Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Internationaler Bodensee-Friedensweg: GELD. MACHT. KRIEG - DIALOG. MACHT. FRIEDEN

Internationaler Bodensee-Friedensweg: GELD. MACHT. KRIEG - DIALOG. MACHT. FRIEDEN

Das Motto für den internationalen Bodensee Friedensweg 2018 setzt den Schwerpunkt auf die lebens- und friedensträchtige Macht des Dialoges und demonstriert gegen den kapitalistisch-militärisch-industriellen Komplex, dessen bedrohliches Wuchern inzwischen vielfach die Lebensgrundlagen gefährdet. "Ein anderes Zusammen-Leben ist möglich" lautet die positive Botschaft und ein "guten Lebens für alle" fällt nicht vom Himmel, sondern will auf den Wegen kreativer Gewaltfreiheit aktiv gelebt und erkämpft sein.

Der Internationale Bodensee-Friedensweg beginnt am Ostermontag, 2. April 2018, um 11.00 Uhr beim Bahnhof in Bregenz. Clemens Ronnefeldt vom Internationalen Versöhnungsbund wird nach dem Zug durch die Stadt bei der Kundgebung auf dem Kornmarktplatz eine Rede halten.

Für leichte Verpflegung vor Ort ist gesorgt. Der Nachmittag (bis 15:30 Uhr) ist der gemeinsamen Arbeit an einer gesellschaftlich tragfähigen Friedenskultur gewidmet. Zentrale Themen der aktuellen Friedensarbeit werden in neun Dialog- und Informationsgruppen besprochen.

Der Internationale Bodensee-Friedensweg wird von rund 100 Organisationen aus der Schweiz, Österreich und Deutschland organisiert und unterstützt, u.a. von Lebenshaus Schwäbische Alb e.V. Ausführliche Hinweise dazu finden Sie hier:


Bundesweit: Ostermärsche und -aktionen 2018

Auf der Website von Netzwerk Friedenskooperative finden sich:

Auf der Lebenshaus-Website finden sich:

Veröffentlicht am

02. April 2018

Artikel ausdrucken

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von