Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.




Spenden Sie online!

spenden

Ihre Spende
ermöglicht unser Engagement.

Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Ökumenischer Aufruf zum 1. Mai 2011: “Gedenkt der Heiligsprechung des Märtyrers San Oscar Romero durch die Armen dieser Erde”

Umkehr im Sinne Oscar Romeros

In einem internationalen Ökumenischen Aufruf "Gedenkt der Heiligsprechung des Märtyrers San Oscar Romero durch die Armen dieser Erde" zum 1. Mai 2011 ermutigen über 350 Persönlichkeiten aus allen Konfessionen die westlichen "Kirchen der Reichen" zur Umkehr und einem christlichen Aufbruch im Sinne Romeros. "Dieses Gedenken soll uns Ermutigung auf dem Weg des Evangeliums sein und zugleich als Umkehrruf in den Kirchen der Reichen gehört werden", heißt es in dem Appell.

Unter den 350 Unterzeichnenden aus 17 Ländern und über 50 Organisationen sind zahlreiche Prominente wie die Befreiungstheologen Jon Sobrino SJ, ein Mitarbeiter Romeros, und Leonardo Boff, die Bischöfe Jacques Gaillot (Frankreich) und Luís Flávio Cappio OFM (Brasilien), Dr. Heiner Geißler, 65 ProfessorInnen der Theologie, darunter Sabine Demel, Eugen Drewermann, Ulrich Duchrow, Hermann Häring, Friedhelm Hengsbach SJ, Franz Josef Hinkelammert, Gerhard Kruip, Hans Küng, Carlos Mesters O.Carm., Dietmar Mieth, Elisabeth Schüssler Fiorenza, Fulbert Steffensky, Paulo Suess, Tissa Balasuriya aus Sri Lanka sowie die diesjährige Dorothee Sölle-Preisträgerin Pastorin Fanny Dethloff.


Ökumenischer Aufruf zum 1. Mai 2011: "Gedenkt der Heiligsprechung des Märtyrers San Oscar Romero durch die Armen dieser Erde"

Liebe Schwestern und Brüder in der Ökumene,

mit diesem Aufruf bitten wir Euch, am 1. Mai 2011 der Heiligsprechung des Märtyrers San Oscar Romero durch die Armen Lateinamerikas und durch Freundinnen und Freunde Jesu auf dem ganzen Erdkreis zu gedenken. Dieses Gedenken soll uns Ermutigung auf dem Weg des Evangeliums sein und zugleich als Umkehrruf in den Kirchen der Reichen gehört werden.

Sehr bald nach seiner Ernennung zum Erzbischof von San Salvador wurde der konservative Seelsorger Oscar Arnulfo Romero 1977 mit der blutigen Christenverfolgung in El Salvador konfrontiert. Die Tränen an den Särgen von ermordeten Katechetinnen, Messdienern und Priestern ließen ihn zum unerschrockenen Bischof an der Seite der Kleinen, Geschundenen und Verfolgten werden. Seit dieser Zeit hatte er das Regime seines Landes, den Sicherheitsberater des US-Präsidenten und mächtige Kardinäle der römischen Kurie gegen sich.

Im Frühjahr 1979 fand Bischof Romero bei Papst Johannes Paul II. weder Gehör noch Unterstützung in seinen Bedrängnissen. Mit tiefer Enttäuschung sagte er: "Ich glaube, ich werde nicht noch einmal nach Rom kommen. Der Papst versteht mich nicht." Johannes Paul II. hatte das Foto eines kurz zuvor ermordeten indigenen Priesters sowie andere Dokumente zur Christenverfolgung durch die Handlanger der Reichen gar nicht beachtet und stattdessen nur zur Harmonie mit der salvadorianischen Regierung ermahnt.

Im Wissen um die eigene Gefährdung hat San Romero de América seine Stimme gegen das Unrecht erhoben, Politiker des Regimes exkommuniziert und den Widerstand an die Gewaltlosigkeit Jesu von Nazareth erinnert. Nach einem der zahllosen Morde an Christen predigte er: "Fern sei uns Rache, lasst uns beten mit Jesus: Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun."

Da jeder Mensch ein Kind und lebendiges Gleichnis Gottes ist, war für San Oscar Romero Gottesdienst untrennbar verknüpft mit der unerschrockenen Verteidigung der menschlichen Würde. An die Auftragsmörder und Handlanger der Junta richtete er die Worte: "Ein Mörder ist auch der, der foltert … Niemand darf Hand anlegen an einen anderen Menschen, denn der Mensch ist Ebenbild Gottes." Einen Tag vor seiner eigenen Ermordung am 24. März 1980 forderte er die Soldaten öffentlich zur Befehlsverweigerung auf: "Im Namen Gottes und im Namen dieses gepeinigten Volkes bitte ich Euch, befehle ich Euch: Hört auf mit der Unterdrückung!" Die Kugel eines Auftragsmörders traf ihn während der Feier der Danksagung am Altar.

Die von unten erfolgte Heiligsprechung von San Oscar Romero ist keine Anmaßung. Wir wissen, dass nur Gott in das Herz eines Menschen schauen kann und es uns nur bruchstückhaft möglich ist, mit Gottes Augen neu sehen zu lernen. Doch diese "Beatifikation" ohne ein teures Verfahren von Kirchenbehörden verbreitet eine frohe Kunde unter dem Wehen des Gottesgeistes: "Das Beispiel unseres Bruders San Oscar Romero zeigt uns, wie schön und mutig wir Menschen werden können, wenn wir beginnen, der Botschaft Jesu zuzuhören."

PDF-Dateien mit dem Ökumenischen Aufruf in verschiedenen Sprachen und Hintergrundinformationen zum Herunterladen befinden sich am Seitenende.

Länderbewegungen, Gruppen & Initiativen (bis 29.4.2011)

  • Christliche Initiative Romero e.V. - CIR www.ci-romero.de
  • aktion hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V. (D)
  • Arbeitsgemeinschaft Christentum und Sozialdemokratie - ACUS (Austria)
  • Association Jonas-Vosges, F-88000 EPINAL (France)
  • aufbruch, unabhängige Zeitschrift für Religion und Gesellschaft (CH)
  • Corriente Somos Iglesia - España [Wir sind Kirche] (Spain)
  • Fédération "Réseaux du Parvis" (France)
  • Fuldaer Kreis für eine offene Kirche (D)
  • Informationsdienst "Ökumenisches Friedensnetz Düsseldorfer Christinnen & Christen" (D)
  • Initiative "Kirche in Bewegung Asperg" (D)
  • Institut für Theologie und Politik - ITP/Münster (D)
  • International Movement We Are Church - United States (IMWAC-US) - USA
  • IRPAA, Instituto Regional da Pequena Agropecuäria Apropriada [Regionales Institut für angepasste Kleinbauernlandwirtschaft und Tierhaltung], Juazeiro / Bahia (Brasilien)
  • Kairos Europa e.V. [Ökumenisches Netzwerk "unterwegs zu einem Europa für Gerechtigkeit"] (EU)
  • Katolsk Vision - Sweden
  • Kirche in Bewegung Hammelburg - KIB (D)
  • KirchenVolksBewegung "Wir sind Kirche" - Deutschland
  • Kommission "Gerechtigkeit - Frieden - Bewahrung der Schöpfung" der Deutschen Franziskanerprovinz (D)
  • Kommission Partnerschaft Madre de los Pobres und Christkönig Eschborn [25 Jahre Partnerschaft mit der Gemeinde in San Salvador] (D)
  • Kommunität Grimnitz - Joachimsthal (D)
  • La communauté POINT 1 de Rouen, membre des réseaux du Parvis (France)
  • L’association "Chrétiens Aujourd’hui Orléans" [adhérente aux "Réseaux du Parvis"] (France)
  • L’association ‘Chrétiens sans frontière 61’ (CSF 61 département de l’Orne / membre du réseau des Parvis) (France)
  • LE GROUPE "PRETRES MARIES France NORD" - Membre de la Fédération Parvis (France)
  • Le Réseau Culture et foi (Canada-français), Canada
  • Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. (D)
  • Les membres de la communauté ecclesiale de base Martyrs d’El Salvador et les membres de la Fondation Mgr Oscar Romero de Canada [Donné à Montréal, le 26 avril 2011]
  • Leserinitiative Publik e. V. - Oberursel (D)
  • Mandacaru -Brasilieninitiative [NRW] (D)
  • Mariënburg, Vereniging van kritisch Katholieken - Netherlands (NL)
  • Münnerstädter Kreis in der Diözese Würzburg (D)
  • Noi Siamo Chiesa [member of International Movement We Are Church (IMWAC)] - (Italia)
  • Nos Somos Igreja [Wir sind Kirche] (Portugal)
  • Nous sommes aussi l’Eglise - NSAE [Wir sind Kirche] (France)
  • Ökumenische Initiative "Reich Gottes - jetzt!" (D)
  • Ökumenische Initiative Eine Welt, Gruppe Köln-Sülz (D)
  • Ökumenisches Montagsgebet für den Frieden in der Welt - Schorndorf (D)
  • Ökumenisches Netz Bayern - ÖNB ["seit 1986 auf dem Konziliaren Weg"] (D)
  • Ökumenisches Netzwerk Initiative Kirche von unten - IKvu (D)
  • pax christi - Bistumsstelle Essen (D)
  • pax christi - Bistumsstelle Köln (D)
  • Pax Christi – Bistumsstelle Münster (D)
  • pax christi - Gruppe Erftstadt (D)
  • pax christi - Gruppe Ravensburg (D)
  • pax christi-Kommission Friedenspolitik (D)
  • pax christi-Kommission Globalisierung und soziale Gerechtigkeit (D)
  • pax christi-Kommission Solidarität Eine Welt (D)
  • Plattform "Wir sind Kirche" - Austria
  • Programa de Educación para la Paz-PROEPAZ-El Agustino. Lima (Peru)
  • RomeroHaus Luzern (CH)
  • Secretaría Estatal de los Comités Óscar Romero [representa a la coordinadora de Comités Óscar Romero de España que agrupa a más de 20 comités] (Spain)
  • SICSAL [Servicio Internacional Cristiano de Solidaridad con los pueblos de América Latina “Óscar Romero”], Japan
  • Solidarische Kirche im Rheinland (D)
  • Verein "Tagsatzung im Bistum Basel" (CH)
  • We are Church - Norway
  • We Are Church – UK
  • Wir sind Kirche - Diözesangruppe Eichstätt (D)
  • Wir sind Kirche - Diözesangruppe Regensburg (D)
  • Wir sind Kirche im Erzbistum München und Freising (D)
  • Wir sind Kirche im Erzbistum Paderborn (D)

Unterzeichner/innen (bis 29.4.2011)

  • Prof. Dr. Michael Albus, D-Heidesheim (röm.-kath. Theologe)
  • Peter Amendt ofm, D-Düsseldorf (Franziskanerkloster)
  • Prof. Dr. Edmund Arens, CH-Luzern (Fundamentaltheologie, Theologische Fakultät der Universität Luzern)
  • Marianne Arnold-Keim, D-Ulm (Religionslehrerin)
  • Norbert Arntz, D-Kleve (Pfarrer, Befreiungstheologe)
  • Franz-Josef Aßmann, D-Herdringen (Pfarrer Pastoralverbund Kloster Oelinghausen)
  • Kerstin Augsburg, D-Hammelburg (röm.-kath.)
  • Fr. Tissa Balasuriya OMI, Sri Lanka (theologian)
  • Heinrich Bartels, D-Bad Pyrmont (Christen für gerechte Wirtschaftsordnung)
  • Prof. Dr. Guido Bausenhart, D-Hildesheim (röm.-kath. Prof. für Systematische Theologie an der Universität Hildesheim)
  • Josef Bayer, D-Ebermannsdorf (dipl. theol.)
  • Prof. Dr. Ulrike Bechmann, A-Graz (Karl-Franzens-Universität Graz, Kath.-Theol. Fakultät / Institut für Religionswissenschaft)
  • Dr. Clemens Becker, D-Karlsruhe (stellv. Zoodirektor, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der Seelsorgeeinheit Karlsruhe Alb-Südwest)
  • Friedhelm Becker, D-Haan (Studiendirektor i.R.)
  • Gerhard Becker, D-Hammelburg (StD a.D.)
  • Prof. Dr. Manfred Belok, CH-Chur (Theol. Hochschule Chur, Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Homiletik)
  • Winfried Belz, D-Wilhelmsfeld (kath. Dipl.-Theol.)
  • Br. Clark Berge, SSF - Minister General of the First Order Brothers (Society of St Francis, Anglicans)
  • Dr.phil. Dr.theol.habil. David Berger, D-Köln (röm.-kath. Theologe)
  • Prof. Dr. Ulrich Berges, D-Bonn (Kath.-Theol. Fakultät, Uni Bonn - Alttestamentliches Seminar)
  • Dr. theol. Toni Bernet-Strahm, Leiter RomeroHaus, Luzern (CH)
  • Erhard Bertel, D-Saarbrücken (Pfarrer i.R.)
  • Dr. Bernhard Beutler, D-München (Publizist)
  • Prof. Dr. theol. P. Johannes Beutler SJ, D-Frankfurt (Prof. em. des Päpstlichen Bibelinstituts)
  • Prof. Dr. Sabine Bieberstein, D-Eichstätt (röm.-kath. Theologin, Professur für Neues Testament und Biblische Didaktik, KU Eichstätt-Ingolstadt)
  • Waltraud Bischoff, D-Rumbach
  • Leonardo Boff, Petrópolis-RJ / Brasilien (Theologe der Armen und des Volkes Gottes)
  • Prof. Dr. Reinhold Boschki, D-Bonn (Seminar für Religionspädagogik, Kath.-Theol. Fakultät Universität Bonn)
  • Laura Bottoni, D-Dreieich (Lehrerin, römisch-katholisch)
  • Friederike Brandtner, D-Hamburg
  • Sabine Brauner-Rößler, D-Böblingen (Krankenschwester, Kirchengemeinderatsmitglied, katholisch)
  • Gerda Breidenbach, D-Düsseldorf (alt-katholisch, Kirchenvorstandsmitglied)
  • Roland Breitenbach, D-Schweinfurt (kath. Pfarrer)
  • Dr. Thomas Breuer, D-Ludwigsburg (Akad. Oberrat, PH Ludwigsburg / Evang. Theologie/Religionspädagogik)
  • Dr. Michael Brinkschröder, D-München (kath. Religionslehrer)
  • Prof. Dr. Johannes Brosseder, D-Köln (röm.-kath. Theologe)
  • Michael Bruckner, D-Erftstadt (pax christi)
  • Univ.Prof. Dr. Anton Bucher, A-Salzburg (röm.-kath. Theologe, Fachbereichsleiter Praktische Theologie)
  • Dr. Magdalene Bußmann, D-Essen (Theologin)
  • Manfred Bürger, D-Bad Bocklet (Polizeibeamter)
  • Peter Bürger, D-Düsseldorf (kath. Theologe, Krankenpfleger, Publizist)
  • Dr. Edgar Büttner, Bad Aibling (kath. Theologe, Teamtrainer/Coach)
  • Stefan Bär, D-Oberursel (Vorstandsvorsitzender der Leserinitiative Publik e. V.)
  • Frei Luiz Flavio Cappio OFM, Bischof von Barra (Brasilien)
  • Eva-Maria Conrad, D-Fuchsstadt (StRin am Gymnasium für Kathol. Religionslehre und Deutsch)
  • Percival Cowley V. ss.cc., Chile (Prof. em. of Social Morals at the Faculty of Theology of the Pont. Catholic University in Santiago de Chile)
  • Jörg Dantscher SJ, D-Frankfurt (Pfarrer)
  • Karl-Heinz Deck, D-Karlsruhe
  • Prof. Dr. Ulrich Decking, D-Düsseldorf (pax christi)
  • Bert Degenhart, D-Karlsruhe
  • Prof. Dr. Sabine Demel, D-Regensburg (röm.-kath. Theologin, Lehrstuhl für Kirchenrecht)
  • Ernst Dertmann, D-Stadtlohn (Friedensarbeiter bei pax christi)
  • Pastorin Fanny Dethloff, D-Hamburg (Beauftragte für Menschenrechte, Migration und Flucht der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche, Bundesvorsitzende der Ökumenischen BAG Asyl in der Kirche e.V.)
  • Wolfgang Dettenkofer, D-Bad Endorf (OStR i.R., r.-k.)
  • Rose Dierlamm, D-Schorndorf
  • Werner Dierlamm, D-Schorndorf (evangelischer Pfarrer i. R.)
  • Robert Dimmick, Reading - England (Anglican & Area Minister for Berkshire, Third Order of the Society of St Francis)
  • Prof. Dr. Rudolf Donninger, A-Schwechat (Austria)
  • Eugen Drewermann, D-Paderborn (Schriftsteller)
  • Prof. Dr. Ulrich Duchrow, D-Heidelberg (Prof. für systematische Theologie / Universität Heidelberg, evangelisch)
  • Sr. Bernadette Dunkel SSpS, D-Laupheim (Dreifaltigkeitskloster, Steyler Missionarinnen, 7 Jahre in Bolivien gelebt und gearbeitet)
  • Manfred Dümmer, D-Bielefeld
  • Hansjürgen Dörr, D-Mainz (Rentner)
  • Helmut Eckermann, D-Solingen (Ing. grad. im Vorruhestand, röm.-kath.)
  • Prof. Dr.Dr. Peter Eicher, CH-Lens (kath. Theologe, www.sternderhoffnung.de)
  • Helmut Elbel, D-Stutensee, Rentner, evangelisch.
  • Kordula Eller, D-Langenfeld (kath.)
  • Peter Eller, D-Langenfeld (kath.)
  • Ingeborg Engels, D-Rodenbach (in der Kirchengemeinde St. Peter & Paul ehrenamtlich tätig)
  • Martin Enzinger, D-Augsburg (Konrektor Grundschule, Pfarrgemeinderatsmitglied, röm.-kath.)
  • Edmund Erlemann, D-Mönchengladbach (kath. Pfarrer i.R, Volksverein)
  • Gertraud Esser, D-Leverkusen (alt-katholisch, Kirchenvorstandsmitglied)
  • Dr. Marita Estor, D-Marburg
  • Gerhard Fackelmayer, H-Gödöllo / Ungarn (Landschaftsgärtner)
  • Bruno Fischer, D-Nürnberg (Pfarrer am Klinikum Nürnberg)
  • Theresia Franke, Dresden (Bürokauffrau, [kath.] christlich)
  • Michaela Froneck-Dorer, D-Homberg (Masseurin, kath.)
  • Maria Fröhleke, D-Bielfeld (Lehrerin)
  • Dr. Albert Fuchs, D-Meckenheim (pax christi)
  • Prof. Dr. Ottmar Fuchs, D-Tübingen (kath.-theol. Fakultät Tübingen, Lehrstuhl Praktische Theologie)
  • Br. Markus Fuhrmann ofm, D-Köln (Franziskaner)
  • Mgr Jacques Gaillot, Évêque de Partenia (Bishop of Partenia, Bischof von Partenia)
  • Br. Joaquin Ernesto Garay ofm, D-Mannheim (Gemeinschaft der Franziskaner)
  • Joachim Garstecki, D-Magdeburg (ehem. Generalsekretär Pax Christi/dt. Sektion: 1991-2000)
  • Dr. Heiner Geißler, Bundesminister a.D. (D)
  • Reinhold Gieringer, Sprecher von Pax Christi Diözese Rottenburg-Stuttgart (D)
  • Bruder Johannes Gierse ofm, Amazonas-Brasilien
  • Barbara Gladysch, D-Düsseldorf (Sonderschullehrerin, Gründerin "Mütter für den Frieden" 1981; seit dem Austritt aus der röm.-kath. Kirche 1976 eine "fröhliche, selbstbewusste und engagierte Christin")
  • Rolf Gnatzy, D-Altenkunstadt (Kirchenmusiker, DPSG-Mitglied, katholisch)
  • Jo Goua de Baix, France
  • Michèle Goua de Baix (Groupe "Chrétiens sans frontière gironde" affilié aux "Réseaux des parvis" en France)
  • P. Heribert Graab SJ, D-Köln
  • Sigrid Grabmeier, D-Deggendorf (Wir sind Kirche)
  • Roswitha Göbel-Wiemers, D-Holzwickede (Arbeitskreis Eine Welt)
  • Karin Gräber, D-Asberg (Kirchenchor)
  • Karl Graml, D-Lenting bei Ingolstadt
  • Prof. Dr. Gregor Grun, D-Weinheim (Professor für technische organische Chemie)
  • Hildegard Grun, D-Rüthen (Hausfrau, ehemalige Lehrerin, kath.)
  • Paul Grun, D-Rüthen (pensionierer Gymnasiallehrer, kath.)
  • André Hagel, D-Münster (katholisch, Redakteur)
  • Prof. Dr. Hubertus Halbfas, D-Drolshagen (katholischer Theologe)
  • Univ.-Prof. DDr. Gotthold Hasenhüttl, D-Saarbrücken (em. Univ.-Prof. für Systematische Theologie / Universität des Saarlandes - Konfession: römisch-katholisch)
  • Erika Haugg, D-Mülheim an der Ruhr (evangelisch, Rentnerin)
  • Ute Heberer, D-Rheinstetten
  • Maria Heckmann, D-Hammelburg (KiB)
  • Guenther Heger, D-Aichstetten
  • Dietgard und Dirk Heine, D-Mainz (katholisch, in der KirchenVolksBewegung, sowie bei Frauenwürde engagiert)
  • Prof. Dr. Hanspeter Heinz, D-Augsburg (röm.-kath. Priester, Prof. em. für Pastoraltheologie)
  • Christa Heinzelmann, D-Erftstadt (pax christi)
  • Tobias Heinzelmann, D-Heidelberg (ev. Theologiestudent, Mitglied des Befreiungstheologischen Netzwerkes)
  • Johannes Heisig, D-Heusenstamm
  • Harald Hellstern, Stuttgart (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen und Verbände Diözese Rottenburg-Stuttgart - ako)
  • Susanne Hellstern, D-Stuttgart (Sprecherin Pax Christi-Basisgruppe Stuttgart)
  • Erika und Willi Helmbrecht, D-Walldorf
  • Prof. Friedhelm Hengsbach SJ, D-Ludwigshafen (Prof. em. für christliche Gesellschaftsethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen)
  • Uschi Heppenstiel, D-Löschenrod (vielseitig interessierte und engagierte kath. Mutter)
  • Christian Herwartz SJ, D-Berlin (Arbeiterpriester)
  • Marco Herzog, D-Düsseldorf (röm.-kath. Theologe, systemischer Berater)
  • Bruno Hessel, D-Ennepetal (Initiative "Ökumene 2017" e.V.)
  • Hon.Prof. Dr. August Heuser, D-Frankfurt a.M. (Direktor des Dommuseums Frankfurt, vertritt am Fachbereich Kath. Theologie in der Abt. Pastoraltheologie, Religionspädagogik und Kerygmatik das Thema Kunst und Kirche / Religion mit Schwerpunkt in der zeitgenössischen Kunst)
  • Prof. Dr. Franz Josef Hinkelammert, San José/Costa Rica (kath. Wirtschaftswissenschaftler und Vertreter der Befreiungstheologie)
  • Elisabeth Hochsticher-Krehl, D-Asberg (Familiengottesdienst)
  • Andreas Hoffmann, D-Neuss (alt-katholisch, Pastor/Sozialarbeiter)
  • Prof. Dr. theol. Johannes Hoffmann, D-Kelkheim (Goethe Universität Frankfurt - Fachbereich Katholische Theologie; Ethisch-Ökologisches Rating)
  • Angela Hogrebe, D-Bad Honnef (kath. Religionslehrerin)
  • Prof. Dr. Rudolf Hoppe, D-Bonn (Neutestamentliches Seminar, Kath.-Theol. Fakultät Universität Bonn)
  • Rita Horstmann, D-Köln, (Theologin, evangelisch)
  • Christa Horter, D-Heidelberg
  • Ilse Huismans, D-Mönchengladbach-Giesenkirchen (alt-kath. - "Unterstützung auch im Sinne meines verstorbenen Mannes, des alt-kath. Priesters Wim Huismans")
  • Hans Peter Hurka, A-Wien (Vorsitzender der Plattform "Wir sind Kirche" Austria)
  • Veronika Hüning, D-Gescher (Geistliche Beirätin von pax christi im Bistum Münster)
  • Annelie und Walter Hürter, D-Ingolstadt (Wir sind Kirche)
  • Prof. Dr. Hermann Häring, NL-Nijmegen/D-Tübingen (röm.-kath. Theologe)
  • Robert Häusler, D-Asberg (Familiengottesdienst)
  • Michael Höhn, D-Wiehl (evangelischer Pfarrer in Ruhe und Autor)
  • Monika Höhn, D-Wiehl (Autorin, evangelisch)
  • Prof. Dr. Hans-Joachim Höhn, D-Köln (Institut für Kath. Theologie, Lehrstuhl für Systematische Theologie und Religionsphilosophie)
  • Prof. Dr. Josef Imbach, Schweiz (Franziskaner, Theologe)
  • Andreas Jansen, D-Ahnatal (alt-katholischer Pfarrer)
  • Hanna Jaskolski, D-Erftstadt (pax christi)
  • Helmut Jaskolski, D-Erftstadt (pax christi)
  • Prof. Dr. Hans Jorissen, D-Bonn (röm.-kath. Theologe)
  • Joyce, Minister General CSF - First Order sisters (Community of St Francis, Anglicans)
  • Ursula Jung, D-Augsburg (Bürokauffrau, Pfarrgemeinderat 12-Apostel, röm.-kath.)
  • Dr. Irmgard Kampmann, D-Bochum (Sprecherin der Initiative Maria von Magdala e.V.)
  • Alfred und Flory Karner, D-Köln
  • Dr. Ferdinand Kerstiens, D-Marl (kath. Priester, pax christi)
  • Eva-Maria Kiklas, D-Dresden (Wir sind Kirche)
  • Josef Kirberg, D-Rommerskirchen (alt-katholisch, Lehrer i.R., Kirchenvorstandsmitglied)
  • Antje Klewinghaus, D-Haan (Sozialpädagogin, evangelisch)
  • Gregor Klingenhäger, D-Düsseldorf (römisch-katholisch, Seelsorger)
  • Prof. Dr. Elmar Klinger, D-Würzburg (1976 bis 2006 kath. Ordinarius für Fundamentaltheologie und vergleichende Religionswissenschaft)
  • Christine Klissenbauer, D-Düsseldorf (pax christi, langjährige Basis- und Friedensarbeit, auch in Kolumbien)
  • Birgit Klug, D-Freigericht (kath.)
  • Dr. Willi Knecht, Vorsitzender aktion hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V. (D)
  • Josef Knecht, D-Augsburg (Qualitätsingenieur, Pfarrgemeinderat Katholische Pfarrei Zwölf-Apostel und Dekanatsrat Augsburg-Ost)
  • Brigitte Koch, D-Asberg (Mesnerin)
  • Werner Koch, D-Düsseldorf (Programmierer, alt-katholisch)
  • Markus Koegel, D-Düsseldorf (alt-katholisch, Angestellter im öffentlichen Dienst)
  • Dr. Herbert Kohlmaier, A-Wien (Vorstand "Laieninitiative" Österreich)
  • Monika Koplin, D-Esslingen (röm.-kath., aktiv in "pro concilio")
  • Helen Kotthoff, D-Kirchzarten/Schwarzwald (Anglikanerin)
  • Prof. Dr. Hans-Georg Kotthoff, D-Kirchzarten (röm.-kath.)
  • Johannes Krautkrämer, D-Köln (Pfarrvikar in St. Sevrin)
  • Günther Krehl, D-Asberg (KiB)
  • Thomas Krieg, D-Schwäbisch Gmünd (kath. Religions-Lehrer & Kirchengemeinderat)
  • Prof. Dr. Gerhard Kruip, D-Mainz (Christliche Anthropologie und Sozialethik, Kath.-Theol. Fakultät im FB 01 der Universität Mainz)
  • Ines Kunstmann, A-Wien
  • Edith Kuropatwa, Dilbeek (Belgique)
  • Helmut Kurz, D-Rottenburg (Gymnasiallehrer i.R. mit dem Fach Kath. Religion)
  • Prof. Dr. Joachim Kügler, D-Weismain (Hochschulprofessor, röm.-kath. Theologe)
  • Prof. Dr. Hans Küng, D-Tübingen
  • Carsten Körber, D-Düsseldorf (evangelischer Pfarrer)
  • Annegret Laakmann, D-Haltern (Wir sind Kirche)
  • Paul Lambrich, D-Merzig
  • Susanne Lambrich-Blum, D-Merzig
  • Margarete Lang, D-Mannheim (WsK-Mitglied)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Lang, D-Paderborn (Prof. für Kath. Theologie)
  • Franz Langstein, D-Marburg (Dechant)
  • Dr. Sandra Lassak, D-Münster
  • Georg Lauscher, D-Aachen (Pfarrer)
  • Vincenzo Linardi, D-Dreieich (Angestellter, römisch-katholisch)
  • Prof. Dr. theol. Heiner Ludwig, D-Darmstadt (Institut für Theologie und Sozialethik, TU Darmstadt; röm.-kath.)
  • Klaus Lukassek, D-Rodenbach (Rentner, röm.-kath.)
  • Magnus Lux, D-Schonungen (Diplomtheologe)
  • Gerhard Löhr, D-Karlsruhe (röm.-kath., aktiv i.d. Gemeindearbeit Pfarrei Herz Jesu, Karlsruhe, Ökumene-Ausschuss, Mitarbeit in der Pfarrei-Partnerschaft mit 2 Pfarreien in Peru)
  • Hildegard Löhr, D-Karlsruhe ("Jetzt seit 18 Jahren arbeite ich intensiv mit unserer 2 Partnerschaften im Norden von Perú.")
  • P. Martin Maier SJ, D-München (Autor eines biographischen und eines spirituellen Buches zu Oscar Romero)
  • Rainer Maier, Ludwigsburg (Religionslehrer)
  • Hildegard Maier-Ehrke, D-Schriesheim (Religionslehrerin)
  • Edeltraud und Gerhard Marschar, D-Ettlingen (Rentner, katholisch)
  • Josep Maria Massana OFM, Barcelona/Katalonien (Spain)
  • Ulrike Mathes, D-Würzburg (r.k.)
  • Barbara Maubach, D-Köln
  • Thealies Mauer, D-Kaarst (alt-katholisch, Rentnerin)
  • Michel May, F-Vandoeuvre les Nancy (Brückenbauer zwischen Deutschen und Franzosen) France
  • Dr. Gerd-Reiner Mayer, D-Höxter (Regionalleiter Paderborn der KMF / Bund Neudeutschland)
  • Rosemarie Mayr, D-Augsburg (Rentnerin, röm.-kath.)
  • Reiner Meier, D-Ludwigsburg (Religionslehrer)
  • Prof. Dr. Uto Meier, D-Eichstätt (Professor für Religionspädagogik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt)
  • Prof. Dr.phil. Lic.theol. Friedhelm Mennekes SJ (Prof. am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn; Prof. em. für Pastoraltheologie und Religionssoziologie der Philosophisch-theologischen Hochschule Sankt Georgen Frankfurt)
  • P. Klaus Mertes SJ, Berlin
  • P. Dr. Carlos Mesters OCarm, Sao Paulo/Brasilien (Karmelit, Befreiungstheologe, Mitbegründer des Ökumenischen Zentrums für Bibelstudien)
  • Univ.-Prof.Dr.Dr. h.c. Norbert Mette, D-Münster (Prof. i.R., röm.-kath. Theologe)
  • Odilo Metzler, D-Stuttgart (kath. Theologe)
  • Friedhelm Meyer, D-Düsseldorf (ev. Pfarrer i.R. - wegen seines Engagements in der "Ökumene für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung" erhielt er den Düsseldorfer Friedenspreis 2011)
  • Vera Meyer-Rogmann, D-Tönisvorst (alt-katholisch, Archivarin, Kirchenvorstandsmitglied)
  • Prof. em. Dr. Dietmar Mieth, D-Tübingen (röm.-kath. Theologe)
  • Prof. Dr. Heinrich Missalla, D-Essen (katholischer Theologe)
  • Ansgar Mohr, D-Germersheim (Sozialvers.-Fachwirt., r.k., Vors. des Kath. Kirchenchores St. Jakobus Germersheim)
  • Hermannjosef Mohr, D-Hördt (kath. Priester)
  • P. Norbert Mushoff, D-St. Augustin/Wittlich (Steyler Missionar, pax christi)
  • Andreas Müller ofm, D-Großkrotzenburg (Franziskaner)
  • Hadwig Müller, D-Aachen (Referentin bei missio e.V., Aachen)
  • Manfred Müller, D-Haan (Heilerziehungspfleger, evangelisch)
  • Reginald Müller, D-Dortmund, (Dipl.Theol., Personal Coach, röm.-kath.)
  • Horst Münch, D-Sandhausen
  • Leo Münch, D-Ettlingen (Rentner)
  • Prof. Dr. Matthias Möhring-Hesse, D-Vechta (Universität Vechta, röm.-kath. Theologe)
  • Stefan Mölleney, D-Künzell (Leiter des städtischen Jugendamtes, röm.-kath.)
  • Dr. phil. Riccardo Nanini, D-Hannover (Übersetzer, Mitarbeiter "Wir sind Kirche")
  • Elisabeth Neckermann-Büttner, D-Bad Aibling/Obb. (kath. Religionslehrerin)
  • Pfr. Dieter Nesselhauf, D-Karlsruhe (kath. Pfarramt St. Konrad)
  • Karl-Heinz Novotny, D-Weiterstadt (Pfarrer i.R.)
  • Elke Nuber, D-Lingenfeld (Verwaltungsfachwirtin, katholisch)
  • Gerd Odoj, D-Güntersleben
  • Heinrich Ohlendorf, D-Bochum
  • Bernhard Okonek, D-Erftstadt (pax christi)
  • Burgunde Opara, D-Erftstadt (pax christi)
  • Annemarie Opgenoorth, D-Till-Moyland (röm.-kath.)
  • Dr. Cristy Orzechowski, Aschendorf (Theologin, Schriftstellerin; 30 Jahre mit den Indigenas Altiplano Peru: Zusammenleben und Arbeit aus dem Evangelium in Richtung Befreiung des Lebens)
  • Cornelia Oßwald, D-Düsseldorf (evangelische Pfarrerin)
  • Christof Ott, D-Asperg (KiB)
  • Elke Ott, D-Asperg (Religionslehrerin, Wortgottesdienstleiterin)
  • Bernadette Pack, D-Ladenburg (röm.-kath., ehrenamtlich tätig in der Gemeinde)
  • Dr. Anthony T. Padovano, USA-Morris Plains, New Jersey (Catholic Theologian)
  • Nicole Palfroy, France (Membre du C.A.R. / Chrétiens de l’Ain en Recherche - association adhérente des Parvis)
  • Dr. Ursula Paulus, D-Köln (Oekumenische Initiative Eine Welt)
  • Gerd Pelzer, D-Erftstadt (pax christi)
  • Johannes Heinrich Peters, D-Windeck (kath.Pfarrer i.R.)
  • Helmut Philipp, D-Heidelberg (GR, Studiendirektor a.D.)
  • Mag. theol. Margit Pieler, A-Traiskirchen, Austria
  • Nancy Pineda-Madrid, PhD - USA- Chestnut Hill (Assistant Professor of Theology and U.S. Latino/a Ministry - Boston College, School of Theology and Ministry)
  • Gisela Pleiss, D-Asperg (Kirchengemeinderätin)
  • Gustav Posch, A-Wien (Bundesvorsitzender der ACUS)
  • Brigitte Prinz, D-Solingen (pax christi)
  • Friedrich Prinz, D-Solingen (pax christi)
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel, A-Wien (Universität Wien - Institut für Moraltheologie, katholisch)
  • Dr. Michael Ramminger, D-Münster
  • Prof.em. Dr. Michael Raske, D-Ezhausen (Prof. em. FB Katholische Theologie Goethe-Uni Frankfurt/M)
  • Beate Reck, D-Asperg (Kirchengemeinderätin)
  • Dr. Beatriz Reichard, A-Wien
  • Prof. Dr. Elisabeth Reil, Universität D-Koblenz-Landau (FB 6: Kultur- und Sozialwissenschaften / Institut für Katholische Theologie)
  • P. Marian Reke OSB, D-Meschede (Sauerland)
  • Prof. Dr. Klemens Richter, D-Münster (röm.-kath. Theologe)
  • Horst Rieder, D-Germersheim (katholisch, Pensionär und Mitglied im Stadtrat)
  • Beate Ritter-Schilling, D-Hammelburg (kath. Religionslehrerin i.K.)
  • Josef Roberg, D-Monheim am Rhein (Lehrer für Pflegeberufe)
  • Lotte Rodi, D-Schwäbisch Gmünd (langjähriges früheres Mitglied des Pfarrgemeinderats St. Peter und Paul, Liturgiehelferin)
  • Michael Rodiger-Leupolz, D-Freiburg (Mitarbeiter im Erzb. Seelsorgeamt: Abt. Jugendpastoral, Fachstelle Freiwilligendienste/Friedensdienste)
  • Herbert Rogmann, D-Tönisvorst (alt-katholisch, Pfarrer i.R.)
  • Clemens Ronnefeld, Dipl.-Theol. & Referent für Friedensfragen beim Internationalen Versöhnungsbund - deutscher Zweig (D)
  • Stefan Roszak, D-Berlin (Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität der Künste Berlin, "römisch-katholisch, noch")
  • Rudolf Roth, D-Altenstadt (Pfarrer i.R., rk)
  • Alfred Ruppert, D-Hammelburg (Rentner, gläubig, aber konfessionslos)
  • Prof. Dr. Thomas Ruster, D-Dortmund (Professor für Systematische Theologie an der TU Dortmund, Katholisch)
  • Wiltrud Rösch-Metzler, D-Stuttgart (Vizepräsidentin der deutschen Sektion von pax christi)
  • Bernd-Jürgen Salzmann, D-Wilhelmsdorf (evangelische Brüdergemeinde Wilhelmsdorf)
  • Irmgard Salzmann, D-Wilhelmsdorf (evangelisch)
  • Mag. Elisabeth Satanik, A-Höflein/Donau (christlich, Pädagogin)
  • Guido Sauer, D-Bad Brückenau (Kath. Theologe)
  • Alfons Schabarum, Mitglied von Pax Christi und Landeskoordinator für den Zivilen Friedensdienst der AGEH in Timor Leste
  • Ursula Schade, D-Markt Schwaben (Wir sind Kirche)
  • Prof. Matthias Scharer, A-Innsbruck (Univ.-Prof. für Katechetik/Religionspädagogik an der Theol. Fakultät der Universität Innsbruck)
  • Ernst Scheifele, D-Karlsruhe
  • A.o. Univ.-Prof. DDr. Hans Schelkshorn, A-Wien (Philosoph an der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien)
  • Siegfried Schilling, D-Hammelburg (Bürokaufmann, rk)
  • Annelies Schinkinger, D-Friedberg (Krankenschwester, röm.-kath.)
  • Klaus Schinkinger, D-Friedberg (Dipl.-Ing., röm.-kath.)
  • Dr. Dietrich Schirmer, D-Berlin (ev. Theologe)
  • Bärbel Schlegel, D-Pforzheim
  • Christiane Schmid, D-Hammelburg (kath.)
  • Michael Schmid, D-Gammertingen (Geschäftsführer Lebenshaus Schwäbische Alb e.V.)
  • Hubertus Schmidt, Siegen (Dipl.theol., röm.-kath.)
  • Georg Schmitt, D-Homberg (Arzt, Mitglied des Pfarrgemeinderates Homberg/Efze)
  • Kriemhild und Friedel Schneider, D-Duisburg (Mitglied im Karmelrat Duisburg)
  • Johannes Schnettler, D-Aachen (Vizepräsident der deutschen Sektion von pax christi)
  • Prof. Dr. Norbert Scholl (Kath. Theologie, D-Heidelberg)
  • Johannes Schramm, A-Wien (Theologiestudent)
  • Roland Schreck, D-Kreuzwertheim-Unterwittbach (Pfarrgemeinderatsvorsitzender)
  • Antonius Schreiber, D-Erftstadt (pax christi)
  • Karin Schreiber, D-Erftstadt (pax christi)
  • Claus Schreiner, D-Kürnach (Münnerstädter Kreis)
  • Berthold Schwalbach, D-Hünfeld (Dipl.Verwaltungswirt, katholisch)
  • Magdalena Schwarz, A-Wien (kath. Theologiestudentin)
  • Albrecht Schwarzkopf, D-Münster (Christliche Initiative Romero)
  • Dr. Wennemar Schweer, D-Rheda-Wiedenbrück (Pfarrer i.R.)
  • Hiltrud Schüle, D-Schlier (Mitglied der Pax Christi-Gruppe Ravensburg)
  • Prof. Dr. Elisabeth Schüssler Fiorenza, USA/Cambridge (Krister Stendahl Professor, Harvard Divinity School)
  • Peter Schädel, D-Kritzmow (Lehrer)
  • Veit Schäfer, D-Karlsruhe (alt-katholisch)
  • Prof. Dr. theol. Heinz-Günther Schöttler, D-Regensburg (Universität Regensburg, röm.-kath. Theologe)
  • Ingrid Senger, D-Düsseldorf (röm.-kath., Sozialarbeiterin i.R.)
  • Dr. Felix Senn, CH-Zürich (Studienleiter theologiekurse.ch)
  • Jon Sobrino SJ, El Salvador (Befreiungstheologe, San Salvador)
  • Kurt Sohns, D-Offenbach (kath. Pfarrer in St. Paul)
  • Dr. theol. Marco A. Sorace, D-Düsseldorf (röm.-kath.)
  • Sowa Prof. Dr. Hubert Sowa, D-Ludwigsburg (Prof. PH Ludwigsburg, Kunst)
  • Edith- Carmen Speiser, Austria (röm.-kath.)
  • Ilse Staude, D-Staufenberg (Schulpfarrerin)
  • Prof. Dr. (em.) Fulbert Steffensky, D-Hamburg (evangelischer Theologe)
  • Prof. Dr. Hermann Steinkamp (em. Univ.-Prof. für Katholische Theologie, Universität Münster)
  • Peter Stengele, D-Stockach
  • Dr. Hajo Stenger, D-Stadecken-Elsheim
  • Barbara Stoller, D-Lindau ("friedens räume" Lindau, pax christi, evangelisch)
  • Dietmar Stoller, D-Lindau (evangelischer Theologe i.R.)
  • Dr. Katja Strobel, D-Münster
  • Prof. Dr. Paulo Suess, Sao Paulo/Brasilien (römisch-katholischer Befreiungstheologe, Dichter)
  • Ulrike Tegtmeier, D-Neuss (alt-katholisch, Rentnerin)
  • Dr. Karl W. ter Horst, Pastor der Ev.-reformierten Gemeinde in D-Schüttorf
  • Theresia Tettling, D-Düsseldorf, (römisch-katholisch, Theologin)
  • Friedbert Theune, D-Pfinztal (ehem. röm.-kath. Religionslehrer, nicht mehr Kirchenmitglied)
  • Josef Traud, D-Künzell
  • Doris Tritschler, D-Düsseldorf (alt-katholisch, Richterin)
  • Herbert Tyroller, D-Augsburg (Wir sind Kirche)
  • Maria Tyroller, D-Augsburg (Wir sind Kirche)
  • Manfred Uhl, D-Walldorf (Gemeindereferent)
  • Monika Uhl, D-Walldorf (Erzieherin)
  • Prof. em. Hermann-Josef Venetz, Fribourg/Schweiz (Theologe, langjähriger Zentralpräsident des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks)
  • Horst Vey, D-Petersberg
  • Ana Vicente - Portugal
  • Adelheid von Guttenberg, D-Nürnberg (evangelisch, in Kirchenvorstand & Ökumenischem Kirchenzentrum engagiert)
  • Reinhard Voß - ehem. Generalsekretär der deutschen Sektion der internationalen katholischen Friedensbewegung pax christi 2001-2008 (derzeit in Kinshasa, DR Congo, wo er 3 Jahre als Berater der Bischöflichen Kommission Justitia et Pax arbeitet)
  • Prof. em. Dr. theol. Heribert Wahl, München (röm.-kath. Theologe)
  • Pe. José Wasensteiner, Paróquia São Raimundo, Codó - MA (Brasil)
  • Maria Luise Weber, D-Linkenheim-Hochstetten, Rentnerin, evangelisch
  • Dr. Ludger Weckel, D-Münster
  • Stefan Weinert, D-Trier (Vorsitzender Kath. Arbeitnehmer-Bewegung/KAB Bezirk Trier-Eifel)
  • Christian Weisner, Wir sind Kirche-Bundesteam (D)
  • Prof. Dr. Jürgen Werbick, D-Münster (Prof. für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theol. Fakultät der Universität Münster)
  • Gudrun Weskamp, D-Ennepetal (Lerntherapeutin, rk)
  • Hans Weskamp, Ennepetal (Lehrer, rk)
  • Karl-Heinz Westermann, D-Mannheim (Krankenhausseelsorger)
  • Dr. Hans-Georg Wiedemann, D-Düsseldorf (evangelischer Pfarrer i.R.)
  • Benedikt Wiest, D-Asberg (Kirchengemeinderat)
  • Hans Harald Willberg, D-Burgthann
  • Prof. Dr. Ulrich Willers, Eichstätt (röm.-kath. Theologe)
  • Bernhard Willner, D-Herzberg
  • Prof. Dr. Renate Wind, D-Nürnberg (evangelische Theologin, Evangelische Hochschule Nürnberg)
  • Klaus Winkelmann, D-Herne
  • Ute Winkelmann, D-Herne
  • Sigrid Wittkamp, D-Erftstadt (pax christi)
  • Kunibert Wittwer, D-Erlangen (ehem. Pfarrer, Heimleiter, jetzt Rentner)
  • O.Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c. Werner Wolbert, A-Salzburg (röm.-kath. Theologe, Universität Salzburg)
  • Br. Joachim Wrede ofm cap., D-Dieburg (Kapuziner)
  • Thomas Wystrach, D-Oberursel (Referent der Leserinitiative Publik e. V.)
  • Dörte Wölke, D-Bielefeld
  • Ursula und Berthold Zeppenfeld, D-Meschede
  • Christa Ziller, D-Neu-Isenburg (pensionierte Lehrerin, röm.-kath.)
  • Dr. Renate Zwicker-Pelzer, D-Erftstadt

Zum Herunterladen (PDF-Dateien):

Beitrag zum ökumenischen Gedenkaufruf "san oscar romero" :

 

Veröffentlicht am

28. April 2011

Artikel ausdrucken

Artikel weiterverbreiten

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von