Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.

Ihre Spende ermöglicht unser Engagement

Spendenkonto:
Bank: GLS Bank eG
IBAN:
DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC: GENODEM1GLS



Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Das Lebenshaus-Team wünscht ein friedvolles neues Jahr 2017, gute Gesundheit und viel Lebensmut!

Wir danken herzlich für das große Interesse an unserer Arbeit und all die tatkräftige Unterstützung im zurückliegenden Jahr!

Zur Ermutigung, die wir ja alle auch für 2017 benötigen, nachfolgend ein Text von Dorothee Sölle. 

Hunger nach Sinn

Ich werde manchmal gefragt,
warum ich denn "immer noch" für Gerechtigkeit,
Friede und die gute Schöpfung eintrete.
"Immer noch?" frage ich zurück,
wir fangen doch gerade erst an,
aus der Verbundenheit mit dem Leben heraus,
zu kämpfen, zu lachen, zu weinen.
Wir können uns doch nicht auf das geistige Niveau
des Kapitalismus zurückschrauben
und ständig "Sinn" mit "Erfolg" verwechseln.
Das ist eine lebensgefährliche Verwechslung,
wenn wir das Leben zurückrechtstutzen
auf das Machbare und das,
was sich konsumieren lässt.
Meine Tradition hat uns wirklich mehr versprochen!
Ein Leben vor dem Tod, gerechtes Handeln
und die Verbundenheit mit allem, was lebt,
die Wölfe neben den Lämmern und Gott nicht oben
und nicht später, sondern jetzt und hier.
Bei uns, in uns.

(Dorothee Sölle: "Hunger nach Sinn" in: Den Rhythmus des Lebens spüren, Freiburg, Basel, Wien 2001, S. 195)

 

"Wir fangen doch gerade erst an", dass 2017 viele diese Haltung einnehmen und sich für eine andere, bessere Welt engagieren werden, das hoffen und wünschen wir uns allen.

Einen guten Start in ein gerechtes, friedlicheres Jahr 2017 wünschen

Michael Schmid und Katrin Warnatzsch

PS: Lebenshaus Schwäbische Alb nimmt keine Gelder von Konzernen, Parteien oder vom Staat. Um unabhängig agieren und unser Engagement 2017 ohne Einschränkungen fortsetzen zu können, sind wir auch im neuen Jahr auf Ihre/Deine Unterstützung angewiesen. Jede Spende und jede Fördermitgliedschaft!

Spendenkonto

Lebenshaus Schwäbische Alb e.V.
Bank:       GLS Bank eG
IBAN:       DE36 4306 0967 8023 3348 00
BIC:         GENODEM1GLS

Der Verein Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V. ist durch das Finanzamt Sigmaringen als gemeinnützig und mildtätig anerkannt (aktueller Bescheid vom 20.11.2015). Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerabzugsfähig. Ab 25 € werden automatisch Spendenbescheinigungen zugestellt, für niedrigere Beträge auf Anforderung (bitte bei Erstspenden Anschrift wegen Spendenbescheinigung angeben).

Veröffentlicht am

31. Dezember 2016

Artikel ausdrucken

Artikel weiterverbreiten

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von