Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Ökologie e.V.




Spenden Sie online!

spenden

Ihre Spende
ermöglicht unser Engagement.

Suche in www.lebenshaus-alb.de
 

Das Atomprogramm des Irans

Nachdenken über Rahmenbedingungen einer politischen Lösung

Von Otfried Nassauer

Otfried Nassauer, Leiter des Berliner Informationszentrums für Transatlantische Sicherheit (BITS), hat eine umfassende Studie verfasst zu den Hintergründen des iranischen Atomprogramms, den Verhandlungen mit der EU, Zukunftsoptionen und von Rahmenbedingungen für eine politische Lösung des aktuellen Konflikts. Eine BITS-Studie, die entstanden ist in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Der Nuklearstreit mit dem Iran im Kontext
  2. Die atomaren Pläne des Irans - Eine kurze Geschichte
  3. Das Atomprogramm des Irans - Ein kurzer Sachstand
  4. Vermutungen über ein weitergehendes Atomprogramm
  5. Was wäre, wenn?
  6. Die rechtliche Seite
  7. Die Motive des Irans
  8. Die Verhandlungen mit der EU
  9. Zukunftsoptionen
  10. Rahmenbedingungen einer politischen Lösung
  11. Erste Elemente für die Diskussion über einen Lösungsansatz
    11.1. Ansätze zu einer Multilateralisierung des Brennstoffzyklus
    11.2. Freiwillige Selbstbeschränkung bei Raketenprojekten
    11.3. Initiative zugunsten einer Atomwaffenfreien Zone im Nahen & Mittleren Osten
    11.4. Sicherheitspolitische Regionalorganisation

Quellen und Literaturhinweise
Fußnoten

>> Hinweis: Diese Studie kann hier im PDF-Format herunterladen werden.

Quelle: BITS vom 03.03.2006.

Veröffentlicht am

05. März 2006

Artikel ausdrucken

Artikel weiterverbreiten

Weitere Artikel auf der Lebenshaus-WebSite zum Thema bzw. von