Date: July 8th 2014

==== Lebenshaus-Newsletter ===============================================

"Lebenshaus Schwäbische Alb" plant weitere Tagung "We shall overcome!"


Liebe Freundinnen und Freunde,

der Verein "Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie" bereitet für den 11. Oktober erneut eine Tagung mit dem Titel "'We shall overcome!' Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht" in Gammertingen (Kreis Sigmaringen) vor. Das Interesse ist bereits im Vorfeld groß, unterstützen doch immerhin 40 Organisationen und Initiativen diese Veranstaltung.

Bereits im Herbst 2013 hatte eine solche Tagung mit immerhin 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattgefunden. Ermutigt durch diesen großen Zuspruch wollen wir bei einer weiteren Tagung erneut Menschen ausführlich zu Wort kommen lassen, die sich seit langer Zeit für Frieden und Gerechtigkeit engagieren. Dieses Jahr werden der Friedensforscher Dr. Martin Arnold, der Friedensaktivist Roland Blach und die Globalisierungskritikerin Jutta Sundermann autobiografisch auf Fragen zu ihrem eigenen Engagement, zu ihrer Motivation und ihren Perspektiven für eine andere Welt eingehen.

Unsere Erwartung als Veranstalter an die Tagung 2014 ist, wieder am Beispiel engagierter Aktivisten zu erkunden, woher sie Kraft, Mut und Hoffnung für langjähriges Engagement nehmen. Damit können sie überzeugendes Beispiel und Ermutigung sein für den eigenen Alltag und das eigene Engagement.

Im Anschluss an die Tagung am 11. Oktober gibt es in einer Abendveranstaltung Kabarett mit Peter Grohmann ("Lauter Leben") und für Sonntag, 12. Oktober wird wieder eine geführte Wanderung im ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen angeboten.

Wir hoffen darauf, dass viele Menschen den Weg auf die Schwäbische Alb finden werden. Wir laden also herzlich dazu ein.

Außerdem sind auf entsprechende Werbung angewiesen und bitten darum, andere Menschen auf diese Tagung aufmerksam zu machen. Wer die Möglichkeit dazu hat, den Einladungsflyer auszulegen oder in anderer Weise weiterzuverbreiten, kann diesen gerne auch in größerer Stückzahl bei uns anfordern.

Die Tagung ist mit sehr viel Arbeit und relativ hohen Kosten verbunden. Es besteht noch eine große Finanzierungslücke. Um diese schließen zu können, bitten wir um Unterstützung. Auch wer selber nicht an der Tagung teilnehmen kann, könnte durch eine Spende zur Kostendeckung und dadurch zum Gelingen beitragen (Spendenkonto siehe unten).

Ausführliche Informationen und jeweils aktuelle Informationen finden sich zu

- Tagung + Abendveranstaltung am 11.10.2014 unter: http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/aktionen/008373.html

- Wanderung auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen am 12.10.2014 unter: http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/aktionen/008505.html

- Ausführliches Programm zur Tagung + Wanderung (zum Herunterladen): http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/media/pdf/Tagung2014_Programm.pdf

- Anmeldeformular (zum Herunterladen; Anmeldeschluss: 27. Sept. 2014): http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/media/pdf/anmeldeformular_tagung2014.pdf

- Pressemitteilung vom 06.07.2014: http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/presseinformationen/008579.html


Herzliche Grüße

Euer / Ihr Michael Schmid


Diese E-Mail wurde klimafreundlich und atomstromfrei erzeugt >> http://www.ews-schoenau.de

--
Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V., Bubenhofenstr. 3, D-72501 Gammertingen, Tel. 07574-2862, E-Mail info@lebenshaus-alb.de, Internet www.lebenshaus-alb.de

Eine Anmerkung in eigener Sache: Da unser Engagement für Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie Geld kostet und es keinerlei Zuschüsse gibt, bitten wir um Spenden an unseren Verein. Wir sind durch das Finanzamt Sigmaringen als gemeinnützig und mildtätig anerkannt (letztmals mit Bescheid vom 29.06.2012). Deshalb sind Spenden und Mitgliedsbeiträge steuerabzugsfähig. Eine Spendenbestätigung wird ab 25 € zu Beginn des kommenden Jahres automatisch zugestellt, ansonsten auf Anforderung. ErstspenderInnen bitte unbedingt ihre Anschrift angeben! Danke!!!

Spendenkonto:
Lebenshaus Schwäbische Alb e.V.
Konto-Nummer 802 333 4800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ 430 609 67

Internationale Bankverbindung:
IBAN: DE36430609678023334800
BIC: GENODEM1GLS

Wenn sie zukünftig keinen Newsletter von uns erhalten möchten, dann klicken sie bitte auf den folgenden Link: http://www.lebenshaus-alb.de/cgi-bin/dada/mail.cgi/u/newsletter/

Mailing List Powered by Dada Mail
http://www.lebenshaus-alb.de/cgi-bin/dada/mail.cgi/what_is_dada_mail/



<< Previous: Lebenshaus-Newsletter vom 04.07.2014

| Archive Index |

Next: Lebenshaus-Newsletter vom 18.07.2014 >>

(archive rss , atom )

this list's archives:


Der Newsletter des Vereins Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Subscribe to Lebenshaus-Newsletter:

|

Powered by Dada Mail 2.10.13
Copyright © 1999-2007, Simoni Creative.