeutung des EUCOM (Krieg gegen Terror, atomare Kriegsplanung, Verantwortlichkeiten) sowie die Rechte und Pflichten der US-Streitkräfte. Die reich bebilderte 12-seitige Broschüre (viele Fotos zur Menschenkette am 29. März 2003) informiert über den 20-jährigen gewaltfreien Widerstand und bietet Anregungen zur weiteren Arbeit gegen das EUCOM (z.B. Aktionen im Rahmen eines Friedenscamp vom 8.-10. August in Stuttgart) an. Wir haben noch viel zu tun, um die Abrüstung dieser Kommandozentrale voranzutreiben.

Die Broschüre kann ab sofort für 1 Euro/Exemplar zuzüglich Versandkosten bestellt werden bei der DFG-VK, Haußmannstr. 6, 70188 Stuttgart, Tel. 0711-2155112, ba-wue@dfg-vk.de.

Wir suchen Einzelpersonen, Organisationen und Institutionen, die die Broschüre in größeren Mengen abnehmen und weiterverkaufen. Bitte meldet Euch bei Interesse.

Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Landesverband Baden-Württemberg Haußmannstraße 6 70188 Stuttgart Tel. 0711/2155-112 Fax 0711/2155-214 ba-wue@dfg-vk.de www.dfg-vk.de

Veröffentlicht am

06. Juli 2003

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von